AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

Ein Thema von Gamer · begonnen am 11. Mär 2005 · letzter Beitrag vom 7. Mai 2005
Antwort Antwort
Seite 2 von 5     12 34     Letzte » 
BenjaminH

Registriert seit: 14. Okt 2004
Ort: Freiburg im Breisgau
713 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#11

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 14. Mär 2005, 14:40
Zitat von generic:
unter winxp sp2 ist der nachrichtendienst deaktiviert worden.
Also bei mir funktioniert der Nachrichtendienst noch und ich hab ganz sicher sp2 drauf.
Vielleicht muss man ihn nur von Hand aktivieren?
Benjamin
  Mit Zitat antworten Zitat
Gamer

Registriert seit: 26. Feb 2005
Ort: Stuttgart
59 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#12

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 15. Mär 2005, 21:40
Ich hab den Nachrichtendienst wieder aktiviert. Bei "Eigenschaften von Nachrichtendienst" gibt es die Option "Anmelden" und dort hab ich noch die Option "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zugelassen" aktiviert. Wenn ich jetzt z.B. net send * "Hallo" mache dann kommt die Nachricht zwar an, aber an alle angeschlossenen PCs. Dass ist jetzt mein Problem. Ich möchte möglichst die Nachricht an jemand bestimmtes schicken und nicht an alle. Ich hab mal was über Domäne oder so gelesen. Hilft es etwas, wenn ich den Computernamen statt der IP-Adresse kenne?
  Mit Zitat antworten Zitat
BenjaminH

Registriert seit: 14. Okt 2004
Ort: Freiburg im Breisgau
713 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#13

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 15. Mär 2005, 22:18
Ja, das hilft!
Du kannst das dann so machen:
Code:
net send [Computername] "Nachricht"
Der COmputername wird dabei ohne Backslashes geschrieben.
Wenn der Computer im Explorer mit \\Laptop zu finden ist erreicht man ihn im Nachrichtendienst mittels Laptop also
Code:
net send Laptop "Hallo du"
Benjamin
  Mit Zitat antworten Zitat
Gamer

Registriert seit: 26. Feb 2005
Ort: Stuttgart
59 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#14

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 15:34
Ich hab das mal ausprobiert und bei mir kommt die Meldung:

Delphi-Quellcode:
D:\>NET SEND SABRINAPC "Hallo"
Beim Senden einer Nachricht an SABRINAPC trat ein Fehler auf.

Der Nachrichtenalias konnte auf dem Netzwerk nicht gefunden werden.

Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 2273 eingeben.
Was soll ich jetzt machen? Der PC hat diesen Namen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#15

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 15:42
Kannst du den Pc pingen?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Gamer

Registriert seit: 26. Feb 2005
Ort: Stuttgart
59 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#16

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 16:23
Ja, dass ich kein Problem.

Zitat:
Ping wird ausgeführt für 192.168.0.2 mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=16ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=57ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=20ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=23ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=39ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=128
Antwort von 192.168.0.2: Bytes=32 Zeit=62ms TTL=128

Ping-Statistik für 192.168.0.2:
Pakete: Gesendet = 10, Empfangen = 10, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 16ms, Maximum = 63ms, Mittelwert = 36ms
Der Ping ist so "langsam", weil ich ein Bluetooth-Netzwerk hab, das 3.Stockwerke nach unten und wieder nach oben funken muss.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Darty
Darty

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Kronau
731 Beiträge
 
#17

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 16:35
Hast Du einen Router ?
Wenn ja welche IP hat der Router ?
Bekommt die SabrinaPC ein automatische IP oder legst Du den vorher fest ?

Und hast Dich mal schlau gemacht und den Firewall im XP gefunden ?
Matthias Knebel
Mfg M. Knebel [-Darty-]
- Gehörlose Delphianer gibt es selten -
www.team-knebel.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Gamer

Registriert seit: 26. Feb 2005
Ort: Stuttgart
59 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#18

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 17:00
Also die Sachen ist so...Ich habe zwei Bluetooth-Sticks und hab dazu keinen Router (gibt es so was überhaupt für Bluetooth?). Ich hab bei beiden PCs eine feste IP-Adresse und die Kommunikation funktioniert, also kann ich schon Multiplayerspiele spielen. Trotzdem will ich nicht immer hinlaufen oder anrufen. Ich hab im Windows-Firewall die Überprüfung des Bluetooth-Netzwerkes deaktiviert. Es könnte aber sein, dass es bei dem anderem PC nicht deaktiviert ist, aber wieso bekommt der andere PC die Nachricht, wenn ich das eintippe:
Zitat:
net send * "Hallo"
So kommt die Nachricht an. Aber wenn ich bei einer LAN-Party mit diesem Befehl komme, dann kommt die Meldung bei jeden an.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von whiteshark
whiteshark

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#19

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 17:09
Hat der zweite Rechner auch XP SP2??
Vielleicht musste bei dem zweiten Rechner die Firewall ausschalten.
Zitat:
Wenn der Computer im Explorer mit \\Laptop zu finden ist erreicht man ihn im Nachrichtendienst mittels Laptop also
Ist der Name nicht egal? Der Name des Rechners wird doch wieder in eine IP umgewandelt, oder?

Haste es schon mal mit TS2 probiert? Musste dir mal das Serverprogramm runterladen und installiereren.
Dann mit der IP 127.0.0.1 und der andere auf die IP von deinem Rechner zugreifen und schon haste TS2.
Men are born ignorant, not stupid; they are made stupid by education. - Bertrand Russell

I cannot teach anybody anything, i can only make them think. - Socrates
  Mit Zitat antworten Zitat
Gamer

Registriert seit: 26. Feb 2005
Ort: Stuttgart
59 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#20

Re: Kommunikation im Netzwerk per Nachrichtendienst oder TS2

  Alt 16. Mär 2005, 17:51
Der zweite Rechner hat auch SP2. Das mit dem Teamspeak2 mach ich noch. danke. Aber als erstes muss ich denen erstmal mitteilen, dass die das Programm starten sollen. Und ich hab nochmal nachgeprüft, beim zweitem PC ist das Überwachen des Bluetooth-Netzwerks auch deaktiviert. An was kann es denn noch liegen? Ich versteh nicht, wieso

Code:
net send * "Hallo"
funktioniert und

Code:
net send 192.168.0.2 "Hallo"
oder

Code:
net send SABRINAPC "Hallo"
nicht funktioniert. Ich bin am verzweifeln, doch die Hoffnung stirbt zuletzt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf