AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

Ein Thema von TigerLilly · begonnen am 7. Jun 2019 · letzter Beitrag vom 14. Jun 2019
Antwort Antwort
Seite 3 von 4     123 4   
Rollo62
Online

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.214 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#21

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 8. Jun 2019, 10:16
Stimmt aber mit den unten angegebenen Einwänden bzgl. höherer Stundensatz überein.
Siehe auch Daniels Kommentar: Du musst echt alles VOLL selber bezahlen (alle x Jahre neue Power-PC, Software, Kfz, Büro, evtl. Angestellte, Versicherungen, Rentenversicherung, Krankenversicherung, dito für deine Familie, etc.).
Ansonsten hast Du auch alle möglichen Nachteile als Selbstständiger ggü. Angestellte,
z.B. bei Banken u. großen Firmen musst Du andauernd nachweisen das der Laden gut läuft.

Wenn man das 200K Ziel nicht anstrebt kann es mal schnell eng werden, da würde ich nur Jedem raten groß zu Denken.
Sicher sind eigene Produkte immer das Allerbeste, auch wenn das nur als Zubrot startet,
aber ganz wichtig ist es sich nicht nur an einen Kunden zu binden.
Deshalb die Möglichkeit des Zuverdienens (was ein normaler Angestellter normalerweise nicht darf).
Wenn deine Situation so ist das Du als Freiberufler arbeiten könntest, und der Aufwand/Ertrag/Sicherheiten daraus für dich erträglich sind, dann kann es OK sein.
Aber auch immer neue, ungeplante Situationen mit einrechnen (neuer Chef, Krankheit, Pflegefall in der Familie, Kinder, etc.), als Selbstständiger bist Du damit erstmal allein unterwegs.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.178 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#22

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 8. Jun 2019, 11:42
Wenn ich an das oftmalige Jammern wegen der Lizenzgebühren denke, kann ich nicht glauben, dass es viele gibt, die Einnahmen in dieser Höhe lukrieren.
Dieser Gedanke kommt mir in den besagten Fällen auch oft
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.345 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#23

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 8. Jun 2019, 12:37
Wenn ich an das oftmalige Jammern wegen der Lizenzgebühren denke, kann ich nicht glauben, dass es viele gibt, die Einnahmen in dieser Höhe lukrieren.
Dieser Gedanke kommt mir in den besagten Fällen auch oft
In der Realität liegen wohl viele darunter, aber dennoch sollte man das Ziel hoch genug setzen, auch wenn man es nicht immer erreicht. Denn ansonsten sieht es noch schlechter aus, wenn man dann nicht einmal ein niedrigeres Ziel erreicht...

Bis zu welchem Stundensatz man dann bereit ist herunterzugehen hängt dann auch davon ab wie viele Aufträge man hat. Wenn man in der Zeit, die man mit einem akzeptablen Stundensatz leisten könnte, dann gar keinen Auftrag hat, weil man auf einen Auftrag mit einem guten bis sehr guten Stundensatz wartet, steht man noch schlechter da.

Und insofern wird es auch meistens noch jemanden geben, der auch einen etwas niedrigeren Stundensatz akzeptiert...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.537 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#24

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 8. Jun 2019, 13:00
Wenn euch 55 €/h für (Senior) Developer hoch/niedrig vorkommt.
Fragt doch mal Firmenintern nach, mit was so ein Entwickler intern berechnet wird.


Die Abfrage ist evtl. auch ganz interessant:
https://www.gulp.de/cgi-gulp/trendne...&resultsample=

Dort ist der Mittelwert bei 80 €/Stunde
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.473 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#25

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 9. Jun 2019, 21:14
Ein durchschnittlicher Code-Knecht ca.100 €, Ein guter Mann/gute Frau mit Blick über den Tellerrand (Programmiersprache/DB/Betriebssystem 200€ und mehr)

Externe Berater/Dienstleister mind 1000€ /Tag für einen "Consultant" der die neue DB einrichtet und die alte konvertiert 2000€ /Tag Doku hierzu wird zusätzlich abgerechnet.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
627 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#26

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 11. Jun 2019, 16:22
Welcher Ort denn? Einer in Deutschland? Eher vielleicht Rumänien? Hm, Euro sind angegeben - Griechenland?
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
583 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#27

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 11. Jun 2019, 16:52
Welcher Ort denn? Einer in Deutschland? Eher vielleicht Rumänien? Hm, Euro sind angegeben - Griechenland?
Wien.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62
Online

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.214 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#28

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 11. Jun 2019, 18:18
Kenne jetzt die Verhältnisse in Wien nicht, denke das geht wohl eher in Richtung München.
Ich habe z.B. einen Kollegen in Köln, der ca. 1500 EUR Miete zahlt für 100qm, nicht mal in einer königlichen Wohngegend.
Wäre mir aus Prinzip viel zu teuer, es sei denn man möchte gerne Immobilienhaie füttern.

Wenn Wien ungefähr in diese Richtung kommt dann wäre das noch ein Grund mehr um 55EUR für viel zu wenig zu halten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TRomano
TRomano

Registriert seit: 24. Nov 2004
Ort: Bochum
186 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#29

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 12. Jun 2019, 09:08
Ich habe mal für eine Wiener Klinik ein längeres Projekt gemacht mit ca. 50-75% Home Office-Anteil und selbst da waren es vor Jahren schon 60€/h. Und für ein knappes Jahr waren es 100% Auslastung. Das war akzeptabel.
Thomas Forget
  Mit Zitat antworten Zitat
MichaelT

Registriert seit: 14. Sep 2005
Ort: 4020 Linz
508 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#30

AW: 55.-/h für Senior Develper DB - wie findet Ihr das?

  Alt 12. Jun 2019, 12:30
80 EURO war der interne Satz von Konzernen vor 10 Jahren. Dabei handelt es sich um einen auf das lokale Preisniveau normierten Marktpreis. Der hat sich ganz gut gedeckt mit meinem für Österreich und Deutschland ermittelten Mischsatz.

Eines ist klar. Wenn jemand durch wie auch immer geartete laufende Fort- und Weiterbildung einen Asset bildet muss er den abschreiben und die Abschreibung weiterverrechnen (Research). Wenn Mitarbeiter die Zeit lieber in Besprechungen und Unterhaltung verbrutzeln ist das deren Problem.

Mitarbeiter haben kein Recht diesen Asset abzuschreiben. Das klassische Industriemodell kommt aus einer Zeit zu der Knechte zu Maschinen gestellt wurden. Die Handwerker welche damals die Innovation trieben wurden aus den Linien freigegeben aka. Engineering. Wer wie in Deutschland anbieterseitig getrieben Bewirtschaftung betreibt ist in selbiger und IT genauso. Es ist schon obszön zu glauben die Lohnhöhe anbieterseitig festlegen zu können.

Ich hatte 3 Kundenklassen. Kleingewerbetreibene, reine Beratung und Industrie. Deswegen habe ich mir einen Research Teil gemacht (kalkulatorisch und auch räumlich abgetrennt - 'Betrieb') und jene erreichbaren Zielstundensatz habe ich Zeit und damals (kein OpenSource) Geld investiert. Das war immer in der Freizeit.

Das Konstrukt beseitigte das Problem wegbekommen jenen die nichts davon hatten das ganze Oracle und SAP Equipment aufzubürden, auf der anderen Seite muss man schauen, dass man genug Geschäft in anderen Feldern macht. Der Teil ist potentiell anfällig für Verschwendung und dort kann man mit 'Sparen am richtigen Platz' Verschwendung gut vermeiden.

Wenn ich branchenübliche Verschwendung vermeide, dann wandert der Teil in Finanzvermögen. Ich bin nicht bei der Caritas. Vorbehaltslose Hilfe für jedermann gibt es nur dort.

55 EURO wäre eine sozial gerechter Stundensatz für den Bäcker nebenan, wenn ich die Lösung in der Freizeit aus Jux und Tollerei im Blindflug schreibe. 55 EURO für praktisch Urlaub bezahlt bringt keinen wirklich etwas. Für Kasperltheater kann man Mitarbeiter einstellen.

Ich arbeite an sich beim Kunden mind. 10 Stunden pro Tag zügig ohne Unterbrechnung, lebe selbst billigst usw..

Wenn das nicht geht, dann schlage in der Regel ein traditionellen befristeten Arbeitsvertrag vor, wobei der Kunde dann die Unterkunft und das Auto zahlt. Es bekommt man in der Regel eher vergünstigt. Dann ist der Stundensatz bei 55-60 EURO. Das wäre eher das Szenario, wenn jemand aus einem Job rausgeht und noch vorübergehend beim ehem. Arbeitgeber dem er oder sie exklusiv das Prozesswissen verdankt die letzten Handgriffe fertig macht.

Die Kombination Visual Studio und .net ist nach so vielen Jahren tendenziell eher eher mit unselbstständiger Erwerbstätigkeit in Verbindung zu bringen.


Wenn euch 55 €/h für (Senior) Developer hoch/niedrig vorkommt.
Fragt doch mal Firmenintern nach, mit was so ein Entwickler intern berechnet wird.


Die Abfrage ist evtl. auch ganz interessant:
https://www.gulp.de/cgi-gulp/trendne...&resultsample=

Dort ist der Mittelwert bei 80 €/Stunde
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf