AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Open Tools API Downloads

Ein Thema von delphifan2004 · begonnen am 12. Nov 2023 · letzter Beitrag vom 18. Nov 2023
Antwort Antwort
delphifan2004

Registriert seit: 26. Nov 2004
Ort: Dresden
266 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Open Tools API Downloads

  Alt 12. Nov 2023, 10:46
Hallo,

ich habe noch ein altes IDE Projekt rumliegen. Dieses will ich nun mit dem OpenTools API ausrüsten und zwar so, dass ich damit IDE Experten schreiben kann, die sowohl in meiner Eigenbau IDE als auch innerhalb der Delphi IDE funktionieren. Nun ergibt sich die Frage, welche Pakete ich dazu zwingend runterladen muss? Was da alles zum Download angeboten wird, ist unübersichtlich viel, ich finde da keinen Anfang.

Weiß also jemend hier Bescheid, welche Pakete ich da benötige?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
42.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 12. Nov 2023, 11:09
Die OTA ist im Delphi eingebaut.
Außer den öffentlich Schnittstellen gibt es da nichts, jedenfalls von Borland/Codegear/Embarcadero. (diese findet man in der Delphiinstallation)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests

Geändert von himitsu (12. Nov 2023 um 13:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von dummzeuch
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
1.372 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#3

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 12. Nov 2023, 11:57
Die OTA ist im Delphi eingebaut.
Außer den öffentlich Schnittstellen gibt es da nichts. (diese findet man in der Delphiinstallation)
Es gab mal bei Embarcadero eine Doku als PDF dazu (neuer als die uralte Delphi 6 Version) "Extending the IDE with the Open Tools API." oder so (wer hätte das gedacht: War der zweite Treffer auf Google.). Ansonsten kann ich die Open Tools Api FAQ von GExperts empfehlen, wobei die schon ziemlich in die Jahre gekommen ist.

Ach ja, da gibt es noch ein Github-Projekt von Embarcadero, wo man auch das Buch von David Hoyle dazu als Word-Dokument herunterladen kann (umschalten auf raw, sonst wird nicht angezeigt).
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.348 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 12. Nov 2023, 13:40
Und hier
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt..._der_Tools-API
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
42.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 12. Nov 2023, 13:48
die sowohl in meiner Eigenbau IDE als auch innerhalb der Delphi IDE funktionieren
Im Grunde geht es hier erstmal nicht um die Nutzung der OTA, sondern mehr darum Diese nachzubauen.

Erstmal entscheiden auf welchem API-Level es sein soll (also welcher Delphi-Version es entspricht),
was für Funktionen davon anfangs nötig sind
dann Diese nachbauen
und die nötigen Interface-Definitionen findet man nunmal im jeweiligen Delphi.



Bei der OpenToolsAPI (IOTA) ist es einfacher, da du "nur" die genannten Interfaces bereitstellen mußt und es egal ist, wie es intern aussieht. (und ob dort überhaupt alles implementiert ist)

Bei der NativeToolsAPI (INTA) wird es schwerer, da dort oft direkt auf die VCL-Komponenten der IDE zugegriffen wird und du sie fast "identisch" bei dir so nachgebaut haben müsstest.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests

Geändert von himitsu (12. Nov 2023 um 14:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
delphifan2004

Registriert seit: 26. Nov 2004
Ort: Dresden
266 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 12. Nov 2023, 21:09
Danke wie verrückt! Ich guck mir die Links an.

Geändert von delphifan2004 (12. Nov 2023 um 21:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
delphifan2004

Registriert seit: 26. Nov 2004
Ort: Dresden
266 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 18. Nov 2023, 16:27
Ich hab mich jetzt mal hier https://www.davidghoyle.co.uk/WordPress/?cat=3 ein wenig eingelesen in das Thema.

Ich habe so viel verstanden, dass eine Unit mit der Verbindung zum Interface erstellt werden muss, die dann auch die Unit ToolsAPI benutzt, und auch eigene Methoden definiert, die meinen Experten zum Leben erwecken sollen. Dann muss eine DLL und ein Package definiert werden.

Ich sehe aber in den Bespiel Quellcodes keinen Bezug zur DLL wie

{$L mydll}

und sind Packages nicht auch DLLs? DLLs mit speziellen Eigenschaften. Müsste dann nicht ein Package reichen, das die Unit mit meinem Expertencode verwendet und sich auf das ToolsAPI Interface bezieht?
Ich muss mich weiter einlesen, aber an diesem Punkt komme ich momentan mit meinem Verständnis nicht weiter.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
42.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#9

AW: Open Tools API Downloads

  Alt 18. Nov 2023, 17:45
Ja, Packages sind DLLs
und DLLs sind EXEn
...
alles das gleiche DateiFormat.

DLLs haben den gleichen Start-/Einsprungpunkt, wie EXE (den Code, den man in die DPR schreiben kann)
BPLs haben für uns nicht direkt einen Einsprungpunkt (aber doch, denn die Initialization und Class-Constructor)
und zusätzlich haben BPLs ein paar Sonderfällt, also es werden nicht nur Funktionen, sondern auch Variablen und Typen exportiert/importiert,
die Speicherverwalung und RTTI werden automatisch verbunden, aber egal. (MSDN-Library durchsuchenLoadLibrary bzw. Delphi-Referenz durchsuchenLoadPackage)


ToolsAPI in DLL = Experte, welcher Versionsunabgängig sein kann (eine DLL für unterschiedliche Delphis)
in BPL immer nur für eine bestimmte Delphi-Version kompiliert.

Es kommt drauf an, was man machen will, also ob man DLL oder BPL benutzen muß/kann (meistens aber BPL).
BPL werden normal gegen das DesignIDE-Package gelinkt. (nicht alle Funktionen sind öffentlich als PAS verfügbar)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf