Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von mael
mael

Registriert seit: 13. Jan 2005
344 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 

Re: HxD - schneller Hexeditor, Disk-Editor und RAM-Editor

  Alt 21. Mär 2008, 16:58
Nach längerer Zeit ist nun wieder eine neue stabile Version (1.7.5) draußen.

Es gibt einige Korrekturen (und wie immer Feintuning) im Vergleich zur letzten Version (1.7.1), Hauptneuerungen sind:
  • Sperrung von Dateien nur wenn nötig
    • Wenn Dateien zuvor in HxD geöffnet wurden konnten sie nicht mit anderen Programmen geöffnet werden. Jetzt werden die Dateien (egal ob im Schreibgeschützt-Modus oder nicht) nur noch gesperrt solange in HxD eine Operation ausgeführt wird, z.B. Sperrung während dem Suchen. Auch wird die Datei nach der ersten Änderung gesperrt. Dies wurde von Vielen gewünscht die HxD zusammen mit anderen Werkzeugen verwenden und daher eine Datei in mehreren Anwendungen öffnen wollen.
  • HxD gibt es nun in einer echten "Portable"-Edition
    • Früher wurde ausschließlich in die Registry gespeichert, die tragbare Version von HxD kann nun ihre Einstellungen in einer INI-Datei im Programmverzeichnis speichern, so daß sie problemlos auf USB-Sticks verwendet werden kann. In ein paar Wochen (bin gerade nicht zu Hause) wird es auch noch einen Installer geben, mit diesem werden dann die Einstellungen als INI-Datei im Benutzerprofil-Ordner gespeichert.
  • Schleiermarkierung zur besseren Erkennbarkeit
    • Wenn ein Teil einer Datei ausgewählt wird erscheint der Teil in der aktiven Spalte in der normalen Auswahlfarbe und der inaktive Teil wird einfach umrahmt. Jetzt wird der inaktive Teil durch eine Art Schleier umrahmt (ähnlich wie die Markierung im Explorer von Windows XP).

Download (783 KB): http://mh-nexus.de/downloads/HxD.zip

Allgemeines Feedback und Fehlermeldungen bitte hier in den Thread posten. Freue mich auf Antworten.
HxD, schneller Hexeditor:
http://mh-nexus.de/hxd
  Mit Zitat antworten Zitat