AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Linien beim zeichnen anzeigen lassen

Ein Thema von Andy1811 · begonnen am 19. Apr 2015 · letzter Beitrag vom 24. Apr 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#11

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 20. Apr 2015, 12:34
Die Lehrer werden immer einfallsloser...
Wieso denn das?
Das Ziel ist sehr wahrscheinlich nicht, dass sie mal eine "Animation" programmieren können der das Haus des Nikolaus zeichnet sondern eher zu überlegen wie man so etwas am besten Lösen könnte. Hier gibt es wieder unbegrenzt viele Lösungen (z.B. die Sleep-Lösung von EarlyBird oder meine Timer Lösung die sich beide komplett verschieden verhalten), wo die eine etwas besser und die andere etwas schlechter ist. Das Resultat ist dabei auch immer verschieden. An einem einfachen Code kann man eigentlich auch gut sehen wie eine Person ein Problem löst und wie weit seine Kenntnisse in der Thematik liegen.

Welche Aufgabe würdest du denn vergeben?

Freundliche Grüsse
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.264 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#12

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 20. Apr 2015, 12:52
Welche Aufgabe würdest du denn vergeben?
Berechnet die dreimillionste Nachkommastelle von PI und beweißt rechnerisch, daß ob PI eine physikalisch begrenze Länge hat.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#13

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 20. Apr 2015, 12:54
Welche Aufgabe würdest du denn vergeben?
Berechnet die dreimillionste Nachkommastelle von PI und beweißt rechnerisch, daß ob PI eine physikalisch begrenze Länge hat.
Ach komm, das wär zu einfach
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#14

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 20. Apr 2015, 15:18
SLEEP-Funktionen innerhalb von Graphik-Funktionen zeigen unerwartete Ergebnisse.

Delphi-Quellcode:
procedure Delay(msecs:integer);
var
  FirstTickCount:longint;
begin
  FirstTickCount:=GetTickCount;
  repeat
    Application.ProcessMessages;
  until ((GetTickCount-FirstTickCount) >= Longint(msecs));
end;

procedure TForm1.Button6Click(Sender: TObject);
var D : integer;
begin
D:=1000;
  with Canvas do
    begin
    Pen.Width:=5;
    Pen.Color := clLime;
     MoveTo(100,200);
     LineTo(100,100); Delay(D);
     LineTo(200,100); Delay(D);
     LineTo(150,50); Delay(D);
     LineTo(100,100); Delay(D);
     LineTo(200,200); Delay(D);
     LineTo(100,200); Delay(D);
     LineTo(200,100); Delay(D);
     LineTo(200,200);
    end;
end;

procedure TForm1.Button8Click(Sender: TObject);
var D : integer;
begin
D:=1000;
  with Canvas do
    begin
    Pen.Width:=5;
    Pen.Color := clRed;
     MoveTo(100,200);
     LineTo(100,100); SLEEP(D);
     LineTo(200,100); SLEEP(D);
     LineTo(150,50); SLEEP(D);
     LineTo(100,100); SLEEP(D);
     LineTo(200,200); SLEEP(D);
     LineTo(100,200); SLEEP(D);
     LineTo(200,100); SLEEP(D);
     LineTo(200,200);
    end;
end;

Geändert von hathor (20. Apr 2015 um 15:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.264 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#15

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 20. Apr 2015, 15:26
Zeichnen auf ein ungecachtes Canvas ist ebenfalls ein schöner Fauxpas.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Andy1811

Registriert seit: 19. Apr 2015
5 Beiträge
 
#16

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 24. Apr 2015, 10:31
Hallo nochmal,

ich würde meinen Quelltext gerne posten doch in hab kein Plan wie, kann das mal bitte kurz jemand beschreiben wie man des macht ?

Danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#17

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 24. Apr 2015, 10:48
Setzt den Delphi Code einfach zwischen [DELPHI]-Tags

Also so:
Code:
[DELPHI]
begin

end;
[/DELPHI]
Delphi-Quellcode:
begin

end;
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
BadenPower

Registriert seit: 17. Jun 2009
616 Beiträge
 
#18

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 24. Apr 2015, 10:55
Oder das ganze Projekt in eine Zip-Datei packen und als Dateianhang einfügen.
Programmieren ist die Kunst aus Nullen und Einsen etwas sinnvollen zu gestalten.
Der bessere Künstler ist allerdings der Anwender, denn dieser findet Fehler, welche sich der Programmierer nicht vorstellen konnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.264 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#19

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 24. Apr 2015, 11:14
Du möchtest hier, in diesem Thread, einen Delphi-Code posten?

@BadenPower: Im notfalls könnte man auch nur die nötige PAS anhängen.

@milos: Für sowas fand ich den anderen geheimen BBCode auch immer ganz nett. [DELPHI]hier dein Delphi-Code[/DELPHI]
Aber das mit [DELPHI] oder [CODE] bekommt man doch ganz leicht mit, wenn man oben mal die Editor-Buttons ausprobiert, oder da gaaanz unten, in den "Forumregeln", sich die BBCode-Hilfe anschaut, aber wer liest schon die Hilfe?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (24. Apr 2015 um 11:26 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Andy1811

Registriert seit: 19. Apr 2015
5 Beiträge
 
#20

AW: Linien beim zeichnen anzeigen lassen

  Alt 24. Apr 2015, 11:35
Jaa, das ist es...Danke!

Also hier meinen Code zum Haus vom Nikolaus.
Ist vieleicht ein wenig primitiv, aber die 15-MSS-Punkte hats gelangt.

Code:
[DELPHI]
begin
procedure TForm1.Button2Click(Sender: TObject);
var
  a, b, c, i: integer;
begin
  a := StrToInt(Edit1.Text);
  b := StrToInt(Edit2.Text);
  c := StrToint(Edit3.Text);

  if (c>1) and (c mod 2 = 0) then
  begin

  canvas.Pen.Color  := clBlack;
  canvas.Brush.Color := clWhite;
  canvas.Pen.Style  := psSolid;
  canvas.Pen.Width  := 5;

  canvas.clear;
  canvas.clear;

    canvas.MoveTo(a, b);
    for i := 0 to c do
      begin
        canvas.LineTo(a+i, b);
        sleep(5);
      end;
    a := a+i;
    for i := 0 to c do
      begin
        canvas.LineTo(a-i, b-i);
        sleep(5);
      end;
    a := a-i;
    b := b-i;
    for i := 0 to c do
      begin
        canvas.LineTo(a+i, b);
        sleep(5);
      end;
    a := a+i;
    for i := 0 to (c div 2) do
      begin
        canvas.LineTo(a-i, b-i);
        sleep(5);
      end;
    a := a-i;
    b := b-i;
    for i := 0 to (c div 2) do
      begin
        canvas.LineTo(a-i, b+i);
        sleep(5);
      end;
    a := a-i;
    b := b+i;
    for i := 0 to c do
      begin
        canvas.LineTo(a, b+i);
        sleep(5);
      end;
    b := b+i;
    for i := 0 to c do
      begin
        canvas.LineTo(a+i, b-i);
        sleep(5);
      end;
    a := a+i;
    for i := 0 to c do
      begin
        canvas.LineTo(a, b);
        sleep(5);
      end;
  end;
end;              
end;
[/DELPHI]
@hathor Also über Leute wie dich kann ich nur lachen. Schön über Lehrer meckern und selber zu faul um erstmal die Problematik zu lesen. Die Aufgabe war es mit dem Zeichen auf einer canvas auseinander zu setzten und dann das Haus des Nikolaus zu implementieren. Als Zusatz Aufgabe war es dann nun es so zu programmieren, das man sieht, wie die Linien sich bewegen.

Außerdem sind wir mittlerweile an einen deutlich schwereren Aufgabe dran. (Also aus der Sicht von jemanden, der erst seit nem halben Jahr Info hat und sich sonst sich nicht arg so viel sich mit dem Thema auseinander setzt, aber dennoch Interesse zeigt)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf