AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Code-Bibliothek Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

Ein Thema von Fallenzer · begonnen am 6. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 10. Mär 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Fallenzer

Registriert seit: 3. Aug 2019
Ort: Wernigerode, Sachsen-Anhalt, DE
29 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 7. Mär 2020, 12:15
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was danach passiert ist, aber nun springt das Programm über die Backspace-Taste hinweg, also es werden Zeichen danach auch gelöscht...
Danilo Bleul (existiert seit 2005)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#12

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 7. Mär 2020, 14:32
Um es auf den Punkt zu bringen? Möchtest du eine Kommandozeile nachbauen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Fallenzer

Registriert seit: 3. Aug 2019
Ort: Wernigerode, Sachsen-Anhalt, DE
29 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 7. Mär 2020, 17:22
Ich weiß nicht, wieso ich das früher nicht gesagt habe...
Danilo Bleul (existiert seit 2005)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.094 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 8. Mär 2020, 08:41
Wie stelle ich Fragen richtig?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#15

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 8. Mär 2020, 10:17
Ich weiß nicht, wieso ich das früher nicht gesagt habe...
Dann solltest Du noch einmal in Dich gehen und möglichst genau beschreiben was Du vorhast. Nicht jeder hat eine so gut funktionierende Glaskugel wie DieDolly.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was danach passiert ist, aber nun springt das Programm über die Backspace-Taste hinweg, also es werden Zeichen danach auch gelöscht...
Ist auch ein wenig wirr.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.055 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 10. Mär 2020, 15:47
Es gibt noch viele andere Wege etwas zu ändern:
Einzige wirklich sichere Lösungen:

* den festen unveränderlichen Teil in einer Variable speichern, im OnChange auf dessen Änderung reagieren und bei Bedarf zurücksetzen,
* bzw. immer die letzte Änderung speichern, im nächsten OnChange prüfen ob das Erforderliche noch stimmt und wenn nicht, dann die letzte Änderung verwerfen und die Kopie neu zuweisen (zurücksetzen).
Beispiel: irgendwo etwas kopieren (Strg+C), dann im Edit alles markieren und das Einfügen (Strg+V, Shift-Einfg, Kontextmenü:Einfügen, WM_SETTEXT, WM_PASTE, uvm.)

* Ansonsten bleibt noch Edit.ReadOnly und selbst im OnKeyDown/Up/Press auf Eingaben reagieren und alles selbst zu machen, inkl. Prüfungen welche die Eingabe verwerfen, wenn es gegen die Regeln verstößt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Mär 2020 um 15:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Moombas
Moombas

Registriert seit: 22. Mär 2017
Ort: bei Flensburg
439 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#17

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 10. Mär 2020, 16:03
Warum nicht im OnChange:

Delphi-Quellcode:
if copy(Edit.Text, 0, 5) <> 'shell>then Edit.Text := 'shell>';
if edit.selectionstart <= 6 then edit.selectionstart := length(edit.text); //Grad nicht sicher ob 6 oder 7

Ggf. im OnClick noch:

if edit.selectionstart <= 6 then edit.selectionstart := length(edit.text); //Grad nicht sicher ob 6 oder 7 Alles ungetestet und nur Theorie.

Alternative:
LabeledEdit und im Label das "shell>" Eintragen und (falls notwendig) dann entsprechend in der Edit.Text Verarbeitung dies jedesmal mit hinzufügen ('shell>' + Edit.Text bzw. LabeledEdit.EditLabel.Caption + LabeledEdit.Text )
Der Weg ist das Ziel aber man sollte auf dem Weg niemals das Ziel aus den Augen verlieren.

Geändert von Moombas (10. Mär 2020 um 16:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.055 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 10. Mär 2020, 16:15
SelStart beginnt bei 0, aber Copy bei 1 (in VCL/Windows),
also Length passt, wobei Edit.SelStart := MaxInt; auch gehn sollte.

PS: Delphi-Referenz durchsuchenStartsStr Delphi-Referenz durchsuchenStartsText Delphi-Referenz durchsuchenContainsText ...
oder zumindestens if Pos('shell>', Edit.Text) <> 1 then ...

Stringmanipulationen (kopieren/verändern/...) nur zum Prüfen ist immer bissl blöd.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Mär 2020 um 16:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#19

AW: Text vor einem bestimmten Zeichen NICHT löschen

  Alt 10. Mär 2020, 17:23
Versuchs mal so

Delphi-Quellcode:
const
  FixedShellDummyStringyThingy = 'shell > ';

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
 Width := 979;
 Height := 512;

 Memo1.ScrollBars := ssVertical;
 Memo1.Align := alClient;
 Memo1.WordWrap := True;

 Memo1.Clear;
 Memo1.Lines.Strings[0] := FixedShellDummyStringyThingy;

 Memo1.BevelInner := bvNone;
 Memo1.BevelKind := bkNone;
 Memo1.BevelOuter := bvNone;
 Memo1.BorderStyle := bsNone;

 Memo1.Color := clBlack;
 Memo1.Font.Size := 12;
 Memo1.Font.Color := $00CCCCCC;
 Memo1.Font.Name := 'Consolas';
end;

procedure TForm1.Memo1KeyDown(Sender: TObject; var Key: Word; Shift: TShiftState);
begin
 if (Key in [VK_UP, VK_DOWN]) then
  Key := 0
 else if Memo1.CaretPos.X <= Length(FixedShellDummyStringyThingy) then
  Key := 0;
end;

procedure TForm1.Memo1KeyPress(Sender: TObject; var Key: Char);
var
 CurrentLineIndex: Integer;
 CurrentLineStr: string;
begin
 CurrentLineIndex := Memo1.CaretPos.Y;
 CurrentLineStr := Memo1.Lines.Strings[CurrentLineIndex];

 if (Key = #8) and AnsiSameText(CurrentLineStr, FixedShellDummyStringyThingy) then
  begin
   Key := #0;
  end
 else
  begin
   if (Key = #13) then
    begin
     Key := #0;
     Memo1.Lines.Add(FixedShellDummyStringyThingy);
    end
   else
    begin

    end;
  end;
end;
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2020-03-10-17_22_50.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf