AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Wer kennt sich aus mit GLScene?

Wer kennt sich aus mit GLScene?

Ein Thema von hmbg · begonnen am 6. Nov 2004 · letzter Beitrag vom 8. Nov 2004
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
tommie-lie
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

Re: Wer kennt sich aus mit GLScene?

  Alt 8. Nov 2004, 17:03
Zitat von hmbg:
Aber was bedeutet das
Irgendwo muss die Höhe doch herkommen. Eine HDS ist die Quelle für die Höhen. Du kannst dir das so vorstellen wie lauter kleine Zahnstocher in... Ton. Die Zahnstocher sind unterschiedlich tief in den Ton gestochen und ergeben so für jeden Punkt an, wie hoch dieser über dem Nullpunkt liegt. Die verschiedenen HDS-Komponenten sorgen jetzt für diese Punkt-Höhe-Zuordnung und benutzen dabei verschiedene Eingabemöglichkeiten. Ein BitmapHDS nimmt z.B. ein Graustufenbitmap um die Höhe an einer bestimmten Stelle zu ermitteln.
  Mit Zitat antworten Zitat
hmbg

Registriert seit: 28. Jul 2004
Ort: Hamburg
61 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#12

Re: Wer kennt sich aus mit GLScene?

  Alt 8. Nov 2004, 20:09
Ahhhhhhhhh
Übrigends, das geht jetzt mit TR
Nochne Frage: Wie kann ich mein Terrain mit Shadows machen? Shadow funktioniert bei mir irgendwie nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz