AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Source

heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Source

Ein Thema von vagtler · begonnen am 31. Mär 2016 · letzter Beitrag vom 4. Mai 2016
Antwort Antwort
Seite 5 von 8   « Erste     345 67     Letzte » 
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
702 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#41

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 09:50
Mit FMX kann man aber ebenso native Komponenten nutzen. Ich nutze iCL von TMS. Je nach Anforderung ist man doch super flexibel mit Firemonkey. iOS-GUI native, Windows, OS X und Android mit Firemonkey.
Dann kann man aber auch mit Xamarin die GUI für unterschiedliche Geräte bauen. Wo ist dann bitte noch der Vorteil von FMX?

Ein großes Problem der FMX-Geschichte ist die Geschwindigkeit. Ich habe in unserer App einen Einstellungsdialog mit ListBoxes und diversen Schaltern gebaut, der ist je nach Gerät quälend langsam. Obwohl das mit den XE-Versionen immer besser geworden ist.

Und oft sind es auch Kleinigkeiten, die einem als Entwickler (und Nicht-Nutzer des Systems) gar nicht so auffallen, dem Kunden aber schon, wenn sich ein Memo z.B. anders verhält als bei Eingabefeldern in anderen Apps.

Geändert von bra ( 4. Apr 2016 um 09:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Darlo

Registriert seit: 28. Jul 2008
Ort: München
1.191 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#42

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 10:24
Dann kann man aber auch mit Xamarin die GUI für unterschiedliche Geräte bauen. Wo ist dann bitte noch der Vorteil von FMX?
Äh, Delphi

Und oft sind es auch Kleinigkeiten, die einem als Entwickler (und Nicht-Nutzer des Systems) gar nicht so auffallen, dem Kunden aber schon, wenn sich ein Memo z.B. anders verhält als bei Eingabefeldern in anderen Apps.
Dafür gibt es ja die nativen Komponenten. Wir zeigen unseren Kunden die GUI von Firemonkey und die native anhand eines kleines Testprogramms. Diese können die Kunden gerne paar Tage lang testen und bewerten ob sie liebe unter Android und iOS exakt das selbe Programm haben möchten und dafür auf bissen native verzichten . Oder eben zumindest für iOS eine native Oberfläche haben möchten (verursacht halt mehr PTs).
Philip
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Weitingen
590 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#43

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 13:11
Ich habe am Wochenende eine Win8.1 VM mit VS2015 und Xamarin aufgesetzt ... und der erste Eindruck ist verblüffend. Wo ich in RadStudio immer gescheitert bin, konnte ich nach kurzer Recherche mit VS schon Erfolge erzielen: Der Android Emulator läuft in der VM. Ich habe mit RadStudio seit ca 1 Jahr nicht mehr in diese Richtung probiert, aber ich bezweifle, dass es dort inzwischen geht.
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#44

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 13:51
Der Android Emulator läuft in der VM. Ich habe mit RadStudio seit ca 1 Jahr nicht mehr in diese Richtung probiert, aber ich bezweifle, dass es dort inzwischen geht.
Delphi erzeugt - immer noch - nur Code für ARM CPU.
Der Android mit ARM Emulator ist selbst auf modernsten CPU nicht nutzbar.
Ich vermute Xamarin erzeugt auch X86 Code und nutzt seine Vorteile ...

Geändert von Bambini ( 4. Apr 2016 um 14:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#45

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 13:51
Ich habe am Wochenende eine Win8.1 VM mit VS2015 und Xamarin aufgesetzt ... und der erste Eindruck ist verblüffend. [...]
Schön, dass mal jemand unvoreingenommen ohne Scheuklappen an die Sache herangeht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
940 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#46

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 16:17
Der Android Emulator läuft in der VM. Ich habe mit RadStudio seit ca 1 Jahr nicht mehr in diese Richtung probiert, aber ich bezweifle, dass es dort inzwischen geht.
*Den* Android Emulator gibt es nicht.

Hier läuft zB BlueStacks in der VM:

bildschirmfoto-2016-04-04-um-17.15.29.jpg
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Weitingen
590 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#47

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 16:24
*Den* Android Emulator gibt es nicht.
Hast schon recht...aber wenn ich ein umfangreiches Softwarepaket installiere, dann möchte ich nicht noch an zig Stellschrauben rumdrehen oder zusätzliche Software suchen, nur damit ein Hello World auf den Schirm kommt. Ich erwarte sowas eigentlich - und virtuelle Maschinen sind heutzutage eigentlich eher Standard als Ausnahme. Gerechterweise muss man sagen, dass dies bei VS2015/Xamarin auch nicht out-of-the-box lief. Eine Google-Suche mit der Fehlermeldung lieferte aber sofort die Lösung (Config ändern) wobei mein Nachfragen in der RadStudio Welt (unter anderem auch bei Dir) eben nix brachte.
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
940 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#48

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 16:31
und virtuelle Maschinen sind heutzutage eigentlich eher Standard als Ausnahme.
Ernsthafte Android Entwicklung findet auf dem Gerät statt.... und zwar ausschließlich da. </IMHO>
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#49

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 16:34
[...] Ernsthafte Android Entwicklung findet auf dem Gerät statt.... und zwar ausschließlich da. </IMHO>
Na, Entwicklung und Test sind und bleiben immer noch zwei verschiedene Paar Schuhe.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#50

AW: heise.de: Microsoft Build 2016: Xamarin wird Teil von Visual Studio und Open Sour

  Alt 4. Apr 2016, 16:35
und virtuelle Maschinen sind heutzutage eigentlich eher Standard als Ausnahme.
Ernsthafte Android Entwicklung findet auf dem Gerät statt.... und zwar ausschließlich da. </IMHO>
Das Android Gerät in einer VM bzw. per Remote Desktop zu nutzen ist eine ganz besondere Aufgabe
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf