AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Warum sind Klassenoperatoren nicht bissl intelligenter?

Warum sind Klassenoperatoren nicht bissl intelligenter?

Ein Thema von himitsu · begonnen am 9. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 10. Mär 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.458 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Warum sind Klassenoperatoren nicht bissl intelligenter?

  Alt 10. Mär 2020, 11:23
Klar kann man sowas machen, aber "logisch" ist es dann nicht, warum

if a = b then nicht das gleiche Ergebnis liefert, wie if not (a <> b) then .


Außer du fängst da mit einer Tristate-Logic oder mehr an
ungleich, fast gleich, gleich, gleicher, ganz gleich, identisch

OK, kennt man z.B. aus PHP
if (0 == '0') // true
if (0 == false) // true
und nicht
if (0 === '0') // false
if (0 === false) // false
aber auch da verhalten sich == und != gleich.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Mär 2020 um 11:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf