AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Sleep ohne Win32 API

Ein Thema von sniper_w · begonnen am 15. Jul 2005 · letzter Beitrag vom 16. Jul 2005
Antwort Antwort
Seite 5 von 5   « Erste     345
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.613 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#41

Re: Sleep ohne Win32 API

  Alt 16. Jul 2005, 16:39
Na das ist doch schon mal eine Aussage. Alleine wäre so ein Projekt wohl auch kaum innerhalb so kurzer Zeit zu bewältigen gewesen. Du hast aber den Eindruck erweckt, als wenn du es alleine machen würdest. Und um ehrlich zu sein hatte ich den Eindruck, als wenn du selbst nicht wüsstest, was du da machst.

Da das ja nun geklärt ist, können wir eventuell wieder zum Thema zurück finden.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sniper_w
sniper_w

Registriert seit: 11. Dez 2004
Ort: Wien, Österriech
893 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#42

Re: Sleep ohne Win32 API

  Alt 16. Jul 2005, 16:43
Zitat:
Da das ja nun geklärt ist, können wir eventuell wieder zum Thema zurück finden.
Das freut mich gewaltig zu hören, obwohl ich auch ohne sleep sowieso auskommen muss.
Katura Haris
Es (ein gutes Wort) ist wie ein guter Baum, dessen Wurzel fest ist und dessen Zweige in den Himmel reichen.
  Mit Zitat antworten Zitat
tommie-lie
(Gast)

n/a Beiträge
 
#43

Re: Sleep ohne Win32 API

  Alt 16. Jul 2005, 16:56
Zitat von Luckie:
Und um ehrlich zu sein hatte ich den Eindruck, als wenn du selbst nicht wüsstest, was du da machst.
Du auch? Also sowas nenne ich Gedankenübertragung

Zitat von Luckie:
Da das ja nun geklärt ist, können wir eventuell wieder zum Thema zurück finden.
Die einzige Antwort hat Olli schon gepostet, falls das Netzwerkinterface einen Interrupt liefert (was auch immer die da benutzen). Wenn nicht programmiert man sich halt 'nen Timer, der alle x Millisekunden einen Software-Interrupt auslöst, das dürfte der Weg sein, den auch Scheduler von Multitasking-Betriebssystemen verwenden.
Dann dürfte eine Polling-Schleife nicht sonderlich stark beim Stromverbrauch auffallen, selbst wenn sie sämtliche Takte der CPU für sich beansprucht. Immerhin wird nicht der gesamte Prozessorkern genutzt, größte Teile der Arithmetikeinheiten vermutlich sowieso nicht. Nun gut, die feine Art ein Programm laufen zu lassen ist Polling trotzdem nicht (nicht daß die Art, dieses Programm überhaupt zu entwickeln die feine Art wäre...).
Fraglich ist, ob euer Datenbankserver im Realmode wirklich schneller arbeitet als ein vernünftiger im PM. Das ständige Mappen winziger 16kB-Fensterchen in einen 1MB-Adressraum braucht schließlich auch seine Zeit, in der ein erwachsender Server schon die Daten ausgelesen haben könnte und sie bereits unterwegs an den Client wären. Daß "binnen einer Nanosekunde" nehme ich dir ohnehin nicht ab, so lange ist ein Takt bei einem 1GHz-Prozessor, angenommen ihr hättet aktuelle Hardware: in maximal 4 Takten kriegt ihr die Anfrage nicht beantwortet.
Ein vernünftiger Datenbankserver auf einem Linux oder Windows Server wäre hier wohl die effektivere Methode gewesen, und die Arbeitskosten in Form mehrere Mannwochen hätte man lieber in RAM für den Server investieren sollen. Ich denke das wäre eine sinnvollere Investition gewesen, falls es dem Betreiber wirklich auf maximale Performance ankommt.
Kommt es übrigens auf maximale Performance an und kriegt man über die Netzwerkschnittstelle keinen Interrupt wäre ein timergesteuerter Softwareinterrupt übrigens totaler Wahnsinn, dann lieber die paar Watt pro Tag in die Endlosschleife für's Polling stecken.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sniper_w
sniper_w

Registriert seit: 11. Dez 2004
Ort: Wien, Österriech
893 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#44

Re: Sleep ohne Win32 API

  Alt 16. Jul 2005, 17:05
Zitat:
Fraglich ist, ob euer Datenbankserver im Realmode wirklich schneller arbeitet als ein vernünftiger im PM.
Vielleicht muss man es erleben um zu glauben .
Katura Haris
Es (ein gutes Wort) ist wie ein guter Baum, dessen Wurzel fest ist und dessen Zweige in den Himmel reichen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf