AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Gridlines in einem TListview

Ein Thema von Maekkelrajter · begonnen am 19. Mai 2021 · letzter Beitrag vom 21. Mai 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.603 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 20. Mai 2021, 12:50
Verhällt sich die IDE unter W7 anders?
In der BDS.exe ist das Theme einkompiliert, also ist die IDE immer mit Themes.

PS: Auch D7 konnte man Themes verpassen. (das Manifest daneben legen, oder mit einem RessourcenEditor reinmachen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Maekkelrajter

Registriert seit: 8. Mär 2017
Ort: Köln
92 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 20. Mai 2021, 14:17
Hast du den Beitrag von Himi gelesen?
Dein Monitor ist zu hell eingestellt!
Auf beiden Bildern sind Gridlines zu sehen!
Erstes Bild hat Gridline-Farbe RGB D1D0CB (R: 209, G: 208, B: 203).
Zweites Bild hat Gridline-Farbe RGB F5F5F5 (R: 245, G: 245, B: 245).
(ungefähre Werte wegen Bildkomprimierung)
Ich habe mit den Parametern Helligkeit und Kontrast so lange herumgespielt, bis die Linien auch auf W10, wenn auch nur mit Mühe, zu sehen sind. Die Farbe F5F5F5 ist ja auch ein sehr helles Grau. Wirklich zu dumm, dass sich die Linienfarbe nicht beeinflussen läßt
Ich habe das jetzt gelöst, indem ich eine andere Hintergrundfarbe gewählt habe.
Sieht garnicht mal so schlecht aus.

Gruß LP
Miniaturansicht angehängter Grafiken
mediplanw10_2.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.224 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 20. Mai 2021, 16:17
Vielleicht wäre das ja mal was für Dich: https://www.delphipraxis.net/185381-...or-spyder.html

Evtl. kann man sich so besser einer "Standard-Kalibrierung" annähern - wobei es natürlich auch immer Geschmacksache ist, ob man das dann besser findet.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
779 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#14

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 20. Mai 2021, 20:49
Für den Preis könnte man sich auch einfach einen vernünftigen Bildschirm kaufen. Das ist gar nicht so schwer, einfach nicht den allerbilligsten TN-Scheiß kaufen.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.798 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#15

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 21. Mai 2021, 06:28
Hallöle...

Ich verstehe nicht was das mit dem Monitoren zu tun hat, wenn in dem einem Bild der Designer den W95 Style und in dem anderen der Designer den modernen Style hat (Post #1)?

Entweder hab ich zu wenig Kaffee oder ich verstehe die Frage falsch.

Geändert von haentschman (21. Mai 2021 um 06:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.603 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 21. Mai 2021, 11:40
Entweder hab ich zu wenig Kaffee oder ich verstehe die Frage falsch.
Wenn Monitor oder Farbprofil falsch ungünstig eingestellt sind, so dass sehr helle Farbeb vom Weiß kaum/garnicht zu unterscheiden sind, dann ist das schon ein kleines Problem.

Aber keine Sorge, sowas passiert Vielen mal. (mir auch)

OK, und Schlechte augen. (bissl Farbenblind oder zu sehr unscharf sehen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (21. Mai 2021 um 11:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.855 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#17

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 21. Mai 2021, 11:43
Bitte bedenkt: Der Farbunterschied zwischen FFFFFF und F5F5F5 ist nicht wirklich groß und nicht alle Menschen haben Augen, die das (auch bei bester Hardware) zwingend unterscheiden können.

Es gibt nicht umsonst diverse Kontrastschemata für Windows.

Geändert von Delphi.Narium (21. Mai 2021 um 11:47 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.603 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 21. Mai 2021, 11:48
F0F0F0 beim Bild 2 im Post #1, aber ja, soooo sehr groß ist der Unterschied auch nicht.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.665 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#19

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 21. Mai 2021, 11:53
Verhällt sich die IDE unter W7 anders?
Wenn man in Windows 7 das Klassische Design anwählt, schon.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.855 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#20

AW: Gridlines in einem TListview

  Alt 21. Mai 2021, 12:02
F0F0F0 beim Bild 2 im Post #1, aber ja, soooo sehr groß ist der Unterschied auch nicht.
Für meine Augen schon:

Der kleine Unterschied macht halt eben aus: Linien erkennbar <-> Linien nicht erkennbar
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf