Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Gausi
Gausi

Registriert seit: 17. Jul 2005
775 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

Re: eigenes Deskband über eigenes Programm steuern

  Alt 13. Dez 2006, 09:35
Der Player ist mein eigener, ja. Aber so, wie ich das Tutorial über Deskbands verstehe, lässt sich so ein Deskband nicht einfach so erstellen, sondern muss installiert werden, und "ist einfach immer da", nur halt nicht unbedingt sichtbar. Mit visible scheint das nicht ganz so einfach zu gehen - der Platz wird dann trotzdem für das Band "reserviert".
Wie würde man denn ein Deskband von einer Anwendung aus generieren? Man muss ja nicht nur das Deskband in die Taskleiste reinbringen, sondern da auch evtl. erstmal "Platz schaffen".

Das mit dem Message senden hab ich mir auch schon gedacht. Problem ist: Wohin sende ich diese Nachricht? Wenn ich mit Luckies WindowInfo darüber gehe, dann erhalte ich als Anwendung die explorer.exe (was ja auch irgendwie Sinn macht). Ich weiß jetzt nicht, wie ich bei Start meines Programms das Handle des Deskbands bekommen kann.
  Mit Zitat antworten Zitat