AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein mit USB Stick ein Windows Login ausführen

mit USB Stick ein Windows Login ausführen

Ein Thema von strom · begonnen am 7. Jan 2015 · letzter Beitrag vom 16. Jan 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
strom

Registriert seit: 23. Aug 2008
Ort: Keine Ergebnisse gefunden
290 Beiträge
 
#11

AW: mit USB Stick ein Windows Login ausführen

  Alt 7. Jan 2015, 12:54
Also könnte man mit Smartcards (als Hardware) und Delphi was entwickeln?
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.765 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: mit USB Stick ein Windows Login ausführen

  Alt 7. Jan 2015, 12:56
Also könnte man mit Smartcards (als Hardware) und Delphi was entwickeln?
sowie ich das verstanden habe, kann Windows das von Hause aus.
Es muss nichts mehr zusätzlich entwickelt werden.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.178 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: mit USB Stick ein Windows Login ausführen

  Alt 7. Jan 2015, 13:06
Das es eine fertige Lösung bei Rohos-Logon gibt, ist bekannt.

Würde aber lieber selber was mit Delphi entwickeln, und natürlich
programmiertechnisch dazulernen.
Und wieviel Tage/Wochen willst du investieren?
Dieser Bereich von Windows ist mit Sicherheit nicht einer der einfacher zu verwendenten.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)
Online

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.632 Beiträge
 
#14

AW: mit USB Stick ein Windows Login ausführen

  Alt 7. Jan 2015, 13:09
Das es eine fertige Lösung bei Rohos-Logon gibt, ist bekannt.

Würde aber lieber selber was mit Delphi entwickeln, und natürlich
programmiertechnisch dazulernen.
Um sich so früh in das Authentication-System von Windows reinzuhängen musst Du einen Treiber schreiben, und Treiberentwicklung mit Delphi ist nicht so wirklich einfach. Da solltest Du lieber zu C++ greifen. Ansonsten Such mal was hier in der DP so zu Treiberentwicklung steht.

Zum Login mit Smartcards brauchst Du nichts zu programmieren, das kann Windows von Haus aus.
Sebastian Gingter
Phoenix - 不死鳥, Microsoft MVP, Rettungshundeführer
Über mich: Sebastian Gingter @ Thinktecture Mein Blog: https://gingter.org
  Mit Zitat antworten Zitat
strom

Registriert seit: 23. Aug 2008
Ort: Keine Ergebnisse gefunden
290 Beiträge
 
#15

AW: mit USB Stick ein Windows Login ausführen

  Alt 7. Jan 2015, 13:49
Hallo Phoenix,
danke für Deinen Hinweis!

Dann werde ich dieses Projekt erstmal aus meinem Gedächtnis streichen.
Muss erstmal noch ein wenig mit Delphi (Pascal) arbeiten, hier habe ich noch einige Defizite
bezüglich der Programmierung. (Anfänger + wenig Zeit)
Da macht es wirklich noch keinen Sinn, sich mit Treibern zu beschäftigen.

Danke
  Mit Zitat antworten Zitat
_seeker_

Registriert seit: 30. Dez 2009
2 Beiträge
 
#16

AW: mit USB Stick ein Windows Login ausführen

  Alt 16. Jan 2015, 12:17
Mir fällt spontan folgendes ein, bin ich mal bei der Researche zum Thema "Dongles" bauen gestoßen

http://www.linux-magazin.de/Ausgaben.../Fremde-Finger

edit:
http://hackaday.com/2012/03/05/usb-d...-dont-have-to/
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz