AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Delphi Kann man den Wertebereich eingrenzen ?

Kann man den Wertebereich eingrenzen ?

Ein Thema von M3g0n · begonnen am 16. Okt 2017 · letzter Beitrag vom 17. Okt 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Sharky
Sharky

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Frankfurt
8.248 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#11

AW: Kann man den Wertebereich eingrenzen ?

  Alt 17. Okt 2017, 15:56
Hai M3g0n,

ich glaube dein Denkansatz ist nicht richtig

Es geht ja nicht darum das ich nicht eine sehr große Zahl eingeben darf. Es muss verhindert werden das das Ergebnis der Berechnung zu groß ist.

Wenn ich also eine Zahl eingebe die genau 1.7*10^308 -2 groß ist und zu dieser Zahl eine 1 addiere ist alles okay. Wenn ich aber eine 3 addiere kommt es zu einem Überlauf.
Du kannst also zum Beispiel hingehen und sagen das die Eingabe auf z.B Wurzel aus 1.7*10^308 beschränkt ist. Dann könntest Du diese zahl mit sich selber multiplizieren ohne einen Fehler zu haben.
Stephan B.
"Lasst den Gänsen ihre Füßchen"
  Mit Zitat antworten Zitat
gammatester

Registriert seit: 6. Dez 2005
999 Beiträge
 
#12

AW: Kann man den Wertebereich eingrenzen ?

  Alt 17. Okt 2017, 20:52
Wenn ich also eine Zahl eingebe die genau 1.7*10^308 -2 groß ist und zu dieser Zahl eine 1 addiere ist alles okay. Wenn ich aber eine 3 addiere kommt es zu einem Überlauf.
Nein, es kommt zu keinem Überlauf, weil in FP-Arithemtik 1.7*10^308 -2 + 3 = 1.7*10^308 +1 = 1.7*10^308 ist, und dies ist wesentlich kleiner als der maximale Doublewert 1.797693134862315E+308. Überlauf gibt es zB bei 1.06 * 1.7E308.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf