Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.555 Beiträge
 
#22

Re: Wie kann man ein "halbes" Memory-Leak finden?

  Alt 29. Mai 2008, 09:34
Nein, ich benutze kein Com (zum Glück).

@Kapselung: Die Arrays sind gekapselt.
Ich dachte, das wäre Performancetechnisch ein Vorteil, meine Datenstrukturen in dynamischen Arrays zu verwalten, damit ich nicht den Overhead der Objektverwaltung habe an der Stele. Insbesondere wenn viel darauf gearbeitet wird.

Von daher ist das Umstellen auf TList / TObjectList auch nicht so der Riesen aufwand. Ich muss halt das array of in eine TObjectList ändern und die drei Methoden (reinpacken, rausholen, löschen) anpassen. Das halt in einigen klassen, aber so wild ist das nicht.

Aber wenn FastMM an der Stelle die Fragmentierung schonmal von sich aus zumindest eindämmen könnte, dann würde ich erstmal an deren Stellen suchen und ein Tracing für meine Datenbäume einbauen um zu sehen, wann ich da genau was drin habe und wann sich was ändert.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat