AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign Notendurchschnitt berechnen und Initialisierung eines Array of integer

Notendurchschnitt berechnen und Initialisierung eines Array of integer

Ein Thema von EdAdvokat · begonnen am 3. Nov 2020 · letzter Beitrag vom 4. Nov 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
801 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#11

AW: Notendurchschnitt berechnen und Initialisierung eines Array of integer

  Alt 4. Nov 2020, 12:10
Ich habe die Schleife dahin verändert:
for i := 0 to length(ArrayNoten) do also -1 weggelassen.
Das ist immernoch falsch (und ich hatte es im Original übersehen):

Korrekt ist
for i := 1 to 6 do
Denn der Index des Arrays ist ja als 1 bis 6 deklariert und nicht 0 bis 5 oder 0 bis 6:
Delphi-Quellcode:
var
  ArrayNoten: array[1..6] of Int32;
oder, wie Rollo62 schon schrieb:
for i := Low(ArrayNoten) to High(ArrayNoten) do
Dann setzt der Compiler die korrekten Werte automatisch ein.

Das Length(Array)-1 braucht man nur dann, wenn man das Array dynamisch alloziert, denn dann beginnt der Index immer bei 0, das letzte Element ist also bei Length(Array)-1:
Delphi-Quellcode:
var
  ArrayNoten: array of Int32;
begin
  SetLength(ArrayNoten, 6);
  for i := 0 to Length(ArrayNoten)-1 do
Auch in diesem Fall funktioniert Low und High.

Tipp: Es empfiehlt sich bei den Compiler-Optionen im Debug-Modus Overflow Checking und Range Checking zu aktivieren. Dann hätte es nämlich einen Laufzeitfehler gegeben, weil Du auf einen ungültigen Array-Index zugreifst.
Thomas Mueller

Geändert von dummzeuch ( 4. Nov 2020 um 12:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.987 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Notendurchschnitt berechnen und Initialisierung eines Array of integer

  Alt 4. Nov 2020, 12:26
Ich habe die Schleife dahin verändert:
for i := 0 to length(ArrayNoten) do also -1 weggelassen.
Das ist immernoch falsch (und ich hatte es im Original übersehen):
Ja stimmt, ich bin von 0...6 ausgegangen, war ja 1..6 im ersten Teil:
ArrayNoten: array[1..6] of Int32;
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf