AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

Ein Thema von stahli · begonnen am 28. Okt 2012 · letzter Beitrag vom 9. Feb 2013
Antwort Antwort
Seite 5 von 28   « Erste     345 6715     Letzte » 
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.824 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#41

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 12:33
Nur, dass ein Smartphone keinen 27'' Bildschirm hat . Für mich persönlich ist das Experiment Win 8 allerdings vorerst auf Eis gelegt, da es sich anscheinend mit meiner nicht mehr taufrischen Hardware nicht verträgt. 3-4 BSOD innerhalb einer Stunde vermiesen einem einfach die Laune.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#42

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 12:38
@himitsu : Dann sage mal Deiner Aushilfs-Sekretärin, sie solle schnell mal einen Brief mit Kacheln schreiben.

Nene, bei Touchscreens hört der Spass auf. Die sind für Ausnahmefälle schon recht brauchbar, z.B. SMS schreiben. Aber eben nicht für den Otto Normalbürouser. Auf iphone SMS schreiben, dafür schleppt wohl kaum jemand Tastatur mit.

M$ erklärt nun offensichtlich den Sonderfall als allgemeinen neuen Standard (Frage : wer hat Touchscreen ?). Das wird nicht gutgehen. Schätze das Beharrungsvermögen bzw. Potential wie bei Vista auf ca. 10 Jahre. Wahrscheinlich gehts etwas schneller, weil ja nur die Strategie geändert werden muss.
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#43

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 12:40
Wer? Die 4000€ für den Touchscreen, welcher mit gefallen hätte, waren leider noch nicht übrig
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.696 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#44

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 12:52
Mir gefällt die Kachelstruktur für ein Desktopsystem überhaupt nicht.

Klar macht es zunächst etwas neugierig aber ich will ja mit dem System arbeiten und keine wechselnden Bildchen bewundern.
Insofern ist die Taskbar von Win7 optimal, um eingehende Mails oder andere Aktivitäten zu erkennen. Auch Programme kann ich optimal starten, anordnen und bedienen...

Mir gefallen auch die Metro-Demos von Emba bisher nicht. Es mag einige Anwendungen geben, die sich damit realisieren lassen aber für "richtige Programme"... ?

Mal sehen, was die Zeit bringt, vorerst bleibe ich skeptisch.

Bei einem späteren Hardwarewechsel werde ich die Entscheidung noch einmal überdenken, aber wohl auch nur, wenn es ein großer, betatschbarer Bildschirm wird.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#45

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 13:13
Wie gesagt : Touchscreen sind eher was für exotische Zwecke. Hatte hier 3 Monate Touch-PC für Testzwecke. Fazit : fast unbrauchbar ohne Maus/Tastatur. Bevor das Ding ankam, habe ich versucht Programm daran auszurichten. D.h. riesengrosse runde Buttons (Wurstfinger-geeignet) eingebaut usw. Dabei war klar, dass da wohl noch gewaltiger Feinschliff nötig wäre. Aber : Tastatur/Maus und Touchscreen, das sind 2 Welten. Das merkt man allerdings wirklich erst richtig, wenn man so ein Touch-Ding zur Verfügung hat.

Heute sage ich : sofern mehr als 10 Zeichen (pro Minute !) eingegeben werden müssen ist der Touchscreen unbrauchbar. Zeichen heisst in dem Fall alles ausser Ziffernblock/Sondertasten (und für die muss man noch einblendbare Form bauen). Zum Testen hatte ich einen fremden Datenbestand benutzt. Da hiess es dann suchen (also über Namen). Für einen Artikel dauerte das ca. 1 Min. mit der Windows-Bildschirmtastatur. Die ist nämlich zu klein. Dann hatte ich an der ein oder anderen Stelle Schliess-Button vergessen. Da meine Programme aber standardmässig DIN-konform sind kann man Forms auch nur mit esc schliessen. Windows selber kann das aber nicht von Hause aus. Also hiess es z.B. beim Editor : ALT-F4 oder x-klicken. Tastenkombinationen sind allerding mit Bildchirmtastur kaum zu bedienen. Das Schliess-Kreuz ist zu klein. Da trifft man zu oft das Minimieren-Symbol. Will man das minimierte Fenste wieder in den Vordergrund holen : die Taskleiste ist ist auch zu klein. Da startet man dann falsches Programm usw.

Fazit : bei mir hing nach 30 Minuten Tastatur an dem Touch-PC. Die Maus kam nach weiteren 30 Min. auch da dran. Also, mir stellte sich da die Frage, warum ich überhaupt den Touchscreen brauche ?
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.696 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#46

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 13:21
Ohne Maus und Tastatur kommt für mich ohnehin kein ernsthaftes System zum Arbeiten in Frage.

Ein Touchscreen wäre ggf. nützlich um Fenster zu verschieben (obwohl das ja wiederum in Win8 nicht mehr so vorgesehen ist) oder im Browser zu scrollen.

Kann sich jemand Delphi im Metro-Style vorstellen???
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#47

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 13:46
Kann sich jemand Delphi im Metro-Style vorstellen???
Genausowenig wie Office oder VS 2012. Aber viele Anwendungen (insbesondere Mail & Messaging) fokussieren sehr stark auf den eigentlichen Inhalt: Kein Browser oder anderes Programm im Hintergrund das einen gerade ablenkt.
Genauso lenken mich eben hierdurch auch Mails / Nachrichten nicht von meiner aktuellen Aufgabe (z.B. Recherche im Fullscreen / Coden & testen auf dem Desktop) ab.
Das ist eine massive Produktivitätssteigerung.

Das sehr einfach gestrikte UI (keine (rechenintensive) Transparenz) sorgt dabei für hervorragende Performance und ermöglicht eben ein sehr änhliches Look&Feel auch für Mobile Geräte (Phone / ARM-Basierte Tablets). Das ist im Consumer-Bereich wichtig.

Im Pro-Bereich gefällt mir sehr, das alles mit ungeheuer einfachen Tastenkombinationen funktioniert. Win-Taste zum Startbildschirm -> Einfach lostippen -> Suche. Im Desktop-Modus die Anwendungen auf der Taskbar mit Win + Zifferntaste starten / dahin wechseln (okay, das ging auch früher, aber da hat das Startmenü zu ungeheuer viel sinnloser herumklickerei verführt). Ich muss die Maus viel weniger in die Hand nehmen als noch bei Win 7 --> Ich bin schneller. Noch dazu gibt es jetzt mit Win+X endlich ein Menü, über das ich ohne Umwege zu sämtlichen nötigen Administrativen Stellen komme. Sowas habe ich immer vermisst. Einziger Wermutstropfen: Es fehlt der IIS-Manager da drin, der für mich persönlich recht wichtig ist.

Letzten Endes ist Win 8 ein Update, das anfangs etwas gewöhnungsbedürftig war. Aber nachdem ich mich darauf eingelassen habe, hat mir das ganze Konzept einen Produktivitätsschub gegeben, den ich nicht mehr misen möchte.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
821 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#48

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 13:58
das E Book für Win 8 gibt auch schon gratis - WIN 8 ist nur ne halbherzige Lösung für Desktop und Mobile.

Für Geschäftskunden bietet WIN 8 -0,0 Vorteile - wir warten auf Windows 9 oder ggf. mittelfirstig auf UBuntu
( https://wiki.ubuntu.com/Releases )
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.208 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#49

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 15:21
Klar macht es zunächst etwas neugierig aber ich will ja mit dem System arbeiten und keine wechselnden Bildchen bewundern.
Insofern ist die Taskbar von Win7 optimal, um eingehende Mails oder andere Aktivitäten zu erkennen. Auch Programme kann ich optimal starten, anordnen und bedienen...
Genau deshalb ist die Taskleiste doch nach wie vor da? Was du daran nun bemängelst verstehe ich nicht.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.696 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#50

AW: Windows 8 Pro (Upgrade) für 58 Eu?

  Alt 1. Nov 2012, 15:41
Ich dachte, dafür sind jetzt die Kacheln da, in denen dann u.a. "neue Mail" herum hüpft. War vielleicht mein Fehler.
Wenn unter dem Windows-Modus alles wie bisher läuft, ich aber die Startoberfläche wegklicken muss, dann brauche ich auch kein neues System. Ich warte einfach mal ab und vertage eine entsprechende Entscheidung auf unbestimmte Zeit...
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf