Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.943 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: buggy VCL; CB6->RadStudio=Frust über Brlnd CG; Altern

  Alt 31. Jul 2008, 15:18
Zitat von matmok:
- Ist es eine Lösung die VCL bugs selbst zu beheben und die VCL neu zu kompilieren? Oder fürgt man einfach die Sourcefiles zu den eigenen Projetkten hinzu?
Du kannst die Borland-Packages nicht neu kompilieren. Du kannst aber eine monolithische Exe mit gefixter VCL verwenden. Oder die Basis-VCL in eigene Packages zusammenfassen und diese dann selbst verwenden.

Zitat von matmok:
- Im CBuilder6 einfach einen anderen Editor einzubinden ist wohl unmöglich, aber könnte man vielleicht RadStudio so konfigurieren dass es die 'alte' VCL nutzt?
Nö, geht nicht.

[quote="matmok"]- Stellt Borland / CodeGear / Embarcadero eigentlich irgendwo Releasenotes zur VCL zur Verfügung in der man die VCL Versionsnummern mir Kommentaren zu Änderungen und known bugs einsehen kann
Ja, entweder online unter http://dn.codegear.com/ erreichbar oder nach Installation bei alten Versionen in Readme.

Zitat von matmok:
Ist es richtig, dass CBuilder die VCL6 und RadStudio die VCL10 nutzt?
Ja.

Zitat von matmok:
Mich interessiert eure Meinung! Wer nutzt welche IDE? Habt Ihr bei einer Umstellung von alt auf neu auch so schlechte Erfahrungen gemacht (...ich meine zusätzlich zur teuren Lizenz)?
Ich finde die Pro-Versionen nicht teuer. Der Umstellungsaufwand ist auf jedenfall höher als eine Lizenz.

Zitat von matmok:
Gibt es Alternativen? Kann man nach dem Verkauf von CodeGuard zu Embarcadero eher hoffen oder bangen?
Eher Hoffen. Die Manager-Pfeifen bei Inprise, äh Borland sind doch eh wieder abgehoben. Ich denke in 5 Jahren war es das mit Borland.

Zitat von matmok:
Wo geht die Reise hin, werden wir bald alle VisualC++ programmieren?
Eher C# oder Java.

Zitat von matmok:
Kennt ihr Leute die schon aus lauter Frust Borland hinter sich gelassen haben und zu anderen Tools gewechselt sind?
Genügend nach dem unbrauchbaren .NET-Port bei D8-D2007

Zitat von matmok:
Ich frage mich ob ein ernsthaftes Application Development mit dem veralteten CBuilder6 oder der buggy RadStudio-VCL überhaupt möglich ist.
Verwenden noch Delphi 6 und haben Unicode, Multi-DB-Suport, ...
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat