AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

funktion soll TStringList zurückliefern

Ein Thema von idontwantaname · begonnen am 28. Dez 2004 · letzter Beitrag vom 28. Dez 2004
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Dax
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

Re: funktion soll TStringList zurückliefern

  Alt 28. Dez 2004, 13:42
So macht man das

[edit]Ganz verrückte Leute (zB ich) geben keine Typen, sondern Typeninterfaces zurück, dann muss man sich um die freigabe des Speichers nicht mehr kümmern
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sanchez
Sanchez

Registriert seit: 24. Apr 2003
Ort: Neumarkt Stmk
892 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#12

Re: funktion soll TStringList zurückliefern

  Alt 28. Dez 2004, 13:43
Ja, so könnte es gehen.
Du musst halt daran denken, die zurückgegebene Stringliste in der aufrufenden Funktion dann freizugeben.
Übrigens musst du in dem Beispiel nicht die Liste durchmarschieren und alle Elemetnte addieren.
Mit TStringliste.Text kommst du an den gesamten Inhalt.

grüße, daniel
Daniel
Testen ist feige!
  Mit Zitat antworten Zitat
Dax
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: funktion soll TStringList zurückliefern

  Alt 28. Dez 2004, 13:45
Und wo wir schon dabei sind, du brauchst deine Funktion gar nicht. Delphi-Referenz durchsuchenTStringList.Delimiter und Delphi-Referenz durchsuchenTStringList.DelimitedText können das für dich tun
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von idontwantaname
idontwantaname

Registriert seit: 31. Aug 2004
Ort: Traiskirchen
575 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#14

Re: funktion soll TStringList zurückliefern

  Alt 28. Dez 2004, 13:49
danke für den tipp, wollte es halt selber machen
ne, wusste nur nicht, das es sowas gibt

Zitat von Dax:
Ganz verrückte Leute (zB ich) geben keine Typen, sondern Typeninterfaces zurück, dann muss man sich um die freigabe des Speichers nicht mehr kümmern
und wie macht man sowas ??
Oliver Hanappi
Besucht meine neue Homepage: http://oli.hux.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Dax
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

Re: funktion soll TStringList zurückliefern

  Alt 28. Dez 2004, 14:03
Am besten kuckst du dir ein paar Interface-Tutorials an, an der entsprechenden DP-Sparte gibts sogar eins.

Aber ein kleines Beispiel kann ja nicht Schaden
Delphi-Quellcode:
type
  IMyType = interface
    procedure SetText(New: string);
    procedure GetText: string;
    property Text: string read GetText write SetText;
  end;

  TMyType = class(TInterfacedObject, IMyType)
  private
    fText: string;
    // Die beiden Funktionen brauche ich wohl nicht zu vervollständigen ^^
    procedure SetText(New: string);
    procedure GetText: string;
  public
    property Text: string read GetText write SetText;
  end;

function GetTextWith(Text: string): IMyType;
begin
  Result := TMyType.Create;
  Result.Text := Text;
end;
Wenn du jetzt GetTextWith in einer Funktion(z.B. MyRead) aufrufst, wird die in GetTextWith erstellte Instanz von TMyType beim verlassen der Funktion (MyRead) zerstört, weil dort der Gültigkeitsbereich des Interfaces zuende ist.

Ich weiss, das Beispiel ist ein wenig dumm gewählt und die Erklärung nicht vollständig, aber ich will dir ja nicht den Spass verderben, die Tuts zu lesen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf