AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Problem bei TStringList

Offene Frage von "DeddyH"
Ein Thema von muffin104k6 · begonnen am 11. Jun 2014 · letzter Beitrag vom 12. Jun 2014
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

AW: Problem bei TStringList

  Alt 11. Jun 2014, 23:25
3.) Vergessse with
In dem Fall sehe ich nichts verwerfliches dran, aber jeder nach seinem Geschmack.

Zitat:
4.)
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Marmelade(ShowX: array of Byte);
var
  i: Integer;
begin
  for i := Low(ShowX) to High(ShowX) do
    FindComponent('Show'+IntToStr(i+1)).Visible := ShowX[i] = 1;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.714 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Problem bei TStringList

  Alt 11. Jun 2014, 23:27
In diesem Fall nicht, aber es ist unnötig, wenn er eine Methode daraus macht.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.771 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#13

AW: Problem bei TStringList

  Alt 11. Jun 2014, 23:49
Warum man ein array of Byte für True/False übergibt um dann auf Gleichheit mit 1 zu überprüfen anstatt ein array of Boolean zu übergeben, entzieht sich mir.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#14

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 00:01
Weil [1, 1, 1, 1, 0] viel kürzer ist als [True, True, True, True, False] zu schreiben ist. Und da waren viel Trues und Falses, und ich bin von Natur aus faul. Aber ja, unter normalen Umständen würde man Boolean nehmen. Außerdem müssen es auch keine offene Array-Parameter sein, war nur etwas Schabernack.
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 00:03
In diesem Fall nicht, aber es ist unnötig, wenn er eine Methode daraus macht.
Ok, habe ich nicht mitbekommen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#16

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 00:12
Viel zu kompliziert...

Vorausgesetzt ich habe richtig interpretiert, was der Code des OP machen soll:
Delphi-Quellcode:
procedure PrintOutAuto;
var
  Labels: array[0..4] of TLabel;
  StringRoh: String;
  Zeit: String;
  Info: String;
  i: integer;
begin
  Labels[0] := Form1.Show1;
  Labels[1] := Form1.Show2;
  Labels[2] := Form1.Show3;
  Labels[3] := Form1.Show4;
  Labels[4] := Form1.Show5;
  
  // Standardmäßig alle Labels ausblenden
  for i := low(Labels) to high(Labels) do
    Labels[i].Visible := False;
  
  for i := 0 to slA.Count-1 do
  begin
    ShowMessage(Format('Z%d,slA[%d]', [i+1, i]));

    StringRoh := slA[i];
    Zeit := Copy(StringRoh, 1, 5);
    Info := StringRoh;
    if Length(StringRoh) > 6 then
      Delete(Info,1,6);

    Labels[i].Caption := (Zeit + ' - ' + Info);
    // Bedarfsweise Labels wieder einblenden
    Labels[i].Visible := True;
  end;
end;

Geändert von Namenloser (12. Jun 2014 um 00:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#17

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 00:54
Wenn man schon keine Methode daraus bauen will, warum werden hier die Referenzen hart einkodiert, anstatt diese als Parameter zu übergeben?
Delphi-Quellcode:
procedure PrintOutAuto( AForm : TForm1; AValues : TStrings );
var
  Labels: array[0..4] of TLabel;
  StringRoh: String;
  Zeit: String;
  Info: String;
  LIdx: integer;
begin
  Labels[0] := AForm.Show1;
  Labels[1] := AForm.Show2;
  Labels[2] := AForm.Show3;
  Labels[3] := AForm.Show4;
  Labels[4] := AForm.Show5;
  
  for LIdx := 0 to AValues.Count-1 do
  begin
    ShowMessage(Format('Z%d,AValues[%d]', [LIdx+1, LIdx]));

    StringRoh := AValues[LIdx];
    Zeit := Copy(StringRoh, 1, 5);
    Info := StringRoh;
    if Length(StringRoh) > 6 then
      Delete(Info,1,6);

    Labels[LIdx].Caption := (Zeit + ' - ' + Info);
    // Bedarfsweise Labels wieder einblenden
    Labels[LIdx].Visible := ({Bedingung einfügen für die Sichtbarkeit});
  end;
end;
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.523 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 00:56
Warum man ein array of Byte für True/False übergibt um dann auf Gleichheit mit 1 zu überprüfen anstatt ein array of Boolean zu übergeben, entzieht sich mir.
Warum überhaupt ein Array, wo es doch nur eine einzige Nummer reichen würde?
Pssst: Die Werte sind fortlaufend ... siehe mein erster Code.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#19

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 01:02
@Sir Rufo: Dein Code ist jetzt aber falsch, weil die übrigen Labels nicht ausgeblendet werden bei AValues.Count <= 4.

Geändert von Namenloser (12. Jun 2014 um 01:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#20

AW: Problem bei TStringList

  Alt 12. Jun 2014, 01:35
Dann kann man den Teil
Delphi-Quellcode:
    StringRoh := AValues[LIdx];
    Zeit := Copy(StringRoh, 1, 5);
    Info := StringRoh;
    if Length(StringRoh) > 6 then
      Delete(Info,1,6);

    Labels[LIdx].Caption := (Zeit + ' - ' + Info);
so ankürzen:
Delphi-Quellcode:
      StringRoh := AValues[LIdx];
      Labels[LIdx].Caption := Copy(StringRoh, 1, 5) + ' - ' + IfThen(Length(StringRoh) > 6, Copy(StringRoh, 7, MaxInt), StringRoh);
U. U. kann man noch AValues[LIdx] noch gegen StringRoh tauschen, dann ist das alles nur noch eine Zeile.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf