AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 8 Dev Preview

Ein Thema von cookie22 · begonnen am 14. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 20 von 20   « Erste     10181920
Benutzerbild von divBy0
divBy0

Registriert seit: 4. Mär 2007
Ort: Sponheim
1.017 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#191

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 07:29
Vielleicht unterscheiden sich ja dann die Home- und Professional-Versionen darin. Ich hab Win8 auch in einer VM laufen, das Kachelgedöhns ist aber wirklich auch nichts für mich, wie Phoenix beschrieben hat, wird sich der "normalsterbliche User" darüber aber freuen.
Marc
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10. summt die Melodie von Tetris... | Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück! | engbarth.es
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.465 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#192

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 07:32
@Phoenix

Unter den von dir aufgezählten punkten gebe ich dir Recht..
Auch wenn ich jetzt aufstoße. Persönlich überzeugt das Konzept nicht wirklich.

Danke für das lesen meiner einwendungen.

PS:
Noch kann man das Startmenu ja reaktivieren.
http://www.askvg.com/how-to-enable-g...loper-preview/

Sollte das nicht mehr gehen ist Win8 definitiv nichts für mich.

gruss

Geändert von EWeiss (13. Okt 2011 um 07:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
14.605 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#193

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 07:44
So wie Phoenix das beschreibt, lässt sich in den Kacheln das Bedienkonzept der bisherigen Desktop-Icons wieder erkennen. Man klickt (oder tippt) drauf (künftig wohl nur noch einmal) und die Anwendung startet.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#194

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 07:54
Auch wenn ich jetzt aufstoße. Persönlich überzeugt das Konzept nicht wirklich.

Danke für das lesen meiner einwendungen.
Wie gesagt: Im Business-Bereich und für Pro-Anwender hast Du ja auch vollkommen recht. Da braucht man ohne Frage den klassischen Desktop und eine Tastatur-Zentrische Möglichkeit, Anwendungen zu starten und ggf. auch gleich Kommandos an Anwendungen zu schicken, wie z.B. das Startmenü mit der Suche oder Launchy.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.793 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#195

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 08:01
Man darf doch bei alledem nicht vergessen, dass es sich um eine Vorabversion für Entwickler handelt, damit diese im Vorfeld schon einmal fleißig programmieren können. Die Intention ist ja wohl, dass zum Auslieferungsbeginn ein recht gut gefüllter AppStore (oder wie immer der dann heißen mag) bereit steht. Irgendwo im Netz (leider weiß ich die Quelle grad nicht mehr) habe ich gelesen, dass geplant sei, auf Tablets METRO als Standard-Oberfläche zu definieren, auf PCs hingegen eher den klassischen Desktop. Meine meint, dass man wohl in der endgültigen Fassung eine einfache Auswahlmöglichkeit haben wird.

@cookie22: Mit Unity kann ich mich auch nicht anfreunden, ich bin nun auf xfce umgestiegen, das kommt mir als Haupt-Windowser eher entgegen, und compiz bekommt man auch da ans Laufen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
421 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#196

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 08:12
Hm, wenn man sich die neuen Überlegungen von Microsoft (und die Geschichte von Phoenix' Verlobter) so anguckt, ist da ja auch einiges sinnvolles dabei. Meine 3, 4 wichtigsten Anwendungen in der klaasischen Desktop-Umgebung werde ich eh noch immer in der neuen (seit Win7 sehr genialen) Taskleiste liegen haben und brauche dafür gar nicht ins Startmenü.

Aber ein Punkt stört mich bisher kolossal und der scheint sich auch beim Re-Design noch nicht geändert zu haben: Das ist der ganz gruselige Bruch im Design, wenn man vom klassischen Desktop in den Startbildschirm oder gar in eine Metro-App wechselt. Dieses ständige Umschalten nervt echt, auch wenn die Idee für den Startbildschirm eigentlich ja gut sein mag. Aber ich will ja nicht nur destruktiv sein. Meine Idee wäre es hier, den neuen Startbildschirm sanfter über den Desktop einzublenden und diesen dann verschwommen im Hintergrund zu lassen, wenn man den Startbildschirm vom Desktop her aufruft. So in die Richtung, wie man es jetzt auch beim Umschalten mit Windows+Tab hat oder beim Einblenden der UAC-Dialoge (okay, in bisschen hübscher dann als bei letzterem).

Und bei Metro-Apps frage ich mich, warum nicht Leute, die ohne Tablet-PC arbeiten, diese auch innerhalb eines (großen?) Fensters auf den klassischen Desktop legen können - skalierbar nach Größe sollen die ja eh sein. Habe ich an einem klassischen PC oder Laptop einen 17" oder gar >20"-Bildschirm kann ich mir doch wunderbar mehrere Metro-Apps in einer 7"- oder 10"-Darstellung in Fenstern auf den Desktop legen. Ich würde ja sogar soweit gehen, dass Windows das merken soll und die dann vom Design (der Buttons z.B.) anpasst.

Ein Betriebssystem für alles finde ich eine gute Idee, so dass man alle Programme/"Apps" überall laufen lassen kann, wenn man will. Richtig klasse wäre es, wenn es sich dann möglichst selbst noch ein bisschen anpasst, wenn es merkt, ob es auf einem Tablet läuft oder auf klassischen Geräten.

So, mein Wort zum Donnerstag. Wo ist eigentlich die in dem Blog erwähnte Stelle, um solche Ideen (ich finde, ich war konstruktiv und habe nicht nur gemeckert ) Microsoft einzureichen?

Bis denn
Bommel
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.181 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#197

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 08:20
Man darf doch bei alledem nicht vergessen, dass es sich um eine Vorabversion für Entwickler handelt, damit diese im Vorfeld schon einmal fleißig programmieren können. Die Intention ist ja wohl, dass zum Auslieferungsbeginn ein recht gut gefüllter AppStore (oder wie immer der dann heißen mag) bereit steht.
Nein, es geht auch um Feedback zu eben genau solchen Sachen wie dem Startmenü. Das kann man in den Blogs von MS usw. ja auch sehen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf