AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TMessageManager/SendMessage

Ein Thema von TigerLilly · begonnen am 9. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 12. Jan 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
562 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 10. Jan 2020, 22:14
Um nochmal sicher zu gehen - weil ich hier eine Wissenslücke vermute - wenn du TTask.Run() schreibst, machst du einen Thread auf (bzw. benutzt einen vorhandenen Workerthread) der UNGLEICH des Mainthreads ist.

Wenn du darin Dinge tust, wie zum Beispiel den TMessageManager zu benutzen, der dann für die jeweilige Message die angemeldete Callback/Event-Methode aufruft und in der auf visuelle Komponenten zugegriffen werden, dann ist das falsch!

Der TMessageManager ist kein abgekoppeltes Gelumpe wie die Windows PostMessage-Funktion.
Das ist ein ganz schnödes Observer-Pattern.
Du musst als Benutzer/Client dafür sorgen, dass alles in seinen richtigen Threadkontext passiert.
Genau das wollte ich mit meienr Antwort oben, dass TMessageManager synchron arbeitet, ausdrücken!
Wer's anders umgesetzt haben will suche meinen QP feature request und stimme für diesen.

=> synchronisieren wie empfohlen und schon wird's klappen
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
625 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 11. Jan 2020, 12:25
Zitat:
Der TMessageManager ist kein abgekoppeltes Gelumpe wie die Windows PostMessage-Funktion.
Das ist ein ganz schnödes Observer-Pattern.
Ja, das stimmt, das hab ich übersehen. Danke dafür.
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
625 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 11. Jan 2020, 13:04
:- ) Jetzt tut das so, wie ich will - danke für alle Hinweise.

Im Formular im FormCreate, um das UI zu aktualisieren:

Code:
  MessageManager := TMessageManager.DefaultManager;
  SubscriptionId := MessageManager.SubscribeToMessage(TMessage<UnicodeString>,
    procedure(const Sender: TObject; const M: TMessage)
    begin
      lblStatus.Text := (M as TMessage<UnicodeString>).Value;
    end);

Eine Methode, die länger braucht, wird so aufgerufen:

Code:
    TTask.Run(procedure()
    begin
      LoadXML(dlgOpenXML.FileName);
    end);
Im LoadXML wird die Info für das Aktualisieren des UI so versandt:

Code:
    TThread.Queue(nil,procedure
    begin
         TMessageManager.DefaultManager.SendMessage(nil, TMessage<UnicodeString>.Create(LTxt) );
    end);
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.250 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 11. Jan 2020, 17:27
Wer's anders umgesetzt haben will suche meinen QP feature request und stimme für diesen.
Wenn ich ihn finden würde, dann würde ich dagegen stimmen! Ein ähnlicher Feature-Request (RSP-17054) ist gleich am nächsten Tag vom Poster selbst wieder zurückgezogen worden. Die Begründung würde ich auch so führen.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
562 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 11. Jan 2020, 19:48
Wer's anders umgesetzt haben will suche meinen QP feature request und stimme für diesen.
Wenn ich ihn finden würde, dann würde ich dagegen stimmen! Ein ähnlicher Feature-Request (RSP-17054) ist gleich am nächsten Tag vom Poster selbst wieder zurückgezogen worden. Die Begründung würde ich auch so führen.
Ich nicht
Ich kann mir auch Szenarien vorstellen, wo eine Message nicht vom Main Thread aus verschickt wird, und der OP bestätigt das ja,
sonst hätte es den gesammten Thread nicht gegeben. Ich würde einfach asynchron wie PostMessage unter Windows aber eben
plattformübergreifend Nachrichten versenden können wollen.

Man kann ja auch eine synchrone Variante beibehalten, so wie es in Windows ja auch PostMessage gibt.
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
625 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 12. Jan 2020, 09:56
Unter FMX funktioniert das ganze Aktualisieren des UI anders als unter VCL. Gleichzeitig ist "UI aktualisieren" etwas sehr zentrales, das jede/r braucht. Daher hat es mich gewundert, das es nichts out-of-the-box gibt. Und dass man selber mit Threads und Queues herumtun muss. Eine Komponente würds ja schon tun, die das kapselt, was man so zu Fuß machen muss.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.250 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: TMessageManager/SendMessage

  Alt 12. Jan 2020, 13:28
Unter FMX funktioniert das ganze Aktualisieren des UI anders als unter VCL. Gleichzeitig ist "UI aktualisieren" etwas sehr zentrales, das jede/r braucht. Daher hat es mich gewundert, das es nichts out-of-the-box gibt. Und dass man selber mit Threads und Queues herumtun muss.
Die Anzahl der Aufrufe von Application.ProcessMessages im FMX-Code fördern nicht gerade mein Vertrauen in eine mögliche Standard-Implementierung.

Es ist oft viel einfacher, eine Lösung für den eigenen, konkreten Anwendungsfall zu implementieren, als eine allumfassende Lösung, die allen nur möglichen Szenarien Rechnung trägt. Selbst wenn da jemand wäre, der das entwerfen könnte, wären nicht ausreichend Leute vorhanden, um das zu pflegen. Vermutlich wäre es dann auch wieder so komplex, daß es kaum einer versteht - mit der Folge, daß doch wieder jeder seinen eigenen Brei kochen würde.

Ist der Wunsch danach auch nachvollziehbar, wären die meisten wohl vom Ergebnis ziemlich enttäuscht.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf