AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

Ein Thema von Michael Habbe · begonnen am 18. Mai 2012 · letzter Beitrag vom 27. Dez 2017
Antwort Antwort
Seite 12 von 34   « Erste     2101112 131422     Letzte » 
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#111

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 17:42
Zitat:
sondern im Rahmen einer kontrollierten Maßnahme den Schlüssel zu dem eingangs genannten Problem zu erhalten
Ach nein und das habe ich nicht begriffen?
Warum denkst du habe ich so darauf geanwortet.
Wenn für diese Datei über so viele verschiedene Kanäle hinweg ein Schlüssel generiert wird
ist es Ironie zu glauben diesen "Auf normalem wege" zwecks Schlüssel wieder entschlüsseln können.

Zitat:
Du bist auf dem falschen Pfad - leider mit sehr agressivem Tonfall.
Was hat das mit agressiven Tonfall zu tun..

Anscheinend wissen sie es nicht oder hast du schon mal ne 128/256Bit verschlüsselte Datei entschlüsselt?
Es ist Dumm zu glauben das der Schlüssel irgendwo zwischengelagert wird das ist einfach nur ein Witz.

Ich kann mich noch an einen Versuch vor Jahren erinnern bei dem eine Uni im Auftrag gegeben hat
eine 128Bit Datei zu entschlüsseln gegen ein Entgeld von 10000.-DM.

Dazu hat man sich zu einem Kollektiv zusammen getan ein paar 1000 Rechner im Verbund um den Schlüssel über Brutforce zu knacken.
Gedauert ca. 1 Jahr.

Wenn ich schon höre das jemand dafür Geld geben will unter welchen Gründen auch immer wiederhole ich mich gerne nochmal.
Die Leute welche den Angriff ausgesetzt sind wurden nicht einfach so Infiziert
sondern haben aus Neugierde eine Datei geöffnet die Sie nicht hätten öffnen dürfen.
Anzeige gegen Unbekannt mit welcher Begründung? Wenn man das Problem selbst verursacht hat.
Es wird niemand gezwungen diese Datei zu öffnen.
Wenn dieser mal über Webseiten Scripts/Bilder oder was auch immer vertrieben wird kann ich nur noch raten
Internetverbindung-kappen das wäre die einzige lösung.

Wie man das nun nennt .. Nun sucht es euch selbst aus wenn euch meine art der Antwort
zu agressiv oder nicht gefällt.

PS:
Manchmal gehört ein aggressiver Tonfall dazu sonst lernen Sie es nimmer mehr.
Geh mal in den Bundestag...

gruss

Geändert von EWeiss ( 3. Jun 2012 um 18:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.183 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#112

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:04
Manchmal gehört ein aggressiver Tonfall dazu sonst lernen Sie es nimmer mehr.
Und auch wenn Du selbst die Erfolgsaussichten als gering einstufst, so gehst Du doch zu weit, indem Du die Ideen anderer als "dumm" bezeichnest. Wenn wir hier alle nach eigenem Ermessen den Tonfall verschärfen, nimmt das kein gutes Ende. Bedenke bitte, dass Dich niemand zur Beteiligung an diesem Thema zwingt.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
CAG83

Registriert seit: 28. Mai 2012
15 Beiträge
 
#113

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:07
was sollen die unangemessenen Kommentare von EWeiss?
kann den bitte ine Mod in die schanken weisen?
Du musst hier ja nichts dazu schreiben wenn du nicht willst.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#114

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:12
Zitat:
Bedenke bitte, dass Dich niemand zur Beteiligung an diesem Thema zwingt.
Dem stimme ich zu

Aber mal ehrlich..
Nachdem sich mein Kind am Ofen verbrannt hat obwohl immer wieder gepredigt wurde "Heiss" darfst du nicht anfassen
soll ich dann danebenstehen und sagen oh... selber schuld aus Fehlern lernt man.

Zitat:
Du musst hier ja nichts dazu schreiben wenn du nicht willst.
Schon mal was von Meinungsfreiheit gehört?
Ob das unangemessen ist ? Denke mal nicht.
Hier wurde um Hilfe gebeten. Und ich helfe damit den Leuten klar zu machen das man solche Dateien einfach nicht öffnet.

gruss

Geändert von EWeiss ( 3. Jun 2012 um 18:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.876 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#115

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:19
Dieses gegenseitige Bashing ist doch kontraproduktiv, kommt bitte alle wieder runter
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blawen
blawen

Registriert seit: 1. Dez 2003
Ort: Luterbach (CH)
403 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#116

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:26
Die Leute welche den Angriff ausgesetzt sind wurden nicht einfach so Infiziert
sondern haben aus Neugierde eine Datei geöffnet die Sie nicht hätten öffnen dürfen.
Anzeige gegen Unbekannt mit welcher Begründung? Wenn man das Problem selbst verursacht hat.
Es wird niemand gezwungen diese Datei zu öffnen.
Wenn dieser mal über Webseiten Scripts/Bilder oder was auch immer vertrieben wird kann ich nur noch raten
Internetverbindung-kappen das wäre die einzige lösung.

Wie man das nun nennt .. Nun sucht es euch selbst aus wenn euch meine art der Antwort
zu agressiv oder nicht gefällt.
Was mir pers. in deinem Statement nicht gefällt, ist der Umstand, dass du die Täter in Schutz zu nehmen scheinst (Anzeige). Jedes ausgeraubte Opfer hätte ja die Wahl gehabt, zu einem anderen Zeitpunkt zu kommen oder gar einen anderen Weg zu nehmen...

Deinen Standpunkt hast Du zur Freude aller deutlich vertreten, es wäre der Diskussion/Arbeit sicherlich dienlich, wenn der Fokus wieder darauf gelenkt würde.
Roland

Geändert von blawen ( 3. Jun 2012 um 18:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.183 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#117

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:29
[...] es wäre der Diskussion/Arbeit sicherlich dienlich, wenn der Fokus wieder darauf gelenkt würde.
Darum möchte ich bitten. Klärt den Rest bitte per PN.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#118

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 18:36
Zitat:
Was mir pers. in deinem Statement nicht gefällt, ist der Umstand, dass du die Täter in Schutz zu nehmen scheinst (Anzeige).
Keines falls.
Aber jeder ist doch für sein tun selbst verantwortlich das kann einem niemand abnehmen.
Wie schon gesagt sollte der Virus jedoch ohne eigenes verschulden beim öffnen einer Webseite installiert werden
dann ist das tragisch und es tut mir leid für die Leute die dann davon betroffen sind.

Aber wie Daniel schon sagt!
Zitat:
Bedenke bitte, dass Dich niemand zur Beteiligung an diesem Thema zwingt.
Ziehe ich mich besser zurück.
Harte Meinungen die nicht allen gefallen, gefallen können scheinen nicht erwünscht zu sein.
So kann sich das alles wieder etwas beruhigen.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Michael Habbe
Michael Habbe

Registriert seit: 10. Aug 2005
261 Beiträge
 
#119

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 19:01
Ich habe heute nachmittag vom Kunden eine Mail mit Anhang weitergeleitet bekommen, den er diesmal nicht geöffnet hat. Dort drin wieder eine Rechnung.pif, die ich sofort in meiner VM aktiviert habe.

Ich hatte einen Ordner mit über 5100 Textdateien erstellt, die denselben Inhalt haben, siehe Anhang.
Nun ist es eingetreten, was ich versucht hatte zu erreichen: Es sind zwei verschlüsselte Dateien aufgetaucht, die den gleichen Namen erhalten haben: "NXaQlAULnxDNXaulAU". Allerdings sind die ersten 12 kB nicht gleich.

edit: Im Anhang befindlich Originaltextdatei und die beiden verschlüsselten mit dem gleichen Namen.

Der Dateiname kann Zufall sein, aber ich überlege, ob ich Dateien erstelle, in deren Inhalt eine fortlaufende Nummer abgespeichert ist, zwecks Wiederfinden.

Was meint ihr?


Michael


PS: Die "rechnung.pif" ist 96 kB groß und von heute morgen 8:10 Uhr, bei Interesse bitte melden.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip 2012-06-03.zip (25,1 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Michael Habbe ( 3. Jun 2012 um 19:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.183 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#120

AW: Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt

  Alt 3. Jun 2012, 19:08
In dem Zusammenhang eine Bitte:
Die geäußerten Bedenken bzgl. der Sicherheit der Anhänge sind ja absolut legitim. Könntet Ihr gerade bei diesem Thema kurz (ein Satz langt) skizzieren, was in der angehängten Datei enthalten ist und ob es - nach gegenwärtigem Kenntnisstand - eine potentielle Bedrohung für denjenigen darstellt, der die Datei herunterlädt.

Für Euch, die thematisch und gedanklich in der Diskussion stecken, wird dies wahrscheinlich offensichtlich sein - für manch anderen vielleicht nicht. Ein kurzer Hinweis könnte daher schnell und einfach Gewissheit schaffen. Danke Euch.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf