AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

Offene Frage von "haentschman"
Ein Thema von Reedx · begonnen am 19. Feb 2020 · letzter Beitrag vom 26. Feb 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Reedx

Registriert seit: 19. Feb 2020
26 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#11

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 19. Feb 2020, 18:43
...von einem Lehrer?
unter D7 geht kein weg an .Value vorbei
Ja mit unseren Lehrern haben wir das so programmiert. Wir programmieren aber auch oft ziemlich schwammig, weswegen ich sehr viel recherchieren muss, damit das Projekt funktioniert.. Abgabe ist am 17.3. und ich hab jetzt schon Angst, dass ich das nicht schaffe. Aber mal sehen.

Das Problem mit dem speichern hat funktioniert und nun wird ALLES gespeichert, so wie ich mir das vorgestellt habe. DANKE!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.795 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#12

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 20. Feb 2020, 05:53
Moin...
Zitat:
ich hab jetzt schon Angst, dass ich das nicht schaffe
...hier werden sie geholfen.
Zitat:
Das Problem mit dem speichern hat funktioniert und nun wird ALLES gespeichert, so wie ich mir das vorgestellt habe
Für die Anderen...poste bitte die Lösung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#13

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 20. Feb 2020, 09:58
Das
Datamodule1.ADOQuery3.SQL.Add(query); solltest Du besser durch
 Datamodule1.ADOQuery3.SQL.Text:=query; ersetzen.

Falls bei Deiner Lösung der SQL.ext nicht leer ist, könntest Du böse Überraschungen erleben.
Und vorher ein
Datamodule1.ADOQuery3.Close; ist auch nicht falsch.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.840 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#14

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 20. Feb 2020, 17:12
Das
Datamodule1.ADOQuery3.SQL.Add(query); solltest Du besser durch
 Datamodule1.ADOQuery3.SQL.Text:=query; ersetzen.

Falls bei Deiner Lösung der SQL.ext nicht leer ist, könntest Du böse Überraschungen erleben.
Und vorher ein
Datamodule1.ADOQuery3.Close; ist auch nicht falsch.

Gruß
K-H
Am Anfang steht ein datamodule1.ADOQuery3.SQL.Clear; , so dass ein Add unkritisch ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#15

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 20. Feb 2020, 19:58
Stimmt, aber warum zwei Anweisungen wenn eine genügt?

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Reedx

Registriert seit: 19. Feb 2020
26 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#16

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 25. Feb 2020, 19:57
Für die Anderen...poste bitte die Lösung.
Kam erst jetzt wieder dazu
Lösung kommt hier:
Delphi-Quellcode:
procedure TFormneuFrag.ButtonhinzuClick(Sender: TObject);
var antw:integer;
begin
if (EditFach.Text='') or (EditSchw.Text='') or (Editfr.Text='') or (Editl1.Text='') or (Editl2.Text='') or (Editl3.Text='') or (Editlr.Text='') then
     begin
     application.MessageBox('Bitte alle Felder ausfüllen','Fehler');
     end else
      begin
        antw:= MessageDlg('Frage wirklich hinzufügen? ',mtConfirmation,[mbyes,mbNo],0);
                                          //Message mit Fragezeichen, Möglk. Ja/Nein
        Datamodule1.ADOQuery5.SQL.Clear;
      if antw = mrYes then //mrYes - Benutzer auf yes
       begin //Frage hinzufügen //hier direkt in SQL text rein -> Übersichtlicher
        Datamodule1.ADOQuery5.SQL.Text := 'INSERT INTO Fragen (Fach, Schwierigkeit, Frage, L1, L2, L3, Lösung) VALUES (FA, SW, FR, L1, L2, L3, LO);';
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('FA').Value:= Editfach.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('SW').Value:= Editschw.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('FR').Value := Editfr.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('L1').Value := EditL1.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('L2').Value := EditL2.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('L3').Value := EditL3.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.Parameters.ParamByName('LO').Value := EditLr.Text;
        Datamodule1.ADOQuery5.ExecSQL;
        application.MessageBox('Frage wurde hinzugefügt!','Meldung');
   end else
   begin
     application.MessageBox('Frage wird nicht hinzugefügt!','Meldung');
   end;
   end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Reedx

Registriert seit: 19. Feb 2020
26 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#17

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 25. Feb 2020, 20:29
So, die Probleme gehen weiter
Ich möchte nun endlich beginnen das Quiz zu programmieren. Finde keinen Anfang.. möchte, dass zu Beginn die Fächer aus meiner Datenbank in einer DBRadioGroup erscheinen, dass man eines auswählen kann und dann weiter geht.

1. DBRadioGroup habe ich mit Datasource etc verbunden, aber wie bekomme ich nun die Fächer rein? Ich weiß, dass der Befehl .ItemIndex:= ist.. und nun??

2. Wie kann ich in einem Label die Fragen und dann bei weiteren RadioButtons die Fragen/Antworten zufällig anzeigen lassen, ohne dass sie wiederholt werden (randomize??)?

Vielleicht kann ja jemand helfen!
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.990 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#18

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 25. Feb 2020, 20:57
Hallo,
also ich würde mich von den TDB-Komponenten verabschieden und normale Komponenten benutzen.
Eine Query zum Laden der benötigten Daten ist schnell dahergezaubert.

PS:
Ja, ich mag und benutze die datensensitiven Elemente gar nicht.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#19

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 25. Feb 2020, 23:18
Eine Query zum Laden der benötigten Daten ist schnell dahergezaubert.
Die gibt es schon, Du mußt nur die Daten von der Abfrage zu den Anzeigekomponenten bringen. Und unterwegs kannst Du mit den Daten machen was Du willst.

Gruß
K-H

P.S.
Ok Heiko weiß das. Aber anderen ist das nicht klar.
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector

Geändert von p80286 (25. Feb 2020 um 23:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: Datenbank-Programmierung mit UPDATE (SQL)

  Alt 26. Feb 2020, 00:11
Wenn du das QuotedStr bei SQLs von deinem Lehrer hast.

Öffne Word, drucke eine große Zahl aus und gib ihm bitte diese 6.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (26. Feb 2020 um 01:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf