Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: Shutdowntool bitte testen

  Alt 11. Jul 2005, 01:49
Zum Programm:
  1. Warum ist es so riesig, auch die Schrift? Ich bin nicht blind.
  2. Warum sind die Schaltflächen nicht einheitlich groß?
  3. Warum läßt es sich maximieren?
  4. Bei der Uhrzeit kann man Buchstaben eingeben. (Eine Lösung findest du hier im Forum.) Die sekündlichen Fehlermeldungen kann man kaum schließen.
  5. Was passiret, wen man gar nichts ausgewählt hat? Entweder triffst du eine Vorauswahl oder du deaktivierst den Menüpunkt und die Schaltfläche bis eine Auswahl getroffen wurde.
  6. Klickt man auf den Menüpunkt 'nach neuer Version fragen' kommt die Fehlermeldung:
    Zitat:
    Ungültige Klassenzeichenfolge.
    Warum benutzt du nicht zum E-Mail senden die Shellexecute Funktion oder implementierst mit den Indy Komponenten nicht selber einen kleinen E-Mail Client zum Senden von E-Mails?
Zum Quellcode:
  1. Warum sind die Backupdateien (*.~*) mit im Archiv?
  2. Im Archiv befindet sich ein zweites Archiv nur mit der kompilierten Anwendung, warum?
  3. Im Code befindet sich mein Source, um einen Prozess zu beenden, aber weder in der Aboutbox noch im Code findet sich ein Hinweis auf mein Copyright.
  4. Warum befindet sich selbiger der Code in beiden Units? Wenn dann wird er doch nur in der Unit zum Prozess beenden gebraucht.
    • Ich bin der Meinung so was hat in einem Tiool zum Runterfahren des Rechners nichts verloren.
  5. Wozu brauchst du das überhaupt? OK, im Posting gelesen. Was hat das aber mit dem Timer zu tun?
  6. Wozu zwei Timer?
  7. Der Sourcecode ist schrecklich formatiert.
  8. Wenn du es uns schon mit Source gibst, dann kommentier ihn wenigstens etwas, damit man sich zurecht findet.
  9. BubbleSort(Listbox1.Items); Die Listbox kennt die Eigenschaft Sort, brauchst du also nicht im Code zu machen.
  10. Zu viele globale Variablen.
  11. In der Funktion ExWindows hast du keinerlei Fehlerbehandlung drinne.

Zitat:
eine frage hätte ich da noch. wie kann ich eine meldung programmieren die mir 1 minute vor ablauf der zeit eien nachricht anzeigt wann die aktion ausgewählt wird?
Für eine Frage erstell bitte in der entsprechenden Sparte einen neuen Thread. Kleiner Hinweis: Application.MessageBox, MessageDlg, ShowMessage, MessageBox, ...
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat