Einzelnen Beitrag anzeigen

Reinhard Kern

Registriert seit: 22. Okt 2006
772 Beiträge
 
#6

Re: Verfügbare Druckerschächte eines Druckers anzeigen

  Alt 23. Okt 2006, 15:40
Zitat von jaevencooler:
Moin, Moin,

folgendes Problem:

Ich möchte eine Liste aller verfügbaren Schächte eine installierten Druckers finden, und anzeigen, sowie den Bincode herausfinden.

Hat jemand eine Idee :drunken:


Beste Grüße
Michael
Hallo Michael,

im Attachment ein Programm, das unter anderem genau das macht, Ausgabe u.a.:

Text Caps :
Supports character output precision.
Supports 90-degree character rotation.
Supports character rotation at any degree.
Supports underlining.
Supports strikeouts.
Paper Bins :
Automatischer Einzug = 7
Mehrzweckfach (MZ) = 1
Kassette = 2
Manuelle Papierzufuhr = 4
Untere Kassette = 11
Umschlag-Zuführung = 5
Paper Sizes :
Letter (8 ½ x 11 Zoll) = 1 (215.9x279.4)
Legal (8 ½ x 14 Zoll) = 5 (215.9x355.6)
Executive (7 ¼ x 10 ½ Zoll) = 7 (184.1x266.7)
A4 (210 x 297 mm) = 9 (209.9x296.9)
Com-10 Umsch (4 1/8 x 9½ Zoll) = 20 (104.7x241.3)
DL Umschlag (110 x 220 mm) = 27 (109.9x219.9)
C5 Umschlag (162 x 229 mm) = 28 (161.9x228.9)
B5 Umschlag (176 x 250 mm) = 34 (175.9x249.9)
Monarch Umsch (3 7/8 x 7½ Zoll) = 37 (98.3x190.5)

gibt auch alles andere aus, was man über den Drucker wissen sollte, und beruht auf Windows API. Ist allerdings ein uraltes TPW (Turbo Pascal für Windows) Programm, das ich seither nicht mehr gebraucht habe und deshalb nicht auf Delphi portiert. Es läuft jedoch nach wie vor, auch unter XP, und du müsstest alles Nötige finden, um das Windows API entsprechend zu benutzen.

Gruss Reinhard
Angehängte Dateien
Dateityp: zip prdiag_157.zip (74,2 KB, 47x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat