AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Scan for Files mit der PPL

Ein Thema von Smiley · begonnen am 19. Jun 2020 · letzter Beitrag vom 21. Jun 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#21

AW: Scan for Files mit der PPL

  Alt 21. Jun 2020, 16:55
Zitat:
Ich habe mal gerade Himitsus Vergleich ausprobiert und muss etwas einschränkend sagen, dass mein System offenbar sehr schnell ist:
Scheinbar hat deine NVME hier Nachteile. Ich dachte immner, die teuren Dinger sind so schnell.

Verglichen zu einer SATA-SSD mit gutem DRAM-Cache:

*
FindFirstFileEx Large first : count 581280, seconds 0,5515497‬
FindFirstFileEx Large second : count 581280, seconds 0,5521473‬
FindFirstFileEx Large *.txt : count 581280, seconds 0,6303993‬
*

Mit gelöschtem Cache sollte es noch immer unter 7 Sekunden liegen.

Geändert von DieDolly (21. Jun 2020 um 17:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik
Online

Registriert seit: 11. Apr 2009
338 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#22

AW: Scan for Files mit der PPL

  Alt 21. Jun 2020, 17:05
Da hast du recht, meine NVME ist eine ohne DRAM-Cache, ich fand den Aufpreis für z.B. eine EVO nicht gerechtfertigt. Maßgeblich ist aber eigentlich das Einlesen nach Neustart, bei allem anderen schrumpfen die Zeiten sowieso gewaltig. Dass du beim ersten Einlesen unter 7 sec bleibst, möchte ich erstmal sehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.127 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: Scan for Files mit der PPL

  Alt 21. Jun 2020, 18:55
Es kommt nicht nur auf de Datenträger an.

Ich dachte immer die HDD im alten PC meiner Mom sei sau langsam.
Als der PC mal kaputt war (Mainboard im Arsch), da war die plötzlich relativ flott, als sie an meinem PC hin. (da mochten sich HDD, Controller, Board, irgendwas wohl nicht)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#24

AW: Scan for Files mit der PPL

  Alt 21. Jun 2020, 19:05
Zitat:
(da mochten sich HDD, Controller, Board, irgendwas wohl nicht)
Gehört zwar nicht hier her, aber Mainboards erzeugen einen vernachlässigbaren Geschwindigkeitsvorteil in Zusammenhang mit Festplatten (bei normalen PCs).
Wenn eine SSD über PCIe dran hängt und gleichzeitig noch eine GPU im 16er Slot, dann würde man eventuell etwas merken.

Einzig und allein mess- und fühlbar machen hier den Unterschied der RAM und die CPU.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik
Online

Registriert seit: 11. Apr 2009
338 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#25

AW: Scan for Files mit der PPL

  Alt 21. Jun 2020, 23:47
Ich habe hier neuerdings eine NVME von Western Digital die ca. 2,5 GB/s liest und 2 GB/s schreibt. Das fand ich völlig genug, auch ohne DRAM. Darunter ist auch TDirectory.GetFiles schnell. Ich meine, 10 Sekunden für 500.000 Dateien, das ist doch abartig. Die MFT ist aber auch bei langsamen Rechnern schnell.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf