AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Appmethod - FM bekommt eigene UI?

Ein Thema von weisswe · begonnen am 6. Mär 2014 · letzter Beitrag vom 22. Mär 2014
Antwort Antwort
Seite 15 von 15   « Erste     5131415
michaelthuma
(Gast)

n/a Beiträge
 
#141

AW: Appmethod - FM bekommt eigene UI?

  Alt 21. Mär 2014, 19:45
Danke für die aufmunternden Worte. Ich erlaube mir einfach mal festzustellen, dass die Appmethod nicht langsam ist.

Kastration respektive Optimierung.

Gut das vorgebrachte Argument lasse ich mal gelten, die IDE ist aber praktisch leer. Da ist nichts zusätzlich installiert außer die nackte VCL, der FMX und FireDAC. Das ist der Testrechner. Der gilt für alle meine Boxen als Maß, langsamer wirds nicht mehr

Deckt sich nicht mit meiner Erfahrung ... Aber wir werden sehen. Den Vergleich mit Delphi XE6 kann ich noch nicht machen. Somit ist es halt mal so. Kann mir aber nicht vorstellen, dass man von gemütlich auf rasend schnell kommt. Der Schluss draus wäre, dass die VCL der ultimative Bremser ist und das kann ich nicht wirklich so mal glauben trotzdem ich es nicht wirklich nachweisen kann.

Aus geheimer Quelle kenne ich bereits Lobpreisung bezüglich XE6. Die bezog sich vermutlich eher aufs Compilat.


Bei mir ist die IDE ungleich schneller als unter XE5. Wobei ich nicht sagen kann, ob nicht die Installation auf der Testpartition den Zuwachs bedingt. Ist mir aber nicht so vorgekommen. Selbst inkl. sämtlicher Code Insight Features aufgedreht ...
Kastrier mal dein XE5 um alle Module, die Appmethod nicht hat. Dann ist das genauso schnell.
  Mit Zitat antworten Zitat
michaelthuma
(Gast)

n/a Beiträge
 
#142

AW: Appmethod - FM bekommt eigene UI?

  Alt 21. Mär 2014, 19:49
Da setzte ich mich dazu. Das ist amtlich. Wenn zuviel installiert ist da gebe ich dir recht. Aber einen Einfluss auf den Class Browser ... usw... Es war doppelt so schnell nach Gefühl mindestens. Möglw. werden Files schneller geparsed oder so etwas vermute ich.

Und ich dachte, von dir kommen keine unqualifizierten Zwischenrufe.

Auf sachliche Fragen, die den aktuellen Stand darstellen, möchte ich und kann ich gerne antworten....
Aber wir können uns ja mal auf den DT dieses Jahr hinsetzen und nen Vergleich von Appmethod und nem aktuellen Delphi mit allem Brimborium machen, dann sehen wir ja, ob die Anzahl der geladenen Module nicht die Geschwindigkeit beinträchtigt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#143

AW: Appmethod - FM bekommt eigene UI?

  Alt 21. Mär 2014, 20:54
und nen Vergleich von Appmethod und nem aktuellen Delphi mit allem Brimborium machen, dann sehen wir ja, ob die Anzahl der geladenen Module nicht die Geschwindigkeit beinträchtigt.
Man stelle sich mal vor, man könnte beim Start angeben was (nicht) geladen wird ......

Ala BDS -p Delphi oder BDS -p CBuilder , nur noch um die Zielplattformen, Frameworks und Sostwas erweitert.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.714 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#144

AW: Appmethod - FM bekommt eigene UI?

  Alt 21. Mär 2014, 21:44
Man stelle sich mal vor, man könnte beim Start angeben was (nicht) geladen wird ......

Ala BDS -p Delphi oder BDS -p CBuilder , nur noch um die Zielplattformen, Frameworks und Sostwas erweitert.
Dafür brauchst du doch nur die entsprechenden Registry-Einträge anlegen und anpassen. Bei komplexen Kombinationen wird das zwar leicht unübersichtlich, aber prinzipiell geht das schon.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
michaelthuma
(Gast)

n/a Beiträge
 
#145

AW: Appmethod - FM bekommt eigene UI?

  Alt 22. Mär 2014, 07:18
Da gibt es Troubles angeblich. Pure VCL denke ich mich zu erinnern geht nicht zumindest nicht einfach. Wie weit da eine Verschwörung seitens EMB dahintersteht ... keine Ahnung.

und nen Vergleich von Appmethod und nem aktuellen Delphi mit allem Brimborium machen, dann sehen wir ja, ob die Anzahl der geladenen Module nicht die Geschwindigkeit beinträchtigt.
Man stelle sich mal vor, man könnte beim Start angeben was (nicht) geladen wird ......

Ala BDS -p Delphi oder BDS -p CBuilder , nur noch um die Zielplattformen, Frameworks und Sostwas erweitert.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
938 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#146

AW: Appmethod - FM bekommt eigene UI?

  Alt 22. Mär 2014, 15:57
Und ich dachte, von dir kommen keine unqualifizierten Zwischenrufe.
Was war daran bitte "unqualifiziert"?
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf