AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Delphi Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

Ein Thema von Benmik · begonnen am 17. Jul 2015 · letzter Beitrag vom 24. Sep 2015
Antwort Antwort
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#31

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 11:32
Ach du große Schande ... hab ich's doch gleich geahnt, daß es mal wieder ein Flüchtigkeitsfehler sein muß

Danke für deine schnelle Hilfe
Passiert mir auch mal ganz gerne, darum war der Blick schon gleich geschärft
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.828 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#32

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 11:39
Es wird eine Prozedur und keine Methode erwartet
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#33

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 11:58
Es wird eine Prozedur und keine Methode erwartet
Hmmm, ein reference to ... darf sowohl als auch sein ...
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#34

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 12:05
Es wird eine Prozedur und keine Methode erwartet
So hatte ich die Fehlermeldung eigentlich auch erst verstanden. Doch auch eine Auslagerung der Compare-Function aus der Klasse hat nichts gebracht, Sir Rufo's Lösung dagegen schon: Jetzt funktioniert meine Sortierung auch mit der Methode Compare. Der Klasse hab ich noch eine Public-Variable SortId spendiert, die beim Klick auf das jeweilige Titelfeld des Stringgrids gesetzt wird. Damit reduziert sich meine Sortierung auf drei Zeilen in der aufrufenden Klasse:
Delphi-Quellcode:
Function TFileListe.Compare(Const Item1, Item2 : TLogFiles) : Integer;
begin
  Case SortId Of
   0 : Result := TComparer<Integer>.Default.Compare(Item1.FileId, Item2.FileId);
   1 : Result := TComparer<String>.Default.Compare(Item1.FileName, Item2.FileName);
   2 : Result := TComparer<String>.Default.Compare(Item1.FileType, Item2.FileType);
   3 : Result := TComparer<Int64>.Default.Compare(Item1.FileSize, Item2.FileSize);
   4 : Result := TComparer<TDateTime>.Default.Compare(Item1.FileDate, Item2.FileDate);
   5 : Result := TComparer<Boolean>.Default.Compare(Item1.FileDown, Item2.FileDown);
  End;
end;

Procedure TServerLogFiles.GridMouseUp(Grid: TJvStringGrid; Btn: TMouseButton; x, y: Integer);
Var
  Spalte,
  Zeile : Longint;
  Saved : Boolean;
  DbDatum : TDateTime;
  DbSize : Int64;
  i : Integer;

begin
  Grid.MouseToCell(x, y, Spalte, Zeile);
  i := Zeile -1;
  If Btn = mbLeft Then
  Begin
    If Zeile = 0 Then
    Begin // Sortierung
      FileList.SortId := Spalte;
      FileList.Sort;
      GetFileListInGrid(Grid);
    End;
  
    If (Zeile > 0) And (Spalte = 5) Then
    Begin // Down-Markierung
      DbSize := DatMod.View_DownFiles.FieldByName('DATEISIZE').AsInteger;
      DbDatum := DatMod.View_DownFiles.FieldByName('DATEIDATUM').AsDateTime;
      Saved := DatMod.View_DownFiles.Locate('DATEI;DATEITYP',
                                              VarArrayOf([FileList[i].FileName, FileList[i].FileType]),[]);
      If Saved Then
      Begin
        Grid.Hint := 'Size: ' + GLD.IntToStrPunkte(DbSize) + ' / Datum: ' + DateTimeToStr(DbDatum);
        Grid.ShowHint := True;
      End Else
      Begin
        Grid.Hint := '';
        Grid.ShowHint := False;
      End;

      FileList[i].FileDown := Not FileList[i].FileDown;
      GetFileListInGrid(Grid);
    End;
  End;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#35

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 12:30
Man kann zum Sortieren der Liste auch einen Comparer mitgeben TList<T>.Sort( const Comparer: IComparer<T> ); .

Der interne Comparer der Liste ist eigentlich für die Identität da. So wird dieser z.B. bei IndexOf oder Contains verwendet (unabhängig davon, wie die Liste jetzt sortiert ist).
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#36

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 12:39
Hatte ich zuvor bereits versucht, allerdings wieder obige Fehlermeldung erhalten, wobei man hier vermutlich den alternativen Comparer nicht als Klassenmethode deklarieren darf. Da ich hier aber weder was einfügen noch IndexOf verwenden muß, bleibe ich vorerst bei meiner zweckentfremdenden Variante

Nochmals ganz großen Dank für deine Unterstützung, denn jetzt hab ich immerhin was dazugelernt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#37

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 12:49
Doch geht schon
Delphi-Quellcode:
unit Unit1;

interface

uses
  Generics.Collections,
  Generics.Defaults;

type
  TLogFile = class
  private
    FFileId : Integer;
    FFileName: string;
  public
    property FileId : Integer read FFileId;
    property FileName: string read FFileName;
  public
    class function IdentityCompare( const L, R: TLogFile ): Integer; static;
    class function NameCompare( const L, R: TLogFile ): Integer; static;
  end;

  TLogFileList = class( TObjectList<TLogFile> )
  public
    constructor Create( AOwnsObjects: Boolean = True );
  end;

implementation

{ TLogFile }

class function TLogFile.IdentityCompare( const L, R: TLogFile ): Integer;
begin
  Result := TComparer<Integer>.default.Compare( L.FFileId, R.FFileId );
end;

class function TLogFile.NameCompare( const L, R: TLogFile ): Integer;
begin
  Result := TComparer<string>.default.Compare( L.FFileName, R.FFileName );
end;

{ TLogFileList }

constructor TLogFileList.Create;
begin
  inherited Create( TComparer<TLogFile>.Construct( TLogFile.IdentityCompare ), AOwnsObjects );
end;

end.
wenn man die Methoden als static markiert

Zusätzlich könnte man bei der Klasse auch noch die gewünschten Comparer als class property hinterlegen ... kommt halt darauf an
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.905 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#38

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 21. Sep 2015, 19:05
Wenn ich TComparer<*>.Default.Compare an Stellen sehe, wo nur nen String oder Integer verglichen wird, bekomm ich das kalte Grausen.
Und am Ende wird wieder gemeckert, dass der Code langsam wird.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.957 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#39

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 22. Sep 2015, 09:10
Wenn ich TComparer<*>.Default.Compare an Stellen sehe, wo nur nen String oder Integer verglichen wird, bekomm ich das kalte Grausen.
Und am Ende wird wieder gemeckert, dass der Code langsam wird.
Wie wäre es richtig(er)?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
486 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#40

AW: Sortierte TObjectList - Einträge richtig einfügen

  Alt 22. Sep 2015, 21:27
Möglicherweise
Delphi-Quellcode:
class function TLogFile.IdentityCompare( const L, R: TLogFile ): Integer;
begin
  Result := L.FFileId - R.FFileId;
end;
zum Beispiel ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf