AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi 10.1 Berlin

Ein Thema von Darlo · begonnen am 19. Apr 2016 · letzter Beitrag vom 24. Nov 2016
Antwort Antwort
Seite 14 von 26   « Erste     4121314 151624     Letzte » 
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.306 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#131

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:13
Ist zwar toll, aber sooo oft installiert man ja in der Regel nicht, dass das jetzt das Killer-Feature wäre, auf dem man ständig herumreiten muss
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#132

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:21
Beim Delphi DCC32 und DCC64 Compiler ist in Delphi Berlin ist jetzt WEAKREF gesetzt.
Delphi-Quellcode:
  {$IFDEF WEAKREF}
  Hier steht Murks.
  {$ENDIF}
Endgegen der Docu: http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...lation_(Delphi)
Gibt es dafür einen Grund bzw. hat ARC in den Windows Compiler schon Einzug gehalten?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.184 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#133

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:30
Standard-mäßig ist Weak-Ref nicht eingeschaltet..... Wie kommst du drauf? In der Doku steht es korrekt

ARC ist bei Win32/64 noch nicht verfügbar.
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#134

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:31
Standard-mäßig ist Weak-Ref nicht eingeschaltet..... Wie kommst du drauf? In der Doku steht es korrekt
Aber leider ist die Bedingung WEAKREF - entgegen der Docu - bei Win32 und Win64 immer gesetzt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#135

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:45
Aber muss die nicht auch gesetzt sein, denn ab 10.1 Berlin wird doch [weak] für Interfaces unterstützt.

Somit würde ich erwarten, dann WEAKREF und WEAKINTFREF auch unter Windows definiert sind. WEAKINSTREF allerdings nicht.

Und genau so isses auch, wie mein Super-Hyper-Wuppdi-Testprogramm zeigt
Delphi-Quellcode:
program Project1;

{$APPTYPE CONSOLE}
{$R *.res}

uses
  System.SysUtils;

begin
  {$IFDEF WEAKREF}
  WriteLn( 'WEAKREF' );
  {$ENDIF}
  {$IFDEF WEAKINSTREF}
  WriteLn( 'WEAKINSTREF' );
  {$ENDIF}
  {$IFDEF WEAKINTFREF}
  WriteLn( 'WEAKINTFREF' );
  {$ENDIF}
  ReadLn;
end.
Fazit: Die Dokumentation ist falsch!
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)

Geändert von Sir Rufo (20. Apr 2016 um 17:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#136

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:50
Kleiner Nachtrag: Unter Win32 und win64 ist auch WEAKINTFREF - entgegen der Docu - gesetzt. Bei WEAKINSTREF passt es.
Das ist etwas schade, da man globale gesetzte DEFINE's nicht global UNDEF'en kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#137

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:54
Kleiner Nachtrag: Unter Win32 und win64 ist auch WEAKINTFREF - entgegen der Docu - gesetzt. Bei WEAKINSTREF passt es.
Das ist etwas schade, da man globale gesetzte DEFINE's nicht global UNDEF'en kann.
Die müssen auch gesetzt sein, denn Delphi unterstützt nun auf jeder Plattform die Attribute unsafe, volatile und weak (weak für Interfaces).

siehe dazu http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...terst.C3.BCtzt
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.184 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#138

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 17:57
Oder am Beispiel der Compiler Direktive WEAKREF:

Code:
Defined for compilers that can use weak references (the [weak] attribute).
*New* in XE4/iOS

FOR COMPILERS....
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#139

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 18:09
Oder am Beispiel der Compiler Direktive WEAKREF:

Code:
Defined for compilers that can use weak references (the [weak] attribute).
*New* in XE4/iOS

FOR COMPILERS....
Was soll uns das jetzt sagen?

Fakt ist, dass unter Win32/Win64 für Interfaces das weak Attribut genutzt werden kann und es auch funktioniert. Also ist es doch nur konsequent, wenn dann auch die Compiler-Direktiven analog zur Funktion gesetzt sind.

Oder kriege ich hier jetzt nichts mehr mit?
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.184 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#140

AW: Delphi 10.1 Berlin

  Alt 20. Apr 2016, 18:13
Die Direktive ist (immer) gesetzt, wenn der Compiler das generell unterstützen kann....
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf