AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TFDQuery und positionieren

Ein Thema von Edelfix · begonnen am 5. Okt 2021 · letzter Beitrag vom 6. Okt 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.212 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: TFDQuery und positionieren

  Alt 6. Okt 2021, 13:47
Wie schon geschrieben, halte ich da etwas für konzeptionell nicht in Ordnung. Lohnt sich aber nicht darüber zu "streiten".

Wenn du die Datenmenge nicht einschränken willst, wirst du mit dem Locate leben müssen.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
228 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: TFDQuery und positionieren

  Alt 6. Okt 2021, 15:24
Ich sehe das genauso. Wenn man nach einem Datensatz sucht, dann bekommt man auch nur den.
- Du könntest FTS (im Fall von einer Textsuche) verwenden und mit
Code:
Contains
suchen. Das liefert eine weichere Ergebnismenge.
- RecordCaching auf "hoch" setzen das sich die Query die Daten schneller zieht hilft wenn es mal ein bisschen mehr ist.
- Nur die nötigen Felder ziehen.
- Pageing / GridMode, muss der Grid aber können.
- Sortierung ändern um die Ergebnisse gleich oben anzuzeigen.

FireDac kann auch FetchAll. Das solltest Du aber nur machen wenn kein Grid an der Query hängt oder Disable-/Enable-Controls verwenden.
Ich würde, falls sowas unbedingt nötig ist, die Daten eher local in einer Memtable puffern und aktualiseren wenn Änderungen in der DB erkannt werden. Das kostet aber einiges an Aufwand für die Verwaltung.
Stefan
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von juergen
juergen

Registriert seit: 10. Jan 2005
Ort: Bönen
1.021 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: TFDQuery und positionieren

  Alt 6. Okt 2021, 23:47
Was mich wundert ist dein Select * from, also ich meine das Sternchen.
Wie viele Spalten hat die Tabelle?
Und was heißt: dauert ewig. Wie lange dauert es?

Evtl. hilft eine 2. Query, die nur die Record-ID und den Kundenvornamen enthält (Select Identifikation, Kundenvorname from Kunden order by Kundenvorname)
Dann auf *diese* 2. Query das Locate anwenden. Die Record-ID merken und im Grid auf diesen Datensatz positionieren.
Jürgen
Indes sie forschten, röntgten, filmten, funkten, entstand von selbst die köstlichste Erfindung: der Umweg als die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten. (Erich Kästner)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf