AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi hängt bei klick auf Frame

Ein Thema von MorrisF · begonnen am 11. Apr 2019 · letzter Beitrag vom 12. Apr 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
MorrisF

Registriert seit: 3. Apr 2019
19 Beiträge
 
#11

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 11. Apr 2019, 13:05
Setzt du denn jetzt die Array-Länge wieder zurück?
einfach auf 0 setzen?
  Mit Zitat antworten Zitat
MorrisF

Registriert seit: 3. Apr 2019
19 Beiträge
 
#12

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 11. Apr 2019, 13:16
1000 Dank!!! Das mit dem Array zurücksetzen hat funktioniert. Bekomme keinen Fehler wegen Zugriffsverletzung mehr.
Lieder hängt sich Delphi immernoch auf, wenn ich einen Haltepunkt in die OnFrameClick Prozedur setze.
Woran könnte das liegen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von FaTaLGuiLLoTiNe
FaTaLGuiLLoTiNe

Registriert seit: 3. Jul 2004
Ort: NRW
55 Beiträge
 
Delphi XE Enterprise
 
#13

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 11. Apr 2019, 23:27
Mal so nebenbei:

Delphi-Quellcode:
if Assigned(Frame[i]) then
 FreeAndNil(Frame[i]);
Bei Aufrufen von TObject.Free und auch FreeAndNil ist die vorherige Prüfung auf Assigned überflüssig. Die Methoden prüfen selbst vor dem Aufruf des Destruktors auf <> nil.
Christian
<< FaTaLGuiLLoTiNe >>
Rhinoceroses don't play games!
  Mit Zitat antworten Zitat
MorrisF

Registriert seit: 3. Apr 2019
19 Beiträge
 
#14

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 06:57
Bei Aufrufen von TObject.Free und auch FreeAndNil ist die vorherige Prüfung auf Assigned überflüssig. Die Methoden prüfen selbst vor dem Aufruf des Destruktors auf <> nil.
Danke für den Tip!
Aber das wird ja wohl nicht der Grund sein, warum sich Delphi beim klick auf den Frame aufhängt. Oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.146 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#15

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 07:19
Moin...
Zitat:
Bei Aufrufen von TObject.Free und auch FreeAndNil ist die vorherige Prüfung auf Assigned überflüssig.
...ist schon richtig. Aber wenn du ein Object mit Free wegschmeißt, dann ist das Object nicht nil. Sondern ein "dangling pointer". https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4ngender_Zeiger
...dann hast du wieder das gleiche Problem mit der Zugriffsverletzung beim Free.

Am Rande:
Persönlich habe ich mit Arrays keinen Vertrag. Man muß sich immer um die Größe kümmern. Ich stehe mehr auf Listen. Die verwalten sich selbst. Tlist<> oder TObjectList<>

Geändert von haentschman (12. Apr 2019 um 07:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.976 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#16

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 07:46
Hallo,
Zitat:
warum sich Delphi beim klick auf den Frame aufhängt
Schreibe mal ein Exit oder ein MessageBox() als ersten Aufruf in den OnClick rein.
Prüfe alle Watch-Points, am besten alle mal entfernen.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.547 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#17

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 10:11
Kannst du das "Aufhängen" von Delphi mal näher bescheiben? Das alles stoppt ist ja eigentlich der Sinn von einem Haltepunkt. Was machen die üblichen Tastenkombinationen F7, F8, F9 oder Strg+F2?
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
MorrisF

Registriert seit: 3. Apr 2019
19 Beiträge
 
#18

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 11:07
Zitat:
Schreibe mal ein Exit oder ein MessageBox() als ersten Aufruf in den OnClick rein.
Prüfe alle Watch-Points, am besten alle mal entfernen.
Eine MessageBox hatte ich schon drin und alle Haltepunkte sind auch entfernt worden (bis auf den eienn on OnFrameClick). Das Problem bleibt bestehen...
Ich kann auch in allen Prozeduren des Programmes Haltepunkte setzen, solange sie nicht in OnFrameClick aufgerufen werden.
  Mit Zitat antworten Zitat
MorrisF

Registriert seit: 3. Apr 2019
19 Beiträge
 
#19

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 11:17
Kannst du das "Aufhängen" von Delphi mal näher bescheiben? Das alles stoppt ist ja eigentlich der Sinn von einem Haltepunkt. Was machen die üblichen Tastenkombinationen F7, F8, F9 oder Strg+F2?
Mir is schon klar, dass der Sin eines Haltepunkts ist, dass das Programm an der Stelle anhält, wo der Haltepunkt gesetzt wurde xD
Das Aufhängen sieht so aus, dass ich auf den Frame klicke (und ein Haltepuntk in OnFrameClick gesetzt ist) sich mein Programm aufhängt. Sprich, ich komme nichtmal in Delphi, in die Codezeile, in der der Haltepunkt gesetzt ist, sondern mein Programm hängt. Ich kann auch im Programm keine Buttons oder sonstige interaktiven Komponenten betätigen. Ich kann nichtmal in der Taskbar von meinem Programm zurück zur Delphi IDE wechseln. Ich kann auch nicht das Fenster schließen, sprich auf das rote X klicken oder verkleinern oder sonstwas (ähnlich, wie ein freeze..?). Wenn ich versuche, das Programm an sich mit dem Taskmanger zu killen, dann geht das auch nicht. Nur, wenn ich Delphi (also die IDE) mit dem Taskmanager abschieße, schließt sich das Programm.
Die Tastenkombinationen haben auch keine Wirkung, da ich ja nicht in den Code komme.
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.547 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#20

AW: Delphi hängt bei klick auf Frame

  Alt 12. Apr 2019, 12:34
Kannst du das "Aufhängen" von Delphi mal näher bescheiben? Das alles stoppt ist ja eigentlich der Sinn von einem Haltepunkt. Was machen die üblichen Tastenkombinationen F7, F8, F9 oder Strg+F2?
Mir is schon klar, dass der Sin eines Haltepunkts ist, dass das Programm an der Stelle anhält, wo der Haltepunkt gesetzt wurde xD
Sorry. Kenn ja dein Level nicht und dachte, ich frage zur Sicherheit mal die offensichtlichen Dinge zuerst nach .

Zum Problem: Ist das egal, an welcher Stelle der OnFrmeClick du den Haltepunkt setzt?
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf