AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Probleme bei der String-Konvertierung

Ein Thema von skoschke · begonnen am 15. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 18. Feb 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.960 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#11

AW: Probleme bei der String-Konvertierung

  Alt 17. Feb 2021, 07:40
Hallo,
ich würde mal die Debenu-Entwickler bitten,
ein Android-Beispiel zur Verfügung zu stellen.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Probleme bei der String-Konvertierung

  Alt 18. Feb 2021, 07:58
Hallo,

Debenu hat sich gemeldet und das Problem gelöst!
Es war (wie ich in einem anderen Thread schon schrieb) die Änderung von Embarcadero, dass ab 10.4.1 auch unter Android die Strings ihre Zeichen ab 1 zählen, davor war die Zählung 0 basiert...

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.373 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Probleme bei der String-Konvertierung

  Alt 18. Feb 2021, 10:02
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...rings_(Delphi)
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...rings_(Delphi)

Ach, ham'se den "Standard" wieder geändert?

Seit Einführung der mobilen Platformen waren dort Strings ab 0 aktiv, aber konnte man abstellen/zurückstellen.


Stimmt, in der englischen Hilfe steht es nun, wobei Android garnichts "explizit" in der OH genannt wird. (nur das komische IOS)
Zitat von OH:
Compilers (desktop and mobile) have as predefined {$ZEROBASEDSTRINGS OFF} indicating the use 1-based string indexes.
Note: Previous to Delphi 10.4 the mobile compilers used by default 0-based indexing for strings.

In general terms, string indexing is now uniform across platforms and uses 1-based index model.

Notice however that:
* Delphi string type helpers (TStringHelper) remain 0-based.
* All Delphi global flat functions are 1-based.

Erst das blöde ARC weg und nun die Strings endlich wieder überall "standardmäßig" einheitlich gleich.
Nun kann man endlich anfangen wirklich multiplatform entwickeln, ohne überall unnötig grauenhaft die Strings und Objekte anders behandeln zu müssen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (18. Feb 2021 um 10:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf