AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

Ein Thema von skoschke · begonnen am 23. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 18. Mär 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 1. Mär 2021, 11:05
So, nach gefühlt unendlichem Aufwand, alle Controls auf neuer Form gezeichnet, Events neu angelegt usw. bin ich wieder so weit wie am Anfang!

Beim Debuggen sehe ich jetzt zwar den Inhalt der Edits, aber die Laufzeitfehler treten weiterhin auf (die Exception-Klasse Trace/breakpoint trap (5) ).

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende!
Brauche dringend neue Denkanstöße!

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 1. Mär 2021, 16:31
Ich hatte die Hoffnung, dass es mit Delphi 10.4.2 besser wird...

aber schon der Zugriff auf das TEdit
 m := Menge.Text
bringt jetzt schon Laufzeitfehler!

Verdammt, was ist denn da nur los?

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.134 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 1. Mär 2021, 17:02
Passiert das auch mit einer neuen, leeren Anwendung (wo dann ein Zugriff auf die TEdit-Properties erfolgt innerhalb einer Debug-Session)?
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 2. Mär 2021, 06:42
Nein, das hatte ich schon mit einem neuen Miniprojekt getestet, dort tritt der Fehler nicht auf...

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 2. Mär 2021, 08:10
Mir ist da noch weiter was aufgefallen:

hier beschrieben beim Debuggen:
https://www.delphipraxis.net/207179-...i-android.html

Dieser Effekt beim Debuggen tritt nur in dem kaputten (was aber ist da kaputt?) Formular auf, gleicher Code in einem anderen Formular wird wie erwartet schrittweise mit F8 abgearbeitet!

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.134 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 2. Mär 2021, 08:11
Dann mal (testweise) ein neues Projekt anlegen und die vorhandenen Units einbinden.
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 3. Mär 2021, 08:04
So, Testprojekt erstellt, das kaputte Formular eingebunden, da funktioniert überhaupt nichts!
Selbst beim Zuweisen eines Textes zu einem TEdit hängt das Programm.

Füge ich hier nun ein weiteres neues Formular mit ein paar TEdits hinzu, verhalten sich diese wie gewünscht!

Irgendwas ist an dem Formular kaputt, ich wüsste gern was da los ist und wie das repariert werden kann!

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.763 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#18

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 3. Mär 2021, 08:16
Moin...
Zitat:
Irgendwas ist an dem Formular kaputt, ich wüsste gern was da los ist und wie das repariert werden kann!
...dazu mußt du es mal komplett anhängen. pas/dfm
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
322 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#19

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 18. Mär 2021, 07:31
So, es läuft wieder:

Das Projekt ist in Jahren entstanden und über zig Delphiversionen gewachsen.

Mir war irgendwann aufgefallen, dass ich Massen an Uses in den Units stehen hatte und habe die erst mal alle auskommentiert und nur noch die wieder eingefügt, die der Compiler als fehlend bemeckert hatte.
Dabei ist zum Teil mehr als die Hälfte der vorhandenen uses rausgeflogen.
Das habe ich in allen Units des Projekts (nicht nur dem betreffenden Formular) gemacht, war viel Fleißarbeit, aber jetzt funktioniert alles wieder ))

Ist es denkbar, das das wirklich die Ursache war, und warum (nicht benötigte Initialisierungs-Abschnitte durchlaufen?)

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Incocnito

Registriert seit: 28. Nov 2016
143 Beiträge
 
#20

AW: Probleme TEdit Android Delphi 10.4.1

  Alt 18. Mär 2021, 08:17
Nur für den Fall:
Schonmal in der Windows-Umgebung alle Haken ala "Überlaufprüfung" zu aktivieren,
ob das (wie bereits erwähnt) an anderer Stelle alles zuerlegt!?

LG Incocnito
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf