AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Delphi Kann Registry-Werte nicht auslesen!

Kann Registry-Werte nicht auslesen!

Ein Thema von max666 · begonnen am 26. Apr 2005 · letzter Beitrag vom 26. Apr 2005
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Mattin

Registriert seit: 4. Sep 2003
72 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#11

Re: Kann Registry-Werte nicht auslesen!

  Alt 26. Apr 2005, 11:59
Hallo,

versuchs mal so... vielleicht klappt das ja.

Delphi-Quellcode:
begin
    regist := TRegistry.Create(KEY_READ);
    try
      regist.RootKey := HKEY_CURRENT_USER;
      if regist.OpenKeyReadOnly('Software\meinprog') then
      begin
        if i = 1 then result := regist.ReadString('work-dir') + 'start.ini';
        if i = 2 then result := regist.ReadString('work-dir');
        if i = 3 then result := regist.ReadString('work-dir') + 'button_1.ini';
        if i = 4 then result := regist.ReadString('work-dir') + 'button_2.ini';
      end else ShowMessage('Schlüssel nicht vorhanden !');
     finally
      regist.Free;
     end;
Mit freundlichen Grüßen
Mattin

http://www.martin-karwoth.de
  Mit Zitat antworten Zitat
bigg
(Gast)

n/a Beiträge
 
#12

Re: Kann Registry-Werte nicht auslesen!

  Alt 26. Apr 2005, 11:59
mahlzeit,
ich habe dein Beispiel mal umgestellt:

Delphi-Quellcode:
function TForm1.GetPath(i: Integer): String;
  var Reg: TRegistry; Path: String;
  const wk = 'work-dir';
  begin
    Path := '';

    Reg := TRegistry.Create;
      try Reg.RootKey := HKEY_CURRENT_USER;

          if Reg.OpenKey('Software\meinprog', False) then
          begin // wenn der Schlüssel geöffnet werden kann (ohne ihn vorher anzulegen), dann:

          // gib mir über i den Pfad
          case i of // 1-4: nur wenn ein Schlüssel existiert wird er gelesen
          1: if Reg.ValueExists(wk + 'start.ini') then Path := Reg.ReadString(wk + 'start.ini');
          2: if Reg.ValueExists(wk) then Path := Reg.ReadString(wk);
          3: if Reg.ValueExists(wk + 'button_1.ini') then Path := Reg.ReadString(wk + 'button_1.ini');
          4: if Reg.ValueExists(wk + 'button_2.ini') then Path := Reg.ReadString(wk + 'button_2.ini');
          end;

          Reg.CloseKey; // Schlüssel schließen, da er geöffnet wurde
          end;

      finally Reg.Free; // Reg freigeben
      end;

    Result := Path;
  end;
  Mit Zitat antworten Zitat
mumu

Registriert seit: 28. Okt 2003
Ort: Bamberg
519 Beiträge
 
#13

Re: Kann Registry-Werte nicht auslesen!

  Alt 26. Apr 2005, 12:02
schau mal was für zugriffsrechte du hast

Reg := TRegistry.Create;
Reg.Access = ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz