AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Applikation initialisert "falsche" Unit

Ein Thema von ZOD · begonnen am 8. Jan 2016 · letzter Beitrag vom 8. Jan 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
ZOD

Registriert seit: 6. Mai 2009
81 Beiträge
 
#11

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 14:27
Danke an alle.

Da ich nicht das Wissen und die Zeit habe, die jclDebug komplett zu verstehen, habe ich die Initialisierungen des Jedi-Debugsystems in die Unit RMGlob verlegt.

Jetzt funktioniert auch das JclStartExceptionTracking in allen Modulen (Rückgabewert True). Somit ist das durchlaufen der Initialization von uMain kein Problem mehr und bleibt eben so.
  Mit Zitat antworten Zitat
pertzschc

Registriert seit: 29. Jul 2005
Ort: Leipzig
301 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#12

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 14:49
Okay, der erste Beitrag ist schon etwas her und die Lösung schon gefunden - aber mal noch zur Abrundung der Problematik:

Seit einer Woche (nach irgendeiner Änderung von mir, die ich nicht erkenne/finde) habe ich nun das Problem, das beim Start des Werkstattmoduls zuallererst das
Hauptformular des AV-Modul initialisiert wird.
Dazu solltest Du Deine Sourcecodeverwaltungssystem befragen, wass Du vor einer Woche (schön, wenn man den Zeitraum eingrenzen kann) geändert hast. Welches verwendest Du denn?

Grüße, Christoph
  Mit Zitat antworten Zitat
ZOD

Registriert seit: 6. Mai 2009
81 Beiträge
 
#13

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 14:54
Hi Christoph,

das habe ich natürlich getan, BEVOR ich hier gefragt habe. Deshalb habe ich gesagt
Zitat:
nach irgendeiner Änderung von mir, die ich nicht erkenne/finde)
Ich habe noch ein betagtes CVS am laufen, das mir schon viele gute Dienste geleistet hat!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.593 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#14

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:03
Soweit ich das mitbekommen habe, baut Delphi beim Kompilieren letztlich aber nur das zusammen, was auch gebraucht wird. Der Initialisierungsteil einer nicht benötigten Unit wird daher nicht in die Exe übernommen.
Doch, das ist so. Probier's mal aus: neues Kommandozeilenprojekt anlegen, komplett kompilieren, Größe des Kompilats merken. Dann Unit Classes einbinden, erneut komplett kompilieren, und anschließend die Größe mit der vom ersten Kompiliervorgang vergleichen. Ergebnis: das Kompilat ist mit Unit Classes deutlich größer. Daraus kann man schließen, dass mindestens die initialization-Abschnitte (und alles, was dafür benötigt wird) mit im Kompilat landen. Hat die Unit keine derartigen Abschnitte und es werden auch keine Funktionen aus der Unit irgendwo im Projekt benutzt, dann landet von dieser Unit natürlich nichts im Kompilat.

MfG Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
pertzschc

Registriert seit: 29. Jul 2005
Ort: Leipzig
301 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#15

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:16
Ich habe noch ein betagtes CVS am laufen, das mir schon viele gute Dienste geleistet hat!
Dann empfehle ich Dir dringend eine Migration auf Subversion oder GIT.
Gutes Gelingen weiterhin, Christoph
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#16

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:17
@Dalai

daraus schließe ich jetzt mal ganz naive, es ist durchaus sinnvoll aus der Uses-Anweisung alle Units rauszuwerfen, die man nicht benötigt (egal, warum auch immer sie da mal reingekommen sein sollten).
  Mit Zitat antworten Zitat
ZOD

Registriert seit: 6. Mai 2009
81 Beiträge
 
#17

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:22
mhm - uses bereinigen ist gut. Gibt es dafür Helferleins?
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.610 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:28
.. vielleicht ist hier die Antwort zu finden.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#19

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:34
Meine Methode "brutal" ist da immer:

Alles auskommentieren und kompilieren.

Was die IDE dann wieder reintut wird gebraucht und fliegt aus dem Auskommentierten raus.

Dann Kompilieren, wenn was fehlt, meckert der Compiler. Unit dazu wird aus dem Kommentar verschoben zu den Benötigten.

Das wird solange wiederholt, bis der Compiler zufrieden ist. Der Rest kommt weg.

Natürlich kannst Du beim Auskommentieren alles das weglassen, von dem Du sicher bist, dass es benötigt wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.993 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#20

AW: Applikation initialisert "falsche" Unit

  Alt 8. Jan 2016, 15:36
Hallo,
die Reihenfolge der initializations ist einfach rauszubekommen.
Breakpoint auf das begin in der dpr und dann F7 drücken.

Ich hätte den Code in eine Extra-Unit gepackt und die als erste in beide dpr's eingetragen.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf