AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Delphi Bug? (for i := 1 to componente.width)

Delphi Bug? (for i := 1 to componente.width)

Ein Thema von Maa83 · begonnen am 5. Mär 2003 · letzter Beitrag vom 5. Mär 2003
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.481 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11
  Alt 5. Mär 2003, 10:31
HALLO IHR TRÄUMER, (Maa83 ausgenommen )

0-basierte Listen sind in Delphi üblich, wenn auch nicht Pflicht, dass heisst, dass das erste Element nicht den Index 1, sondern den Index 0 hat!

Aus for i:= 1 to PaintBox1.Width do wird also for i:= 0 to PaintBox1.Width-1 do und schon läuft alles, zumindest bei mir

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
Helld_River

Registriert seit: 2. Jan 2003
Ort: Hürth
136 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#12
  Alt 5. Mär 2003, 11:07
Einfahc mal ein Gedanke:
Da sich die Width-Eigenschaft während des Durchlaufs der Schleife auch ändern kann, solltest Du vielleicht mal probieren, vorher den Wert von Width einer variablen zuzuweisen und dann die Schleife bis zu dieser Variable laufen zu lassen !!!

Gruß, Helld
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.481 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13
  Alt 5. Mär 2003, 11:29
Zitat von Helld_River:
Einfahc mal ein Gedanke:
Da sich die Width-Eigenschaft während des Durchlaufs der Schleife auch ändern kann, solltest Du vielleicht mal probieren, vorher den Wert von Width einer variablen zuzuweisen und dann die Schleife bis zu dieser Variable laufen zu lassen !!!
Fast genauso funktioniert ein for-Schleife in Delphi auch. Die Anzahl der gesamten Durchläufe wird vorher ermittelt und im ECX Register gespeichert (Performance!). Deine Lösung würde also keine Vorteil bringen Sinnvoller wäre es, wenn sich die Breite ändern kann immer wieder die aktuelle "Width" zu testen, z.B. durch eine while-Schleife.

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
Maa83

Registriert seit: 7. Nov 2002
218 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#14
  Alt 5. Mär 2003, 12:01
@sakura: Also das mit index 0 oder 1 ist ja eigentlich wurscht (schreibst du ja auch das es nicht notwendig sondern nur üblich ist)...

Ich habs auf jeden Fall nochmal ausprobiert und jetzt klappts auf einmal !? Ich hab am Code nichts verändert
Delphi will mich verarschen

Naja danke für eure Hilfe ich werd jetzt mal weiter
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.481 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#15
  Alt 5. Mär 2003, 12:16
Zitat von Maa83:
@sakura: Also das mit index 0 oder 1 ist ja eigentlich wurscht (schreibst du ja auch das es nicht notwendig sondern nur üblich ist
Da hast Du mich falsch verstanden. Es ist garantiert nicht "wurscht", da es von Borland für die Controls von 0 bis Breite-1 definiert wurde. Wenn Du Deine eigenen Arrays machst, dann ist es fast wurscht, aber nicht bei denen anderer Entwickler.

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf