AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi 10.4.1 verfügbar

Ein Thema von MEissing · begonnen am 2. Sep 2020 · letzter Beitrag vom 16. Sep 2020
Antwort Antwort
Seite 4 von 16   « Erste     234 5614     Letzte » 
Benutzerbild von Sourcemaker
Sourcemaker

Registriert seit: 3. Sep 2003
Ort: Westoverledingen
256 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#31

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 13:05
Zitat:
If you plan on installing 10.4.1 on the same machine as 10.4, you'll need to do a full uninstall first. (There is an option for preserving settings in the uninstall.)

10.4.1 is binary compatible with 10.4 so you shouldn't have to worry about third party components.
Werde ich mich überraschen lassen.

Zitat:
Das ist so nicht korrekt. Die Komponenten, die für 10.4 herausgegeben werden, laufen auch unter 10.4.1 - in der Regel muss der Hersteller da nichts neu verfügbar machen. Bei einer Installation von 10.4.1 werdne außerdem alle installierten Komponenten beibehalten.
Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber danke für die Info.
Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.549 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#32

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 13:09
Mein Problem hat sich erledigt, hatte die Command Line Tools nicht installiert, seit dem letzten XCode Update, und die braucht man, um die SDK zu ziehen.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.062 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#33

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 13:15
[QUOTE=Rolf Frei;1472884]
Zitat:
TCookie unterstützt das von aktuellen Browsern verlangte "SameSite" Attribute immer noch nicht! Langsam wird das echt zu einem Problem für Delphi Webapplikationen die Cookies nutzen!

Obwohl ich das schon vor gut einem Jahr als BUG gemeldet habe, scheint noch nie jemand von EMB darauf aufmerksam geworden zu sein.
Nummer des Bugreports?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.998 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#34

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 14:16
Das ist aber nicht euer Ernst oder?!!!!
Schon alleine zum Debuggen macht es sich viel einfacher, wenn man mehrere Bildschirme hat. (vielleicht auch virtuelle Desktops)
Drum stört mich sowas nicht mehr, da selten was Wichtiges hinter der IDE liegt.

Mich nervt es nur, wenn beim letzen Beenden die Desktop-Datei (DSK) zerschossen wurde, dann beim Start kein Desktop geladen wird und alles wild zerteilt rumliegt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.863 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#35

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 14:42
Ich habe noch keine Zeit gehabt das Rx10.4.1 auszuprobieren.

Aber Ihr könnt euch jetzt nicht vorstellen wie sehr ich mich über solche Sätze wie unten freue
Vielen Dank dafür


Habt ihr neue Programmierer eingestellt? Das Teil fühlt sich bis extrem gut an. Kein Vergleich zu 10.4.0...
...ja fühlt sich bisher ganz gut an.
Glückwunsch, Download und Installation lieft problemlos. CodeInside scheint deutlich besser zu funktionieren.
Ja, die IDE und die Syntaxergänzung sind nun spürbar schneller .... alles läuft. Bisher habe ich keine Probleme feststellen können.
Delphi 10.4.1 downgeloaded, installiert. Hat soweit funktioniert.
Danke,
ich freu mich über RSP-15455 Das war ein "New Feature Request" von mir von vor über 4 Jahren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.768 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#36

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 15:17
Nun wird mir der ganze Desktop zugesperrt mit der IDE und es ist echt eine Murks noch irgendwelche Fensster anzuklicken die hinter der IDE sind!
Das ist eine reine Gewohnheitssache. Die Taskleiste gibt es ja auch noch. Für Embarcadero macht es aber nicht so viel Sinn auch solche exotischen Varianten immer weiter zu pflegen. Die Ressourcen sind bei der Qualitätssteigerung und Weiterentwicklung besser aufgehoben...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolf Frei

Registriert seit: 19. Jun 2006
265 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#37

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 15:31
[QUOTE=TurboMagic;1472890]
Zitat:
TCookie unterstützt das von aktuellen Browsern verlangte "SameSite" Attribute immer noch nicht! Langsam wird das echt zu einem Problem für Delphi Webapplikationen die Cookies nutzen!

Obwohl ich das schon vor gut einem Jahr als BUG gemeldet habe, scheint noch nie jemand von EMB darauf aufmerksam geworden zu sein.
Nummer des Bugreports?
RSP-27386: TCookie SameSite Attribute fehlt.
Siehe auch hier: https://www.delphipraxis.net/203043-...-samesite.html

RSP-28104:
Das ist ein anderes grosses Problem, für das ich wenigstens ohne grosse Änderung der Originalsourcen was dagegen machen kann, aber auch hier sollte das von Haus aus richtig laufen. Wir haben tausende Links in Google, die ANSI-URL codiert sind, da diese von einer D7 Webapplikation kommen. Mit Unicode Delphi Versionen funktionieren diese Links alle nicht mehr, da diese nun eine Exception auslösen. Da müsste das Webbrocker Framework das selber checken, ob die URL UTF-8 oder ANSI codiert ist. Sobald die URL ANSI-codierte Sonderzeichen enthält (äöü...), knallt es nun in WebBroker Anwendungungen. Sowas darf doch wirklich nicht sein!!!

Geändert von Rolf Frei ( 3. Sep 2020 um 15:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolf Frei

Registriert seit: 19. Jun 2006
265 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#38

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 15:40
Nun wird mir der ganze Desktop zugesperrt mit der IDE und es ist echt eine Murks noch irgendwelche Fensster anzuklicken die hinter der IDE sind!
Das ist eine reine Gewohnheitssache. Die Taskleiste gibt es ja auch noch. Für Embarcadero macht es aber nicht so viel Sinn auch solche exotischen Varianten immer weiter zu pflegen. Die Ressourcen sind bei der Qualitätssteigerung und Weiterentwicklung besser aufgehoben...
Das war aber genau der grosse Pluspunkt der alten Delphi IDE's (bis D7?) gegenüber VS. Ich werde nun massiv eingeschrenkt und werde deutlich unproduktiver sein, mit deser Vorgabe. Die neue eingebette IDE war schon immer Mist und nun kann ich dieses nichtmal mehr umstellen?! So wird das zur Qual und nervt mich extremst! Durch diese Vorgabe werde ich auf jeden Fall nun massiv behindert und so macht es mir keine Spass mehr diese IDE zu nutzen.

@himitsu
Wenn man die IDE nur mit einer Multimonitor Umgebung vernünftig nutzen kann, ist da was grundlegend falsch an der IDE. Ich habe nur einen Monitor und konnte bisher hervorragend und schnell damit entwickeln.

Geändert von Rolf Frei ( 3. Sep 2020 um 15:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.998 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#39

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 16:07
Manchmal kann sogar Remote-Debugging noch schöner sein.

Visuelle Events zu debuggen ... ich weiß noch wie ich im Delphi 7 alles möglichs klein auf die seite schob, damit die IDE das Programmfenster nicht bedecken kann.
Den mit dem Debugger in einem OnPaint zu hantieren, wenn nach jedem F7 ernaut ein Repaint ausgelöst wird, na dann gute Nacht.

Remote hat man auch mit OnActivate und Dergleichen keine Probleme mehr.



Da Viele sich nicht trauen längere Zeilen zu schreiben, dann reicht es die IDE auch nur auf den halben Bildschirm zu legen.
Bei UHD noch weniger.
Oder mal ganz rebellisch den Monitor im Hochformat. Da kannst sogar tausende Zeilen Spaghetti-Code schreiben und wenn wer meckert ... hier guck, meine Routine passt doch problemlos mit einem Blick auf einen Bildschirm ... Smallfont 6 bei 8K.
https://flatscreensupport.wordpress....trait-options/
https://www.lg.com/de/monitore/lg-49WL95C-W


Flog nun eigentich nur der komplette freifliegende Modus raus,
oder gehen zusätzliche (einzelne) Editorfenster auch nicht mehr?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 3. Sep 2020 um 16:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
PeterPanino

Registriert seit: 4. Sep 2004
1.284 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#40

AW: Delphi 10.4.1 verfügbar

  Alt 3. Sep 2020, 16:20
Funktioniert das Beibehalten der bisherigen Einstellungen? (Also z.B. die installierten Dritthersteller-Komponenten)
Geändert von PeterPanino, damit der Platz auf dem Bildschirm nicht so leer aussieht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf