Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

Re: Code7 (Ansi/Wide <> 7 Bit)

  Alt 28. Nov 2006, 11:44
Nicht wirklich ... man könnte es wohl als eine Art Mischung aus URLEncode (PHP) und UTF-7 ansehen.

Bei URLEncode werden ja nur die zu codierende Zeichen über ein über ein bestimmtes Zeichen eingeführt (z.B. %, oder #), wärend die anderen Zeichen den alle möglichen Bits ausnutzen können.

Die UTF-Codierungen sind aber Aufgrund der dynamischen Länge der Codierten Zeichen nicht schlecht.


Als Efekt hat man dadurch ein schöne Lesbarkeit (fast vollständiger ASCII/OEM-Zeichensatz) und dennoch kurze Stringketten in den Kodierungen, welche auch nach oben offen sind.
Hier geht es bis 32-Bit (Unicode) und dennoch ist es möglich ohne Änderung der Code-Definition weiterzugehen (z.B. für spezielle Werte mit mehr als 32 Bit).


Zusätzlich wurde hier aber auch noch mit darauf geachtet, daß bei der Codierung bestimmte Zeichen nicht entstehen, wie z.B. " < > ^ | und  (#127), welche vorallem in Batchdateien zu netten Auswirkungen führen könnten.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat