AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Optionale (= vorbelegte) FunktionsParameter vom Type Record - Wie geht das?

Optionale (= vorbelegte) FunktionsParameter vom Type Record - Wie geht das?

Ein Thema von Andreas13 · begonnen am 4. Jun 2021 · letzter Beitrag vom 7. Jun 2021
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#21

AW: Optionale (= vorbelegte) FunktionsParameter vom Type Record - Wie geht das?

  Alt 7. Jun 2021, 12:28
Naja "zeitgemäß" ....

das mit den "zuvielen Parametern" wird schon seit Jahrzehnten in StyleGuids/Pattern angekreidet, dass man sowas besser nicht machen sollte.

Delphi-Quellcode:
type
  TNuRohrTubulentParameter = record // oder object
    Re, Pr, d_i, L, Eta, Eta_W: Double;
    c1, c2, c3, c4, c5, c6: Double;
  end;

function NuRohrTubulent(const Parameter: TNuRohrTubulentParameter): Double;
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Jun 2021 um 14:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.673 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#22

AW: Optionale (= vorbelegte) FunktionsParameter vom Type Record - Wie geht das?

  Alt 7. Jun 2021, 13:18
Nun braucht man nur noch ein Create für den Record mit den besagten optionalen Parametern und man ist wieder am Anfang - nur komplizierter.

Ne, is klar. Parameter Records sind schon besser, weil man damit sowas wie benannte Parameter realisieren kann, die Parameter leicht erweitern oder verändern kann. Aber es ist halt auch vor dem Aufruf um einiges komplexer.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: Optionale (= vorbelegte) FunktionsParameter vom Type Record - Wie geht das?

  Alt 7. Jun 2021, 14:06
Das Create Initialize machen die Records jetzt auch alleine. (siehe #19)

Komplizierter? (bei Verwendung oder nur bei der Definition)

Naja, beim Befüllen ist es aber sicherer sichtbarer was an wen übergeben wird.
Bei vielen Parametern kann man schnell mal verrutschen, vorallem wenn alles den selben Typ hat ... und rein optisch kommt es fast auf's Selbe raus, wie die Array-Lösung von #14.



In den Record kann man auch eine/mehrere Setter-Funktionen machen, wo man dennoch mehrere Parameter zusammen befüllen kann. (z.B. in 2-3 kleinere Gruppen aufgeteilt)
Beim Record muß man sich um die Instanz nicht zu kümmern, also z.B.
X := NuRohrTubulent(TNuRohrTubulentParameter.Create.SetRPDL(Re, Pr, d_i, L).SetEta(Eta, Eta_W).SetC(c1, c2, c3, c4, c5, c6));
und hier lässt sich ebenso problemlos was weglassen, z.B. die ganzen Cs.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Jun 2021 um 14:15 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf