AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Control-Skalierung unter Windows 10

Ein Thema von Benmik · begonnen am 12. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 15. Jun 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.029 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 13. Mai 2019, 11:13
Screen.PixelsPerInch/96
Funktioniert aber nur dann, wenn alle Monitore im System die gleiche DPI haben bzw. die Anwendung nicht Per Monitor DPI Aware unterstützt.

Den aktuellen DPI-Wert für ein Form bekommt man mit der protected function GetParentCurrentDpi. Der Parent eines Forms ist in der Regel nil, was dann den Wert des Forms liefert.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Alfonso

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Ditzingen
194 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 4. Jun 2019, 19:29
Ich habe festgestellt, dass wenn ich eine Rio Anwendung mit High DPI erstelle und (Monitorv2) und ich die Anwendung im 4 K Monitor starte, wo alles super aussieht, und dann auf ein Full HD bildschirm verschiebe, sich nichts tut. Das Fenster bleibt dann riesig, die Controls auch. Eigentlich sollte sich das Fenster dann doch automatisch verkleiner.
Setzte ich DPI auf "keiner", dann verhält sich das Formular wie erwartet.

Woran liegt das?
Alfonso
Seit Turbo Pascal 3.0 dabei!
Ewiger Pascal Fan!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.029 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 4. Jun 2019, 20:59
Welche Windows Version?
Welche Skalierung ist auf den einzelnen Monitoren eingestellt?
Welche Skalierung hat der primäre Monitor?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Alfonso

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Ditzingen
194 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 4. Jun 2019, 21:13
Windows 10 1809
Primärmonitor 4K 200%
Sekundärmonitor Full HD 100%
Alfonso
Seit Turbo Pascal 3.0 dabei!
Ewiger Pascal Fan!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.029 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 4. Jun 2019, 22:46
Wenn beide Monitore dieselbe Größe haben, dann sollte das Form auch auf beiden Monitoren gleich groß dargestellt werden. Auf dem 4k Monitor hat es halt nur doppelt so viele Pixel in X und Y.

Kannst du ein Beispielprojekt anhängen und genau beschreiben, was du erwartest und was passiert.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
251 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 6. Jun 2019, 21:19
Ich habe eine Form, wo der Anwender Optionen einstellen kann. Naturgemäß gibt es da zahlreiche GroupBoxen mit CheckBoxes, OptionButtons, Edits und so weiter; dazu werden die auch noch je nach Situation dynamisch angepasst, ein- und ausgeblendet, wodurch sich die Höhe der GroupBoxes und auch mal die des PageControls ändert. Ich habe natürlich alle absoluten Pixelangaben entfernt und mir eine Funktion geschrieben, die mir das alles einrichtet. Jetzt klappt alles unter allen Auflösungen und Skalierungen, aber es war eine völlig abartige Arbeit. Das kann es auf Dauer nicht sein.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.029 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 6. Jun 2019, 21:27
Dann solltest du nicht mit Left, Top, Width und Height arbeiten, sondern mit Align und AlignWithMargins. Sobald du dynamisch Positionen oder Größen setzt, musst du wohl oder übel den aktuellen DPI-Wert berücksichtigen. Wie sollte das auch sonst gehen?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
251 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 6. Jun 2019, 21:59
Naja, nehmen wir mal das angehängte Beispiel. Unter Windows 10 und einem 4K-Monitor bei einer Skalierung von 175% sah mein schönes Fenster plötzlich so aus (Bild 1). Vorher (und jetzt wieder) sah es ordentlich aus (Bild 2). In aller Regel ist es so, dass Breite keine Problem ist, Höhe wohl.

Die Lösung, die ich gefunden habe, ist garantiert keine, die den Embarcadero-Schönheitspreis gewinnen wird. Meine Prozedur nimmt das unterste Control, das in der GroupBox ist, und bestimmt danach die Höhe der GroupBox, also Top + Height + RandUnten. Dadurch wird es egal, was Windows mit der Skalierung treibt, ich orientiere mich an den tatsächlichen Verhältnissen, ohne genau zu wissen, ob und wieviel Windows da skaliert. In der Praxis funktioniert's.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
delphi1.jpg   delphi2.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.493 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 7. Jun 2019, 10:43
Naja, nehmen wir mal das angehängte Beispiel. Unter Windows 10 und einem 4K-Monitor bei einer Skalierung von 175% sah mein schönes Fenster plötzlich so aus (Bild 1). Vorher (und jetzt wieder) sah es ordentlich aus (Bild 2). In aller Regel ist es so, dass Breite keine Problem ist, Höhe wohl.
Kann auch sein das Windows mal wieder mist gebaut hat.
Habe hier auch schon den Fall gehabt das selbst der Windows Explorer nicht mehr richtig beim verschieben vom 2k (100%) auf den 4k (200%) Monitor richtig neu gezeichnet wurde.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolf Frei
Online

Registriert seit: 19. Jun 2006
130 Beiträge
 
#20

AW: Control-Skalierung unter Windows 10

  Alt 7. Jun 2019, 11:56
Naja, nehmen wir mal das angehängte Beispiel. Unter Windows 10 und einem 4K-Monitor bei einer Skalierung von 175% sah mein schönes Fenster plötzlich so aus (Bild 1). Vorher (und jetzt wieder) sah es ordentlich aus (Bild 2). In aller Regel ist es so, dass Breite keine Problem ist, Höhe wohl.

Die Lösung, die ich gefunden habe, ist garantiert keine, die den Embarcadero-Schönheitspreis gewinnen wird. Meine Prozedur nimmt das unterste Control, das in der GroupBox ist, und bestimmt danach die Höhe der GroupBox, also Top + Height + RandUnten. Dadurch wird es egal, was Windows mit der Skalierung treibt, ich orientiere mich an den tatsächlichen Verhältnissen, ohne genau zu wissen, ob und wieviel Windows da skaliert. In der Praxis funktioniert's.
Haben deine Forms AutosSroll=True? Das führt genau zu diesem Effekt. Daher immer alle Forms mit AutoScroll=False speichern udn das Prooperty zur Runtime setzen. Hast du eventuell noch etwas in Constraint definert, das du vergessen hast zur Runtime umzurechnen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf