AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Code-Bibliothek Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen Delphi Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

Ein Thema von Prakti16 · begonnen am 30. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 30. Sep 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#11

AW: Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

  Alt 30. Sep 2016, 12:51
ich kann es dir ja gleich schreiben
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

  Alt 30. Sep 2016, 12:54
Nicht so wirklich aber ich gucke im delphi treff nach der bedeutung von stack - intern - die Umgekehrte polnische Notation verwendet.
LOL...

Stack ist klar oder nicht?

UPN ist...

1 2 + 3 * =

Hierfür nimmt man einen Stack für die Zahlen und einen für die Operatoren... Jeder Operator hat eine Wertigkeit

Beispiel: (=3;*=2 +=1

So kann man die Reihenfolge was zu erst berechnet werden muss erhalten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#13

AW: Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

  Alt 30. Sep 2016, 12:57
Hier ist es .
Damit zusammengesetzte Ausdrücke auch ohne Klammern geschrieben werden können, hat der polnische Mathematiker Jan Lukasiewicz eine Notation entworfen, welche die Operatoren neben den Zahlen und Variablen (und nicht dazwischen) aufführt.
Die hier verwendete Notation schreibt die Operatoren nach den Zahlen und wird "umgekehrte Polnische Notation" genannt.
Anstelle von "3 + 4" schreibt man hier "3 4 +". Damit können auch zusammengesetzte Ausdrücke ohne Klammern geschrieben werden. Anstelle von "(3 + 4) * (6 - 2)" schreibt man nun "3 4 + 6 2 - *". Es wird also zuerst 3 + 4 gerechnet, danach wird 6 - 2 bestimmt und am Schluss werden die beiden Faktoren miteinander multipliziert.
Achtung: Eine Änderung in der Reihenfolge der Operatoren hat natürlich auch eine Auswirkung auf die Auswertungsreihenfolge und somit auf das Resultat. Somit wird "3 4 + 6 - 2 *" wie folgt ausgewertet: "((3 + 4) - 6) * 2" .
Am einfachsten stellt man sich vor, die Zahlen werden der Reihe nach (von links nach rechts) auf Zettel geschrieben und aufeinadergetürmt (Stapel). Kommt nun ein Operator, so werden die beiden obersten Zettel vom Stapel genommen, miteinander verrechtet und am Schluss das Resultat wieder auf dem Stapel (auf einem neuen Zettel) aufgetürmt. (Die beiden verrechneten Zahlen werden nicht mehr auf den Stapel gelegt.)

Beispiel :


markieren
ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
1
* 5 7
* * 68 9 2
Davor kommen wiederum die Operatoren für die Additionen. Das ganze sieht dann also so aus:
markieren
ausblenden Quelltext
1:
+ + 1 * 5 7 * * 68 9 2
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#14

AW: Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

  Alt 30. Sep 2016, 12:58
Danke mavarik ich habs zwar selber gefunden aber noch mal danke für die kurz vor
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.556 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

  Alt 30. Sep 2016, 12:59
Gut kopiert, hast Du es denn auch verstanden?



Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#16

AW: Taschenrechner (Anfänger) Problem mit Minuszahlen

  Alt 30. Sep 2016, 13:00
im Großen und Ganze ja
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf