AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

KNXnet/IP Interface

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 24. Mär 2014 · letzter Beitrag vom 28. Sep 2020
Antwort Antwort
Seite 4 von 6   « Erste     234 56   
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.958 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#31

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 29. Mai 2017, 07:45
Kann mir wer helfen oder wie habt Ihr das nun gelöst?
Alles selber programmiert... Weil bei mir die Lib auch nicht wollte...
  Mit Zitat antworten Zitat
Darlo

Registriert seit: 28. Jul 2008
Ort: München
1.196 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#32

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 29. Mai 2017, 09:41
Bei mir wollte die Lib auch nicht. Habe mit dann die EIBWeiche gekauft (https://www.voltus.de/hausautomation...eiche-usb.html). Dabei war ein ActiveX-Modul dass ich auf einem Windows-Server laufen lasse. Meine App gibt dann den Server die Befehle und der Server führt sie aus. Klappt super.
Philip

Geändert von Darlo (29. Mai 2017 um 09:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.262 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#33

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 29. Mai 2017, 11:33
Ich kann hier nur nochmal OpenHAB rein werfen. Das kann alles, dass macht alles.
Wenn Ihr dennoch mit Delphi was dran programmieren wollt, dann installiert OpenHab und ein MQTT-Server.
Lasst das OH den MQTT Server füttern. Schickt und empfangt mit Delphi die MQTT Sachen und steuert somit alles.

Ich denke das ist am einfachsten und man benötigt kein kompliziertes KNX Fachwissen.

Willst du wirklich >500€ ausgeben?
Prüf mal ob ein "WEINZIERL 731 KNX IP Interface Schnittstelle" für ca. 150€ besser für dich wäre oder ein günstiger Router "WEINZIERL 751 KNX IP Router" (ca. 300€).
Kommt halt drauf an, was genau du mit dem Bus machen willst.

Geändert von generic (29. Mai 2017 um 11:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Andy090778

Registriert seit: 13. Mai 2006
23 Beiträge
 
Delphi 5 Standard
 
#34

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 29. Mai 2017, 19:05
Ich hab das MDT SCN IP Interface.
Ca. 120 € für eine fertige Lösung mit LongFrame Unterstützung zum Programmieren der Geräte war mir das Wert.

@Mavarik: Wie hast Du es hinbekommen? Per Falcon Treiber? Wärst Du so nett und würdest den Teil bereitstellen der die Connection macht? Oder zumindest mir einen Tipp geben was ich als Parameter übergeben muss, damit ich eine Verbindung hinbekomme?
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Darlo

Registriert seit: 28. Jul 2008
Ort: München
1.196 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#35

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 29. Mai 2017, 19:39
Ich kann hier nur nochmal OpenHAB rein werfen. Das kann alles, dass macht alles.
Wenn Ihr dennoch mit Delphi was dran programmieren wollt, dann installiert OpenHab und ein MQTT-Server.
Lasst das OH den MQTT Server füttern. Schickt und empfangt mit Delphi die MQTT Sachen und steuert somit alles.

Ich denke das ist am einfachsten und man benötigt kein kompliziertes KNX Fachwissen.

Willst du wirklich >500€ ausgeben?
Prüf mal ob ein "WEINZIERL 731 KNX IP Interface Schnittstelle" für ca. 150€ besser für dich wäre oder ein günstiger Router "WEINZIERL 751 KNX IP Router" (ca. 300€).
Kommt halt drauf an, was genau du mit dem Bus machen willst.
Die Eibweiche ist bisschen mehr als ein IP Interface. Dabei ist alles was man für eine Visu braucht. Klar der Preis ist nicht ohne, dafür kann man sich auf die Visu-Umsetzung konzentrieren.
Philip
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.262 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#36

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 30. Mai 2017, 10:33
Mit dem MQTT auf dem OpenHAB und NodeRed lassen sich auch Sachen per Klicken gut visualisieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.958 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#37

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 30. Mai 2017, 13:06
@Mavarik: Wie hast Du es hinbekommen? Per Falcon Treiber? Wärst Du so nett und würdest den Teil bereitstellen der die Connection macht? Oder zumindest mir einen Tipp geben was ich als Parameter übergeben muss, damit ich eine Verbindung hinbekomme?
Nein - wie gesagt - ohne jegliche Fremdkomponente, alles von Grund auf neu pures Delphi.

Ich wollte das eigentlich als SDK anbieten, aber leider halten mich andere Projekte momentan davon ab...

Mavarik

Geändert von Mavarik (30. Mai 2017 um 13:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.958 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#38

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 30. Mai 2017, 13:14
Ich kann hier nur nochmal OpenHAB rein werfen. Das kann alles, dass macht alles.
Wenn Ihr dennoch mit Delphi was dran programmieren wollt, dann installiert OpenHab und ein MQTT-Server.
Lasst das OH den MQTT Server füttern. Schickt und empfangt mit Delphi die MQTT Sachen und steuert somit alles.
ok... Noch nen Protokoll und noch nen Server...

Es hat mich schon genug Nerven gekosten mich in die Oberfläche von Gira und den Gira-Server ein zu arbeiten...
Wenn man jedoch alles kombinieren will - inkl. der Türkommunikation und der Überwachungskameras - war das der schnellste Weg...

Mal sehen... Ist alles noch nicht fertig - bzw. so wie ich es mir vorstelle...
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62
Online

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.813 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#39

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 1. Jun 2017, 00:49
Hallo generic,

wo, wie, welche Implementierung hast du denn MQTT Server installiert ?
Ist das Cloud, läuft das auf virtuellen Host-Servern im Web, ist es ein fertiges VmWare Image oder hast du ein komplettes Linux-System konfiguriert ?
Vielleicht in etwa so unter Windows ?

Mich würde interessieren ob es nur die eine MQTT-Server Version von MQTT.org gibt, oder Alternativen dazu.
Die MQTT MessageBroker sind ja keine Server wenn ich das richtig verstehe, da brauche ich immer noch einen Server dazu.


Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.262 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#40

AW: KNXnet/IP Interface

  Alt 2. Jun 2017, 08:17
Ich hab bei mir im Haus alles auf einen Raspberry PI am laufen.
Openhab, Mosqitto, Node-Red
Der PI frisst nicht soviel Strom wie eine Windowskiste.

Anbindungen/Protokolle:
KNX, Sonos, Fritzbox, MQTT, NTP und paar Webservices u.a. für Wetterdaten

Mit Z-Wave hab ich gespielt, hat mir aber nicht gefallen.
Darauf hin habe ich mir eigene Sensoren (Temperatur/Luftfeuchte) mit ESP-01 und MQTT gebaut.

Es liegt ein zweiter PI daneben, falls der erste kaputt geht. Dann brauche ich nur die Speicherkarte umstecken und hab wieder ein Smarthome. Die Konfig und die Daten werden per Rsync täglich auf ein NAS gesichert.

Geändert von generic ( 2. Jun 2017 um 08:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf