AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte XP Usermanagers 6.1 Open Source

XP Usermanagers 6.1 Open Source

Ein Thema von Luckie · begonnen am 24. Okt 2004 · letzter Beitrag vom 4. Feb 2020
Antwort Antwort
Seite 119 von 120   « Erste     1969109117118119 120   
Benutzerbild von Luckie
Luckie
Registriert seit: 29. Mai 2002
Aktuelle Version: 6.1.0.25

Der UserManager dient dazu Benutzerkonten auf NT ff. Maschinen anzulegen, zu löschen, Benutzer Gruppen zu zuordnen und deren Konten zu verwalten. All dies kann man auch mit der Windows internen Benutzerverwaltung, nur nicht so übersichtloch, wie ich denke.
Man kann mit dem Usermanager auch lokale Benutzerkonten auf remote Computer im Netzwerk verwalten. Was allerdings nicht mit Windows XP Home funktioniert, da XP Home den remote Zugriff nicht gestattet.

Unterstütze Betriebssysteme:
  • Windows NT 4.0, vermutlich, nicht getestet.
  • Windows 2000
  • Windows XP (32-Bit), Windows XP Home wird nicht remote unterstützt.
  • Windows Vista 32-Bit
  • Windows 7 32-Bit, 64-Bit

Features:
  • Auswahl des zu bearbeitenden Computers (und ist damit netzwerktauglich)
  • Anzeige des Betriebsystems des Remotecomputers
  • Anzeigen des ausgewählten Computers und Benutzers in der Titelzeile
  • Statusanzeige beim Übertragen der Konten und Kontendaten in der Statusleiste
  • Auflistung sämtlicher Konten in einer Baumstruktur (einschließlich Systemkonten wie z.B. Hilfeassistent)
  • Hervorheben von deaktivierten Konten durch ein anderes Symbol
  • Ansicht kann zwischen Benutzern und Gruppen umgeschaltet werden
  • Details mit Angabe des Benutzer-Namens, vollständiger Name, Beschreibung, Stammverzeichnis und Script
  • Checkboxen zur schnellen Konfiguration des ausgewählten Kontos bezüglich Kennwort und anderen Daten
  • Direkte Anzeige der Zuordnung zu Gruppen sowie Anzeige aller verfügbaren Gruppen
  • Direkte Anzeige sämtlicher Parameter des Kontos
  • Benutzer können in eine CSV Datei exportiert werden
  • Es können mehrere Benutzer auf einmal über eine Vorlagendatei angelegt und wieder gelöscht werden
  • Integrierte Gruppenverwaltung
  • Toolbar mit Schaltflächen für die wichtigsten Funktionen
  • Export der Benutzer von und Import von Benutzer aus einer XML-Dateien neu
  • Modernere Icons neu
  • Ausführliche kontextsensitive Hilfe

Der XP Usermanager ist ab sofort Freeware. Im Archiv befindet sich noch eine paf.exe zur Installation für PortableApps (http://portableapps.com/)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
xpusermanager.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip XPUsermanager6_1_full.zip (424,7 KB, 136x aufgerufen)
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.

Geändert von Luckie (16. Jul 2017 um 01:12 Uhr)
 
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1181
  Alt 3. Feb 2020, 18:25
Da das aber ein Non-VCL-Programm ist
War mir gar nicht bewusst. Meine Güte ist das lang her. War das nicht die Spezialität von Assa und Nico Bendlin? Zumindest Assas EnDisAble benutze ich bis heute wenigstens einmal im Monat. Ich meine mich an eine Aussage von Assa zu erinnern, das irgendetwas an NonVCL prinzipbedingt nicht mit x64 und Nextgen-Compilern funktionieren könnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1182
  Alt 3. Feb 2020, 19:50
Hat er das auch begründet?
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

 
Delphi 10.3 Rio
 
#1183
  Alt 3. Feb 2020, 20:48
Ich meine mich an eine Aussage von Assa zu erinnern, das irgendetwas an NonVCL prinzipbedingt nicht mit x64 und Nextgen-Compilern funktionieren könnte.
Das stimmt nicht.

Ich habe nun Korrekturen hochgeladen, mit denen es unter 32-Bit und 64-Bit kompiliert und funktioniert.

// EDIT:
Da das aber ein Non-VCL-Programm ist, sah und sehe ich mich außerstande, überhaupt nur etwas in dieser Richtung zu versuchen.
Dafür hatte ich ja vor zwei Jahren oder so den Anfang einer entsprechenden Komponentensammlung veröffentlicht, aber leider gab es daran kein Interesse.
Die Größenanpassung hier einzubauen, wäre nicht sonderlich schwer. Man reagiert auf die Größenänderung des Fensters und setzt die Größen der Komponenten entsprechend.

In meiner Komponentensammlung wollte ich aber eher Anchors verwenden. Die funktionieren bei mir auch schon recht gut, aber mangels Interesse habe ich dann nichts weiter veröffentlicht. Vielleicht lade ich die aktuelle Version mal hoch.
Sebastian Jänicke

Geändert von jaenicke ( 3. Feb 2020 um 20:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1184
  Alt 4. Feb 2020, 04:02
Hat er das auch begründet?
Ich habs schon gesucht hier aber nicht mehr gefunden. Von daher mich bitte nicht drauf festnageln. Aus der Erinnerung: Es ging vorallem um Unicode und Alignment. Es ist aber auch schon viele Jahre her und was ihr inzwischen geändert habt entzieht sich meiner Kenntnis
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1185
  Alt 4. Feb 2020, 09:08
Es gibt keine Anker oder ähnliches, deswegen ist das mit einem gewissen Aufwand verbunden. Und den habe ich damals gespart, weil ich der Meinung war, aufgrund der Seitenreiter eine Lösung gefunden zu haben, die ohne auskommt.
Warum sollte man denn die Größe ändern können?
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

 
Delphi 10.3 Rio
 
#1186
  Alt 4. Feb 2020, 10:25
Warum sollte man denn die Größe ändern können?
Naja, auf einem System mit etwas mehr als 100 Benutzern, auf dem ich das Tool testweise gestartet habe, ist das in dem kleinen Fenster leicht ungünstig.
Damals waren 4k Displays usw. aber auch noch nicht üblich.

Ansonsten passt es so ganz gut. Ich finde es aber allgemein unschön, wenn man irgendwo Fenster nicht in der Größe ändern kann ohne triftigen Grund. Wie gesagt habe ich Anchors auch in meinen NonVcl-Komponenten schon teilweise eingebaut, eben genau wegen des ansonsten erforderlichen Aufwands. Wobei ich den hier nicht so groß finde.
Sebastian Jänicke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1187
  Alt 4. Feb 2020, 11:37
Ok. In diesen Größenordnungen habe ich nun nicht gedacht, also mit über 100 lokalen Benutzern auf einem Rechner.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1188
  Alt 4. Feb 2020, 11:52
An die Scalierung von Windows müsste sich es aber doch anpassen?
500% hilft dann auch dem Blindesten.

Nur die Fenstergröße änderbar zu machen, aber die Controls/Schrift darauf zu lassen ändert bei 4K auch nichts.
OK, außer bei der Unmasse an Nutzern.

PS: Die Asiaten spielen schon mit 8K (auch für TV) ... da hängen wir Europäer wie immer voll hinterher. (als hier DVD noch groß war, gab es dort schon lange HD mit BR)

Geändert von himitsu ( 4. Feb 2020 um 11:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie

 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1189
  Alt 4. Feb 2020, 12:02
Ich habe nun Korrekturen hochgeladen, mit denen es unter 32-Bit und 64-Bit kompiliert und funktioniert.
Sebastian, könntest Du bitte - falls noch in Erinnerung - grob umreißen, woran der Start der 64-Bit-Variante zunächst scheiterte?

Daß ein Quelltext compiliert werden kann, das erhaltene Programm daraufhin jedoch nicht startet, ist ja nun so alltäglich auch wieder nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
hhcm

 
Delphi 10.3 Rio
 
#1190
  Alt 4. Feb 2020, 12:05
Sebastian, könntest Du bitte - falls noch in Erinnerung - grob umreißen, woran der Start der 64-Bit-Variante zunächst scheiterte?
Hust

https://github.com/jaenicke/usermana...ad4e911151c421
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf