AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch 146 AO Bonpflicht - elektronisch

146 AO Bonpflicht - elektronisch

Ein Thema von noisy_master · begonnen am 30. Dez 2019 · letzter Beitrag vom 26. Jan 2020
Antwort Antwort
Seite 4 von 9   « Erste     234 56     Letzte » 
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.422 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#31

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 2. Jan 2020, 16:45
Manchmal fragt man sich ob wirklich alle Kassenentwickler soooo dermaßen dämlich sind.
Oder warum muß ich hier an der Selbstbezahlkasse erst einen Knopf drücken, wenn ich Flaschenbons oder Rabatmarken einscannen will?
Echt mal, entweder ich halte sowas vor dem Beahlen ein oder nicht. (einfach davor halten und schon ist klar, dass ich es will)
Woher soll die Kasse denn wissen, dass der EAN-Code, der da hingehalten wird, kein Artikel ist?
Leider ist in solch einem Code nicht viel Platz, so dass man das leider oft nicht eindeutig unterscheiden kann. Und dann bleibt eben leider nur, dass der Bediener, in dem Fall der Kunde, das entsprechend eingibt...

Ok, ok, "geschätzter" Faktor von geschätzten Hinterziehungen hin oder her.
Trotzdem ist das mit Kanonen auf Spatzen, statt mit Scharfschützengewehren auf Elefanten
Nun stell dir mal vor du hast ein kleines Geschäft, mit dem du (jetzt mal rein willkürliche Zahlen genommen, ob die Sinn machen oder nicht) einen Umsatz von 12000 Euro pro Monat machst. Davon zahlst du dann knappe 2000 Euro Umsatzsteuer, Gehälter usw. und hast am Ende einen Gewinn von mal angenommen 2500 Euro.

Das Geschäft gegenüber macht auch 12000 Euro Umsatz, versteuert aber nur die Hälfte ordnungsgemäß. Der Betreiber nimmt also genauso viel ein und hat am Ende 3500 Euro in der Tasche. Oder alternativ kann er seine Waren 10% günstiger anbieten, macht mehr Umsatz, weil er dir die Kunden wegnimmt, und du gehst pleite.

Findest du das wirklich erstrebenswert, nur weil es die ach so kleinen Leute betrifft?!?
Steuerhinterziehung ist nicht nur für manche sehr lukrativ, sondern auch ein illegaler Wettbewerbsvorteil.

Sinnvoller wäre es aber gewesen eine Lotterie wie in anderen Ländern zu veranstalten, bei denen man mit dem Scannen seiner Kassenbons Preise gewinnen kann. Dann wäre die Bereitschaft auf Kassenbons zu bestehen viel stärker ausgeprägt...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!

Geändert von jaenicke ( 2. Jan 2020 um 16:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.355 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#32

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 2. Jan 2020, 17:21
Nun stell dir mal vor du hast ein kleines Geschäft, mit dem du (jetzt mal rein willkürliche Zahlen genommen, ob die Sinn machen oder nicht) einen Umsatz von 12000 Euro pro Monat machst. Davon zahlst du dann knappe 2000 Euro Umsatzsteuer, Gehälter usw. und hast am Ende einen Gewinn von mal angenommen 2500 Euro.

Das Geschäft gegenüber macht auch 12000 Euro Umsatz, versteuert aber nur die Hälfte ordnungsgemäß. Der Betreiber nimmt also genauso viel ein und hat am Ende 3500 Euro in der Tasche. Oder alternativ kann er seine Waren 10% günstiger anbieten, macht mehr Umsatz, weil er dir die Kunden wegnimmt, und du gehst pleite.
Als Folge davon gehen nun all deine Kunden zum verbleibenden Geschäft. Mangels Konkurrenz braucht der Betreiber die Preise nun auch nicht mehr zu senken und macht somit 7000 Euro Gewinn, zahlt aber insgesamt nur genau soviel Steuern wie du vorher alleine schon bezahlt hast. Das Steueraufkommen sinkt demnach auf 50% des dem Umsatz entsprechenden Werts und es fehlt das nötige Geld z.B. für Kitas und Schulen. Wohlgemerkt: Der Kunde profitiert in diesem Szenario allein von der Vermeidung eines verpflichtenden Kassenbons.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
255 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#33

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 2. Jan 2020, 17:31
Steuerbetrug: Streit um die neue Bonpflicht
Zitat:
Hintergrund ist, dass dem Staat durch nicht belegten Bargeldverkehr eine riesige Geldsumme vorenthalten wird. Nach Schätzungen vermeiden Händler bundesweit jährlich rund 10 Milliarden Euro an Mehrwertsteuer.
Die ominösen 10 Milliarden stammen aus einer Hochrechnung des NRW Finanzministeriums aus dem Jahr 2014. Als 2013 im kanadischen Bundesstaat Quebec ein Kassenchip für Restaurantkassen eingeführt wurde, stiegen danach die Steuereinnahmen um ca. 840 Millionen Euro. Quebec hat ca. 1/10 der Einwohnerzahl von Deutschland. Also folgerte das NRW Finanzministerium, dass die Steuereinnahmen durch einen Kassenchip in Deutschland um den Faktor 10 höher sein werden. Ein bisschen aufrunden, weil ja alle Kassen den Chip bekommen und nicht nur die Gastronomie, und schon sind wir bei den 10 Milliarden.

Ja, wirklich. So rechnet man das heute...
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.316 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#34

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 2. Jan 2020, 17:34
Zitat:
Zitat von jaenicke:
Ich finde es gar nicht erstrebenswert Steuern zu hinterziehen !
Ich meine nur das die kleinen Geschäfte schon genug belastet werden mit unsinnigen Vorschriften, z.B. wird doch schon lange jede Pommes-Bude geschätzt wieviel Bratwürste die verkaufen können, wieviel Brötchen man aus 10 Kg Teig kneten kann, wieviel Gerichte man verkauft wenn man 10 Kisten Cola einkauft.
Als Unternehmer musste man die Hosen schon immer komplett runterlassen.

Ich wundere mich nicht wenn am Ende Gips in den Teig gemischt wird um den zu strecken, wir wollen das doch so, Qualität wird nicht mehr bezahlt.
Viele kleine Unternehmen kämpfen ums überleben, und solche Maßnahmen sind da der Sargnagel.

Bei deinem Beispiel gehen die Läden doch schon pleite weil solche geringen Gewinne zum Leben gar nicht mehr ausreichen.
Geh doch mal in unsere Innenstädte und schau dir an wie die Boutiquen, Läden und Restaurants dicht machen müssen, weil Hartz VI vielleicht die bessere Alternative ist.
Nur die McDonalds, H&M, etc. bleiben übrig im Haifischbecken.
Und selbst Kaufhof, Karstadt etc. bleiben davon ja bekanntlich nicht verschont.

Wenn das wirklich so ein großes Problem ist mit den Steuern, dann gibt es doch sicher noch vernünftigere Maßnahmen als so einen Bonpflicht-Hammer im 21ten Jahrhundert.
Das jetzt ist doch nur eine verdeckte Subvention für Kassenhersteller.
  Mit Zitat antworten Zitat
hhcm

Registriert seit: 12. Feb 2006
Ort: Wegberg
216 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#35

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 2. Jan 2020, 17:34
VIER Seiten unnötige Diskussionen über nicht änderbare Fakten.
Sind sich jetzt alle einig, dass das ganze Bullshit ist?
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.316 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#36

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 2. Jan 2020, 17:37
VIER Seiten unnötige Diskussionen über nicht änderbare Fakten.
Nicht änderbare Fakten = Naturgesetze = gottgegeben.

Ja, so muss man das sehen mit DSGVO, BonPflicht, etc. als eine Art Religion der Alle blind folgen können.
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
696 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#37

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 3. Jan 2020, 14:13
VIER Seiten unnötige Diskussionen über nicht änderbare Fakten.
Sind sich jetzt alle einig, dass das ganze Bullshit ist?
Was denn? Die Diskussion? Ja. Die Bonpflicht? Nein.

Wie wäre es den ganzen Thread nach Klatsch & Tratsch zu verschieben?
  Mit Zitat antworten Zitat
hhcm

Registriert seit: 12. Feb 2006
Ort: Wegberg
216 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#38

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 3. Jan 2020, 18:08
Was denn? Die Diskussion? Ja. Die Bonpflicht? Nein.
Die Bonpflicht - Nein? Warum?
Was ändert sich für Steuerhinterzieher? Die TSE z.B ist schön und gut, bringt aber nichts wenn die Kasse gar nicht erst benutzt wird.
"Ein Döner bitte" - Ja macht 3,50€ - Hier !!! .... Und jetz?

JA, es wird besser werden. Stammkunden kann man aber immer noch ohne Bon abfertigen.
Wenn es keine Mitnahmepflicht wie in Italien gibt, ist die Bonpflicht einfach nur Umweltverschmutzung.
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.586 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#39

AW: 146 AO Bonpflicht - elektronisch

  Alt 3. Jan 2020, 19:49
Wie wäre es den ganzen Thread nach Klatsch & Tratsch zu verschieben?
Und da geht die Reise jetzt auch hin. Der technische Aspekt scheint sich ja eh erledigt zu haben.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
3. Jan 2020, 19:49
Dieses Thema wurde am "03. Jan 2020, 19:49 Uhr" von "Luckie" aus dem Forum "Programmieren allgemein" in das Forum "Klatsch und Tratsch" verschoben.
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf