AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

Ein Thema von kwhk · begonnen am 11. Jun 2016 · letzter Beitrag vom 1. Dez 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 5     12 34     Letzte » 
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.079 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 13. Jun 2016, 12:51
Wo kann man sich Delphi 7 völlig problemlos und kostenfrei herunterladen ?

Und auf was muss ich da alles achten ?

Kann mir da jemand einen geigneten Link schicken ?
Gar nicht.
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.104 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 13. Jun 2016, 12:56
Es gab mal Zeitschriften, die man immer mal wieder in Online-Gebrauchtwarenbörsen findet, bei welchen Lizenzen bei lagen, z.B. für D7 Personal.

"völlig" kostenlos bekommt man nahezu alle alten Versionen, bis runter zu D2006 und D7, beim Kauf einer aktuellen Version gratis dazu.
Oder mal die netten Typen vom Support fragen, ob sie immernoch Lizenzen für Turbo Delphi Explorer raus geben.

Turbo Pascal ist inzwischen (seit 2002) aber legal umsonst kostenlos zu bekommen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (13. Jun 2016 um 13:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
FarAndBeyond
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 02:02
Unter Windows 7 hab' ich auch so einen Hinweis bekommen. Hab' den allerdings etwas drastischer in Erinnerung...
Bei mir kam der aber nur einmal. Ich war damals sehr überrascht, denn D7 läuft völlig problemlos auf Windows 7.



Zitat:
Kann mir da jemand einen geigneten Link schicken ?
Na ich wette Daniel würde sich mächtig freuen über so einen Link...



EDIT:
Was stimmt den mit Lazarus nicht ???
64bit, 32bit, Unicode, wunderschöne IDE, alles benutzerdefiniert anpassbar, startet blitzschnell (schneller als D7), erzeugt kleine Echsen...
Einfach downloaden und loslegen... und jetzt kommt's: Das Ganze ist völlig legal ..
Oder wer es etwas üppiger mag: CodeTyphon ! -> viel Masse...

Geändert von FarAndBeyond (14. Jun 2016 um 02:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kwhk
kwhk

Registriert seit: 25. Mär 2009
Ort: Dresden
144 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 10:06
Hier gibt es Delphi 7 für weniger, als 5 Euro
http://www.ebay.de/itm/Delphi-fur-Ki...AAAOSwnNBXVRPQ
Hartmut
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.628 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 11:51
wunderschöne IDE
Auch wenn ich dem nicht zustimmen kann, der Rest stimmt (auch wenn ich UTF-8 als Unicodestrings nicht so schön finde). Im Vergleich zu Delphi 7 würde ich heute auch Lazarus empfehlen, auch wenn mir persönlich dort eine ordentliche Komponentenverwaltung in Packages massiv fehlt (neben einer besseren GUI).
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.104 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 12:05
Ich war damals sehr überrascht, denn D7 läuft völlig problemlos auf Windows 7.
JAIN

Delphi 7 schreibt in sein Programmverzeichnis, der Standardinstallationspfad ist C:\Programme und da ist es seit Windows NT eigentlich verboten als Benutzer drin rumzuschreiben.
Administratoren dürfen das und bis XP hatte das automatisch erzeugte Benutzerkonto immer volle Adminrechte.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.628 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 12:31
Aber es geht mit kleinen Tricks trotzdem ganz gut wie ich hier beschrieben habe:
http://www.entwickler-ecke.de/viewtopic.php?t=89408
Leider deaktivieren manche da gleich die ganze UAC, weil sie keine Ahnung von der Materie haben, aber denjenigen ist eh nicht mehr zu helfen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.104 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 13:28
Jupp, aber da "standardmäßig" Delphi 7 nicht kompatibel ist, stimmt die Warnung natürlich dennoch.
(auch wenn Windows scheinbar Delphi 2 bis 6 nicht kennt, aber abgesehn von Delphi 3 mußte man die halt auch bezahlen und es sind nicht so viele "Raubkopieen" davon im Umlauf)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kwhk
kwhk

Registriert seit: 25. Mär 2009
Ort: Dresden
144 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 14. Jun 2016, 14:35
Mein Delphi 7 wurde unter Windows 10, aber auch unter Win 8.1 und Win7 (jeweils 64-bit-Version) in folgendem Pfad installiert
"C:\Program Files (x86)\Borland\Delphi7\Bin\delphi32.exe"
So machen es nahezu alle 32bit-Programme.

Unter Windows 10 funktioniert sogar mein Microsoft Visual C++ 6.0, das habe ich mal gekauft (1998), als Windows 95 und ganz neu Windows 98 auf dem Markt waren. Wenn ich C++ starte, erhalte ich keinen Warnhinweis. Nun ist C++ auch von MS und nicht von Borland (Borland gibt es ja nicht mehr).
Hartmut
  Mit Zitat antworten Zitat
FarAndBeyond
(Gast)

n/a Beiträge
 
#20

AW: Delphi 7 unter Windows 10 - unnötiger Warnhinweis

  Alt 15. Jun 2016, 03:27
Zitat:
Hier gibt es Delphi 7 für weniger, als 5 Euro
Das ist aber garantiert keine PRO-Version. Findest du etwa D7PE besser als Lazarus? Das kann ich nur schwer nachvollziehen...
Lazarus bzw. Free Pascal lebt schließlich noch.. der Compiler wird verbessert, die IDE wird verbessert .. Lazarus kann deutlich mehr als D7 und man bekommt auch noch die Möglichkeit Programme für Linux, Unix und viele andere Betriebssysteme zu schreiben...

Zitat:
..(auch wenn ich UTF-8 als Unicodestrings nicht so schön finde)..
Ja, das hört man öfter, das ganze Thema wird ja sehr hitzig diskutiert...
Ich hab' mal 'ne "UNISTRING.pas" von theo im deutschen Lazarus-Forum gefunden, aber da ich bisher nie Bedarf hatte hab' ich bis jetzt nicht hineingeschaut.

Zitat:
Leider deaktivieren manche da gleich die ganze UAC, weil sie keine Ahnung von der Materie haben, aber denjenigen ist eh nicht mehr zu helfen.
Na ja, es gibt zum Glück sehr guten Ersatz für die UAC, der ist aber sehr viel schwieriger einzustellen... dafür aber auch sehr viel besser ...(Software-Firewall mit kompletter Unterstützung für alle Prozesse und Dienste). Stellt man so eine SFw nicht richtig ein, dann wird es sehr schnell "blau"...

Grundsätzlich ist der Ansatz der UAC sehr gut !!! Das ist bzw. wäre genau das was man braucht!
Leider ist das Konzept mehr als unfertig und die Umsetzung sehr schlecht. Wenn ich eine Consolen-Echse baue oder eine DPR-Echse, dann bekomme ich keine Meldung von der UAC. Selbst dann nicht, wenn ich versuche die Explorer.exe zu löschen. Sicher.. das läßt Windows nicht zu, aber ich hätte schon ganz gerne eine Nachricht wenn 'ne EXE versucht Dateien zu löschen, besonders wenn es um System-Dateien geht. Wobei ich natürlich auch nicht möchte, dass eine EXE meine Dateien einfach so löschen kann...
DAS GEHT ABER LEIDER.. auch mit UAC auf "ganz oben".

Desweiteren gibt es leider keine Garantie das die UAC sich meldet. Ich habe in verschiedenen Versuchen mal 'ne Meldung bekommen und mal nicht und das bei exakt dem gleichen Vorgang mit der sehr gut bekannten "shutdown.exe"... Das sorgt nicht gerade für Vertrauen.

Außerdem ist die Handhabung sehr schlecht: Ich hab' noch keine Möglichkeit gefunden der UAC spezielle Wünsche mitzuteilen. Also das sich die UAC merkt was sie nicht melden muß. Ich hab' allerdings auch nicht wirklich lange gesucht... Wirklich gut ist sie nur wenn man sie richtig scharf stellt und dann ist sie extrem nervig. Ein Vorgang muß immer mehrmals bestätigt werden: 1. Achtung Admin-Rechte notwendig... 2. Wollen sie das auch wirklich zulassen...

Die Grundidee ist super, aber die Umsetzung für den Alltag ist grausam!
Außerdem ist das Ganze nur halbgar da ich nicht alle EXE-Dateien gemeldet bekomme und nicht jeder Vorgang gemeldet wird...

Zitat:
Jupp, aber da "standardmäßig" Delphi 7 nicht kompatibel ist, stimmt die Warnung natürlich dennoch.
Zugegeben ich hab' mir vorher immer die Rechte am D7-Verzeichnis besorgt und dann geht das natürlich ohne Probleme...
Die Lösung von jaenicke ist allerdings besser...
Und bezüglich der Hilfe-Dateien hatte ich als XP-Nutzer natürlich leichtes Spiel...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf