AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte PassList Generator

PassList Generator

Ein Thema von AlexII · begonnen am 11. Feb 2014 · letzter Beitrag vom 25. Mär 2014
Antwort Antwort
Seite 4 von 8   « Erste     234 56     Letzte » 
AlexII
Registriert seit: 28. Apr 2008
Hallo,

ich habe aus Spaß einen kleinen Passwort Generator programmiert. Werde mich freuen wenn ihn jemand testen würde.

Danke für Euer Feedback.

Jeder der mit machen möchte, bitte schön.


11.02.2014 Version 0.1
- Veröffentlicht

12.02.2014 Version 0.2
- Benutzerfreundlichkeit etwas verbessert

17.02.2014 Version 0.3
- Einstellungen werden autom. in eine .xml-Datei gespeichert
- "Generieren"-Button wird Zufällig x-Mal im Hintergrund betätigt
- das Passwort wird am Ende nach Zufall gemischt
- die ausgewählten Anforderungen an das Passwort werden immer erfüllt (vorher waren sie optional, obwohl ausgewählt)
- Bug aus der Antwort #61 beseitigt

18.02.2014 Version 0.4
- Name geändert
- Quellcode etwas optimiert
- im Google Code gehostet -> https://code.google.com/p/passlist-generator/

24.03.2014 Version 0.5
- Generieren mehrerer Passwörter möglich
- Liste der Passwörter druckbar
- Exportieren der Liste in Aussicht

25.03.2014 Version 0.6
- Exportieren der Passwortliste
- kleine Korrekturen am Code
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot.png   screenshotliste.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z PassListGenerator.7z (668,0 KB, 41x aufgerufen)
Bin Hobbyprogrammierer! Meine Fragen beziehen sich meistens auf Lazarus!

Geändert von AlexII (25. Mär 2014 um 11:56 Uhr)
 
Benutzerbild von Back2Code
Back2Code

 
Delphi XE7 Professional
 
#31
  Alt 12. Feb 2014, 15:07
Hat es einen besonderen Grund, dass du Application.Terminate benutzt anstatt Close?
Ich schließe die Form1 immer so. Nicht, dass da irgendwas im Hintergrund oder im Tray weiter läuft. Oder spricht da was dagegen?
Solltest du dir abgewöhnen für die Zukunft, falls irgendwelche Daten noch nicht richtig abgespeichert/verarbeitet worden sind killt es den Prozess einfach

Mir noch ne Art Minibug aufgefallen, wenn man keine Checkbox angehakt hat dann wirft dein Programm eine Fehlermeldung mit Titel 'Warning' nimm am besten die Standartdialoge die sich mit dem Titel an der Systemsprache festhalten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
warning.png  

Geändert von Back2Code (12. Feb 2014 um 15:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

 
FreePascal / Lazarus
 
#32
  Alt 12. Feb 2014, 15:11
Hat es einen besonderen Grund, dass du Application.Terminate benutzt anstatt Close?
Ich schließe die Form1 immer so. Nicht, dass da irgendwas im Hintergrund oder im Tray weiter läuft. Oder spricht da was dagegen?
Solltest du dir abgewöhnen für die Zukunft, falls irgendwelche Daten noch nicht richtig abgespeichert/verarbeitet worden sind killt es den Prozess einfach
Ok... weiß es für die Zukunft, aber in diesem Fall geht das!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Back2Code
Back2Code

 
Delphi XE7 Professional
 
#33
  Alt 12. Feb 2014, 15:13
Hat es einen besonderen Grund, dass du Application.Terminate benutzt anstatt Close?
Ich schließe die Form1 immer so. Nicht, dass da irgendwas im Hintergrund oder im Tray weiter läuft. Oder spricht da was dagegen?
Solltest du dir abgewöhnen für die Zukunft, falls irgendwelche Daten noch nicht richtig abgespeichert/verarbeitet worden sind killt es den Prozess einfach
Ok... weiß es für die Zukunft, aber in diesem Fall geht das!
Hab noch ne Kleinigkeit entdeckt siehe mein Post drüber. Ansonsten muss ich aber sagen, dass mir deine GUI ganz gut gefällt. Viele Programmierer denken warum auch immer oftmals nicht aus der Sicht eines Anwenders und das Resultat ist ein furchtbar unstrukturierte chatoisch hässliche GUI.

Stell doch dein Projekt auf GitHub
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

 
FreePascal / Lazarus
 
#34
  Alt 12. Feb 2014, 15:28
Mir noch ne Art Minibug aufgefallen, wenn man keine Checkbox angehakt hat dann wirft dein Programm eine Fehlermeldung mit Titel 'Warning' nimm am besten die Standartdialoge die sich mit dem Titel an der Systemsprache festhalten.
Ähm... verstehe nicht ganz, meinst Du MessageDLG?

Geändert von AlexII (12. Feb 2014 um 15:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

 
FreePascal / Lazarus
 
#35
  Alt 12. Feb 2014, 15:33
Hab noch ne Kleinigkeit entdeckt siehe mein Post drüber. Ansonsten muss ich aber sagen, dass mir deine GUI ganz gut gefällt. Viele Programmierer denken warum auch immer oftmals nicht aus der Sicht eines Anwenders und das Resultat ist ein furchtbar unstrukturierte chatoisch hässliche GUI.

Stell doch dein Projekt auf GitHub
Danke, danke... ich hab vor die GUI noch mehr Benutzerfreundlich zu machen.

Das mit GitHub ist so eine Sache... ich bin in einem Land aufgewachsen, wo weit und breit nur Deutsch die Fremdsprache war. Deswegen kann ich kaum Englisch. Aber ich überlege es mir.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Back2Code
Back2Code

 
Delphi XE7 Professional
 
#36
  Alt 12. Feb 2014, 15:48
Hab noch ne Kleinigkeit entdeckt siehe mein Post drüber. Ansonsten muss ich aber sagen, dass mir deine GUI ganz gut gefällt. Viele Programmierer denken warum auch immer oftmals nicht aus der Sicht eines Anwenders und das Resultat ist ein furchtbar unstrukturierte chatoisch hässliche GUI.

Stell doch dein Projekt auf GitHub
Danke, danke... ich hab vor die GUI noch mehr Benutzerfreundlich zu machen.

Das mit GitHub ist so eine Sache... ich bin in einem Land aufgewachsen, wo weit und breit nur Deutsch die Fremdsprache war. Deswegen kann ich kaum Englisch. Aber ich überlege es mir.
http://matthias-hielscher.de/tutoria...d-Dialoge.html

Ich meinte MessageDlg('Hier kann ein beliebiger Text angegeben werden.', mtWarning, [mbOK], 0); mit der Flag mtWarning

Zu Git schau dir das mal an. Empfehle dir als Windows Client Sourcetree von Atlassian. http://rogerdudler.github.io/git-guide/index.de.html

Und falls du Fragen zu Git hast kannst das entweder im Forum machen oder per PM bei mir .
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

 
FreePascal / Lazarus
 
#37
  Alt 12. Feb 2014, 15:54
Ich meinte MessageDlg('Hier kann ein beliebiger Text angegeben werden.', mtWarning, [mbOK], 0); mit der Flag mtWarning
Das habe ich doch schon...

Zu Git schau dir das mal an. Empfehle dir als Windows Client Sourcetree von Atlassian. http://rogerdudler.github.io/git-guide/index.de.html

Und falls du Fragen zu Git hast kannst das entweder im Forum machen oder per PM bei mir .
Danke Dir, werde es auf jeden Fall anschauen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Back2Code
Back2Code

 
Delphi XE7 Professional
 
#38
  Alt 12. Feb 2014, 15:55
Ich meinte MessageDlg('Hier kann ein beliebiger Text angegeben werden.', mtWarning, [mbOK], 0); mit der Flag mtWarning
Das habe ich doch schon...

Zu Git schau dir das mal an. Empfehle dir als Windows Client Sourcetree von Atlassian. http://rogerdudler.github.io/git-guide/index.de.html

Und falls du Fragen zu Git hast kannst das entweder im Forum machen oder per PM bei mir .
Danke Dir, werde es auf jeden Fall anschauen.
Dann frag ich mich wieso ich beim Titel "Warning" bekam und nicht Warnung Bei der About ist es wiederum richtig und da steht als Titel des Fensters "Informationen".
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

 
Delphi 10.3 Rio
 
#39
  Alt 12. Feb 2014, 15:56
MessageDlg ist doch dieses selbstgebaute Gedöns noch aus Borland-Zeiten. MessageBox hingegen kommt von Windows selbst und verwendet daher AFAIK die Systemsprache.
Detlef
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

 
FreePascal / Lazarus
 
#40
  Alt 12. Feb 2014, 16:00
Dann frag ich mich wieso ich beim Titel "Warning" bekam und nicht Warnung Bei der About ist es wiederum richtig und da steht als Titel des Fensters "Informationen".
Vllt weil es Lazarus ist? Ein Bug vllt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf