AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

Ein Thema von renew · begonnen am 8. Sep 2020 · letzter Beitrag vom 8. Sep 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.575 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

  Alt 8. Sep 2020, 15:00
Ich och, aber bei dem Datensammelformular hatte ich abgebrochen.
https://www.delphipraxis.net/1473245-post114.html
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.650 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

  Alt 8. Sep 2020, 17:31
Derartige Casts sind dort somit verboten
und wenn du sowas brauchst, dann mußt du ein Data-Objekt drumrum bauen.

Und ja, unter anderem wegen sowas ist plattformübergreifender Code oft fast unmöglich nicht einfach, denn hier darfst du nicht casten und brauchst Objekte drumrum,
aber drüben fehlt an vielen Stellen eine automatische Speicherverwaltung, oder sowas wie OwnsObjects, und mit Objekten bist'e angearscht, wenn du versuchst die Speicherlecks zu vermeiden.
Ja, aber auch nur bis 10.3.3 einschließlich.
Ab 10.4 ist auch unter mobile das ARC für Objekte ersetzt durch die bisherige manuelle Speicherverwaltung.
Damit fällt das Problem dann weg.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.575 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

  Alt 8. Sep 2020, 18:14
Ja, aber auch nur bis 10.3.3 einschließlich.
Dass sich da irgendwas was mit ARC geändert haben soll, stand zwar in der "Werbung" für 10.4, aber was genau sich änderte stand nirgendwo (jedenfalls nicht so dass man es findet).
In der System.pas sah es auf den ersten Blick aber noch so aus, als wenn das ARC noch drin sei.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.093 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

  Alt 8. Sep 2020, 18:28
Ja, aber auch nur bis 10.3.3 einschließlich.
Ab 10.4 ist auch unter mobile das ARC für Objekte ersetzt durch die bisherige manuelle Speicherverwaltung.
Damit fällt das Problem dann weg.
Um genau zu sein fällt nicht das Problem (der unsaubere Code) weg, sondern es fällt nur nicht mehr auf, dass man solch dreckigen Code verwendet...
Und ob das nicht in Zukunft wieder andere Probleme macht, kann man vorher nicht wissen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.575 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Geräteübergreifende Anwendung funktioniert nicht wirklich

  Alt 8. Sep 2020, 18:35
"unsauber" ist gut gesagt. (Post #3)

In dem Beispiel ist es eine String-Konstante.
Da fällt es erstmal nicht auf, wenn beim Löschen des Items ein Speicherleck entstehen könnte.

Und durch die Konstante fällt nicht auf, dass in diesem Cast eine "gezählte" Referenz fehlt,
denn wäre in der Variable wirklich eine Variable (RefCount > 0 oder besser noch genau 1), dann würde nach Ende der Funktion diese Variable freigegeben und in dem Zeiger stünde nur noch Schrott.



Beim Integer in dem Pointer (Post #1) gibt es mit der Speicherverwahltung des Integers kein Problem, aber eine automatische Referenzzählung der Objekte raucht hier (eventuell) ab, da es eben kein Objekt ist.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 8. Sep 2020 um 18:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf