AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Zählen von Einträgen in SQLQuery

Zählen von Einträgen in SQLQuery

Ein Thema von MadMason · begonnen am 19. Jan 2003 · letzter Beitrag vom 23. Jan 2003
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von harrybo
harrybo

Registriert seit: 26. Nov 2002
Ort: Aachen
87 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#11
  Alt 21. Jan 2003, 16:08
Hi X-Dragon,

wenn es Dir also zwecks Einrichtung einer Fortschrittsanzeige lediglich um die Anzahl der Datensätze geht, also nicht um einen genauen ID-Wert, kannst Du doch wunderbar SELECT COUNT... (in Verbindung mit einer Query) verwenden. Diese Abfrage ist, auch wenn die entsprechende Tabelle hunderttausende Datensätze enhält, überhaupt nicht zeitkritisch, da ja, wie gesagt, nur ein einziger Datensätz zurückgeliefert wird.

gruß, harrybo
Harry Boldt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von X-Dragon
X-Dragon

Registriert seit: 14. Jan 2003
Ort: Schortens
289 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#12
  Alt 21. Jan 2003, 18:20
Ok, danke! Werde es morgen gleich mal ausprobieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von X-Dragon
X-Dragon

Registriert seit: 14. Jan 2003
Ort: Schortens
289 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#13
  Alt 23. Jan 2003, 09:38
Ich bin jetzt gerade dabei den Zugriff auf die DB komplett auf SQL umzustellen, allerdings funktioniert das noch nicht so ganz.

Wie muss ich das denn schreiben, das er die DBF-Datenbank auch als solche erkennt?(also beim Select Count beschwert er sich, das er mit DBF nichts anfangen kann)
Und irgendwo soll da ' zuviel oder zu wenig sein, oder so .

Code:
            SQL.Add([color=#000080]'SELECT COUNT (*) FROM Kunden.DBF'[/color]);
            ExecSQL;
            anz := Round([color=#000080]1[/color]/([color=#000080]100[/color]/(qry.Fields[[color=#000080]0[/color]].AsInteger)));
            SQL.Clear;

            SQL.Add([color=#000080]'SELECT KDNR, N1, N2, N3, PLZ, ORT'[/color]);
            SQL.Add([color=#000080]'FROM Kunden.DBF'[/color]);
            SQL.Add([color=#000080]'WHERE UPPER(N1) LIKE UPPER('[/color][color=#000080]'%'[/color] + sstr + [color=#000080]'%'[/color][color=#000080]')'[/color]);
            SQL.Add([color=#000080]'OR KDNR LIKE '[/color][color=#000080]'%'[/color] + sstr + [color=#000080]'%'[/color][color=#000080]'');
[/color]
            SQL.Add([color=#000080]'OR UPPER(N2) LIKE UPPER('[/color][color=#000080]'%'[/color] + sstr + [color=#000080]'%'[/color][color=#000080]')'[/color]);
            SQL.Add([color=#000080]'OR UPPER(N3) LIKE UPPER('[/color][color=#000080]'%'[/color] + sstr + [color=#000080]'%'[/color][color=#000080]')'[/color]);
            SQL.Add([color=#000080]'OR PLZ LIKE '[/color][color=#000080]'%'[/color] + sstr + [color=#000080]'%'[/color][color=#000080]'');
[/color]
            SQL.Add([color=#000080]'OR UPPER(ORT) LIKE UPPER('[/color][color=#000080]'%'[/color] + sstr + [color=#000080]'%'[/color][color=#000080]')'[/color]);
[edit]
hab schon mal ein Problem gelöst, eins der DB-Felder(PLZ) hat ein numerisches-Format und will sich deshalb nicht mit einem String verglechen lassen

Fehlt nur noch das COUNT ...

[edit2]
Ok, hat sich erledigt, ich verzichte auf das Count.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz