AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Barcodescanner mit Datenbank

Ein Thema von BörmtDieBuse · begonnen am 25. Mär 2015 · letzter Beitrag vom 6. Mai 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
509 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#11

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 27. Mär 2015, 19:25
Ich würde - wenn denn der User sich von dem eigentlichen Rechner entfernen muss und z.B. in einer Lagerhalle Produkte scannen soll so ein Gerät nehmen wie Earlybird geschrieben hat.

Ist nicht billig, aber sieht stabil und die Programierung dürfte einfach sein.

Werde mal versuchen ob wir einen Käufer finden können, dann besorge ich so ein Teil. Nur zum Testen kaufen ist zuviel, sind doch deutlich über 2000 €.

Erinnert mich etwas an die Technik von Orderman, auch robust und gute Funkverbindung.

Online-Wlan Lösungen würde ich nicht empfehlen, macht in der Regel Probleme.
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
BörmtDieBuse

Registriert seit: 25. Mär 2015
26 Beiträge
 
#12

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 29. Mär 2015, 13:19
Nochmals vielen Dank für eure Beiträge, ihr helft mir sehr .

So etwas in der Richtung?

Motorola Symbol TC70

Gearbeitet / Software dafür entwickelt habe ich selber noch nicht (nur mit Windows Mobile 6 in Verbindung mit einem JBoss / Java basierten Server, und Intermec CK71 Scannern mit Tastatur).
Ich kann mich schwach daran erinnern, das ich das Produkt Motorola Symbol TC70 bei uns im Intranet gesehen hab. Das sieht nämlich auch sehr interessant aus.

Ansonsten hab jetzt ein Liste von Produkten gefunden, welche ich ohne große Probleme kaufen dürfte. (siehe Anhang)
Diese Liste besteht nur aus MDEs (Mobile Datenerfassungsgeräte). Wie man sieht besteht diese ausschließlich aus Motorola-Geräten, ich kann jedoch keine andere Firma wie Honeywell oder Datalogic kaufen, da der Einkauf und die IT da nicht mitspielt. (Rießen Diskussion wäre vorprogrammiert).

Ich persönlich bin der Meinung das ich ein MDE brauch um den Benutzerwünschen gerecht werden zu können.
Da dem Endnutzer sehr wichtig ist, dass er nach dem Scannen eines Prüflings einen Kommentar verfassen kann.

Ein noch besseres Beispiel warum ich ein MDE brauche, habe ich in meinem ersten Beitrag geschrieben:
  • "Die Benutzer sollen nach dem Scannen des Barcodes am Barcodescanner einstellen können, z.B. ob das Bauteil einen Standardprozess oder einen Individuellen Prozess durchgeht. Bei einem Individuellen Prozess werden noch ein paar Parameter abgefragt.
    Die Auswahl wird dann versendet und in die Datenbank eingetragen. "

Standardprozess: Barcode scannen -> Standardprozess(Button, am MDE Display) -> senden an Java Programm -> Eintragen in Datenbank -> Rückmeldung an MDE
Individueller Prozess: Barcode scannen -> Individueller Prozess(Button, am MDE Display) -> Temperatur eintragen -> Luftfeuchtigkeit, usw. -> senden an Java Programm -> Eintragen in Datenbank -> Rückmeldung an MDE.

-> Das ist nur ein ganz kleiner Teil von meinem Programm was ich programmieren muss und um das zu erreichen muss ich eine Applikation auf dem MDE programmieren <-

Einige Geräte basieren auf Windows CE, jedoch hab ich gelesen das es sehr schwer seihen soll für Windows CE eine Applikation zu programmieren.
Hat jemand Erfahrung mit eines der Geräte von der Liste?
Ich frage so spezifisch, da ich eine Deadline hab bis Mitte August. Wenn jemand mir einen Rat geben kann welches Produkt ich bevorzugen sollte, würde das mir sehr entgegen kommen. Ich werde auch noch bei Motorola Solutions selber anrufen, jedoch will mein Chef schon am Montag einen Drucker und Barcode scanner von mir vorgeschlagen bekommen.

Motorola bietet für ihre MDE Produkte eine SDK an für Windows. Dazu habe ich diese Video gefunden (https://www.youtube.com/watch?v=GfIWWUw4YSc)
Wenn ich jedoch auf die Website gehe um dort nach Produkten zu suchen, erhalte ich keine Ergebnisse.
Ich persönlich finde so beim ersten Überblick den MC 3190 ganz interessant.

Sorry für so viel Text :/.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
mde.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 29. Mär 2015, 14:21
Oder dessen Nachfolger MC 3200, den gibt es auch mit Android
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
BörmtDieBuse

Registriert seit: 25. Mär 2015
26 Beiträge
 
#14

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 29. Mär 2015, 15:11
Oder dessen Nachfolger MC 3200, den gibt es auch mit Android
würde mich auch sehr reizen, etwas mit Android zu entwickeln, leider darf ich NUR das nehmen was auf der Liste steht.
Da das schon weltweit in unserer Firma im Einsatz ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 30. Mär 2015, 07:58
Wie wäre es mit einer Web-App? Ich habe eine ähnliche lösung mal mit ASP.NET abgebildet. Mit Java sollte das aber genauso einfach gehen. Die MDE-Hersteller bieten i.a. eine Lösung an, mit der man den Scanner im Browser verwenden kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
BörmtDieBuse

Registriert seit: 25. Mär 2015
26 Beiträge
 
#16

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 31. Mär 2015, 13:07
Wie wäre es mit einer Web-App? Ich habe eine ähnliche lösung mal mit ASP.NET abgebildet. Mit Java sollte das aber genauso einfach gehen. Die MDE-Hersteller bieten i.a. eine Lösung an, mit der man den Scanner im Browser verwenden kann.
Das Konzept Barcodesanner<-> Java Programm<-> Datenbank steht schon so fest. Würde ungern etwas daran ändern.

Es wird sehr stark darauf hinauslaufen, das ich eine Applikation in Windows Embedded Handheld 6.5 oder Windows Mobile 6.5 Programmieren muss.
Für das Gerät MC65 oder MC75A.
Kann jemand von euch einschätzen wie lange so etwas dauert, wenn man keine Erfahrung in diesem Betriebsystem hat? Muss ja bis mitte August fertig werden und dazu noch das Java-Programm schreiben.
Bei den Hotlines zur Technikabteilung kommt ja kein Mensch durch.....

Selbst für ein Batchsytem sehe ich schwarz.

Meine einzige Hoffnung ist, das Sie mir erlauben den MC67 zu benutzen, den gibt es in Windows und Android version. Der wird bei unserer Firma grad versucht durchzubekommen, dauert aber bestimmt noch eine ganze weile und diese Zeit hab ich nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.839 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#17

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 31. Mär 2015, 13:17
Es wird sehr stark darauf hinauslaufen, das ich eine Applikation in Windows Embedded Handheld 6.5 oder Windows Mobile 6.5 Programmieren muss.
Sind das nicht die Plattformen für die man nichts Neueres als Visual Studio 2008 in der Professional Edition verwenden kann?

Developing .NET Compact Framework apps in Post-2008 Visual Studio?
http://stackoverflow.com/questions/2...-visual-studio

Antiquarisch bekommt man sicher noch Lizenzen, aber mich wundert schon dass es keine Geräte mit neueren Versionen des Compact Frameworks sind. Bin allerdings in dem Bereich ein absoluter noob, lediglich ein Altsystem läuft hier noch damit (serverseitig Java).
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#18

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 31. Mär 2015, 14:09
Ja, genau so ist es. Lizenz dürfte über MSDN meines Erachtens kein Problem sein, aber freiwillig würde ich mir das nicht mehr antun wollen. Aber jeder wie er mag.
  Mit Zitat antworten Zitat
BörmtDieBuse

Registriert seit: 25. Mär 2015
26 Beiträge
 
#19

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 2. Apr 2015, 12:56
Ja, genau so ist es. Lizenz dürfte über MSDN meines Erachtens kein Problem sein, aber freiwillig würde ich mir das nicht mehr antun wollen. Aber jeder wie er mag.
Ja die Betriebsversion ist leider fix und wird beim MC65 Microsoft’s Windows® Embedded Handheld 6.5 sein.
Kann ihrgendjemand ein bisschen einschätzen, wie lange es dauern würde eine Applikation für dieses Gerät zu entwickeln?
Die Applikation müsste nur ein paar Entscheidungen treffen können und das Ergebnis sowie die Aufgaben an das Java Programm schicken können.

Können Geräte die in unterschiedlichen W-Lan Netzwerken sind überhaupt miteinander kommunizieren? Z.B. ein PC im Office-Wlan und ein Barcodescanner im Technik-Wlan? Ich denke das ist nicht möglich.

Geändert von BörmtDieBuse ( 2. Apr 2015 um 13:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Olli73
Olli73

Registriert seit: 25. Apr 2008
Ort: Neunkirchen
487 Beiträge
 
#20

AW: Barcodescanner mit Datenbank

  Alt 2. Apr 2015, 13:13
Wie wäre es denn mit einem Windows-8.1-Tablet mit integriertem Barcode-Scanner?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf